Parrot Mki 9200 an Radio Professional anschließen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parrot Mki 9200 an Radio Professional anschließen

      Neu

      Hallo zusammen,
      Ich habe mich heute daran versucht beim neuen/ gebrauchten 318i EZ 03/07 eine Parrot Mike 9200 einzubauen... Ich habe alles entsprechend ausgebaut und mit einem Isoadpater verbunden... Grundsätzlich kann man ja da nicht viel falsch machen... Bevor ich alles wieder eingebaut habe wollte ich natürlich testen ob alles geht... Naja was soll ich sagen Radio ging. Aber der Monitor vom Parrot geht einfach nicht an.

      Kann mir jemand eine bessere Anleitung geben als in dieser traurigen Anleitung von Parrot selber.

      Das grüne und das Schwarze Kabel vom original Stecker wird über den iso adapter nicht weiter gegeben, das kann doch nicht normal sein oder?

      Evtl gibt es ja auch jemanden im Raum München der beim Einbau behilflich wäre... Natürlich gegen eine Taschengeld

      Anbei ein paar Bilder. IMG-20180809-WA0016.jpgIMG-20180809-WA0017.jpgIMG-20180809-WA0018.jpgIMG-20180809-WA0019.jpgIMG-20180809-WA0013.jpgIMG-20180809-WA0014.jpgIMG-20180809-WA0015.jpg

      ""
    • Neu

      Da ich gestern auch eine MKi9000 eingebaut habe, kann ich Dir vielleicht ein bisschen weiterhelfen (habe allerdings nur das Business-Radio verbaut). Ich musste auch lange probieren bis ich es raus hatte.
      Das Problem ist, dass es am Radio-Stecker kein Zündungs- und Dauerplus gibt, weil das Zündungsplus über den CAN-Bus läuft.

      Erst einmal solltest Du den ISO-Adapter überprüfen, ob er wirklich richtig verschaltet ist. PIN 1-8 sind für die Lautsprecher gedacht, dass das Parrot funktioniert, braucht es noch PIN 15 und PIN 12 (Masse).

      Dann musst Du das rote und orange Stromkabel an den Drehsicherungen vertauschen, wie in der Einbauanleitung auch als Option angegeben. Am PIN 15 liegt dann das rote Kabel (Dauerplus) an.

      Einige haben sich das Zündungsplus (IGNITION) vom Zigarettenanzünder geholt.
      Sinnvoller ist es aber, gleich eine Parrot UNIKA mit einzubauen, dann kannst Du mit dem Lenkrad auch die Parrot steuern und hast die technisch sauberere Lösung. Am Quadlock-Stecker kannst Du auf PIN 9 und 11 den CAN-BUS abgreifen und musst dann kein zusätzliches Zündungsplus anschließen.

      Leider habe ich keine Photos gemacht, weil es sehr spät in die Nacht gedauert hat, die Parrot einzubauen, aber vielleicht kann das ein bisschen bei der Fehlersuche helfen. Viel Erfolg!

    • Neu

      Erst einmal vielen herzlichen Dank für deine Beschreibung... ich werde mich dann die Tage nochmal daran probieren. Tut mir leid für die späte Antwort

    • ANZEIGE