Kaufberatung/Usermeinung E90 E91 325i 330i N52

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Klopfen sind nicht die Hydro´s, die sind Metallisch !

      Letztenendes ist und bleibt es ein Gebrauchtwagen, du kannst kein Neuwagen für den Preis bzw dieses Auto verlangen.

      Sieht aber sehr gepflegt aus, grad der Innenraum!

      ""

      Leben und leben lassen ;)

    • Falls das Auto bei Dir noch nicht aus dem Rennen ist, schick doch einen Fachmann über dieprüfer.de hin. Dann bekommst ein Gutachten und kannst abschließend entscheiden (und kannst damit noch verhandeln...).

      "Xenon Scheinwerfer waren von Innen beschlagen." - Wie alt ist das Auto...?
      "Bremsen Vorne und Hinten sind fertig, der Vk hat zugesichert zumindest die vorderen Bremsen zu machen." - Okay! Vlt. kannst ja die hinteren dazu verhandeln...

      "2 Winterfelgen vermackt und 5mm Profil, Sommerfelgen auch 5mm und eine Felge vermackt." - normal, nicht schlimm imho...
      "Ich konnte keine richtige Probefahrt machen und den Wagen nicht von unten anschauen." - das macht ja dann der Prüfer...
      "Der BMW steht 450 km von meinem Wohnort entfernt, wie siehts dann mit möglichen Reparaturen aus?" - evtl. Garantie??, Händler hat ja auch Gewährleistung...

      "Scheckheft ist bis 2016 und 102tsd KM bei BMW, Ölwechsel zuletzt eher
      alle 2 Jahre durch die wenigen Km und es gibt keine weiteren Rechnungen.
      (Angekündigt war ein Ordner voll mit Rechnungen und Belegen)"....Wie alt ist das Auto...?

      "Am Einfülldeckel war ein bisschen Weiße Öl Emulsion, ich kenne das vom N46 im Winter.
      Der Motor "klopft" im Leerlauf, bzw auch über das Drehzahlband. Sind das die besagten Hyrdost. Probleme?" ....hier würde ich mich fachlich absichern wollen...

      Imho habe ich - vorbehaltlich fachlicher Prüfung - noch nichts wirklich dramatisches gelesen. Das Teil ist kein Neuwagen!

      FG
      MaxJ30

    • Ok, meint ihr der Preis ist ok?

      Sollte auch nicht so klingen als erwarte ich einen Neuwagen. Ich war gestern da und die Zusagen haben nicht ganz gepasst, sowie das ich keine Probefahrt machen konnte.
      Ich habe nur mal schnell das aufgeschrieben was ich Gut/Schlecht finde.
      Bremsen kann ich selbst machen und das Auto aufbereiten auch.
      Bordsteinschäden an den Felgen haben, denke ich, nichts mit dem Alter zutun.

      Einzig das Geräusch macht mich ein bisschen unsicher.
      Sonst hätte ich den Wagen wohl gestern schon genommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von TobiCoupe ()

    • Das mit den beschlagenen Scheinwerfern sollte kein Problem sein.
      Hatte ich auch mal:
      - Deckel aufmachen und mit einem Föhn o.ä. komplett trocken föhnen.
      - Dichtungen prüfen und wenn mit denen alles i.O. ist gucken dass die Deckel wirklich dicht schließen

      sollte dann nicht wieder beschlagen.

    • @serhan2425 Es waren angeblich keine Roten-Nummern da. Allgemein fande ich die Behandlung relativ unfreundlich/unorganisiert.
      Ich hatte mich einen Tag vorher angekündigt und wer fährt bitte 400km nur um den Wagen anzuschauen?

      Kommt hier jemand aus Berlin der sich den Wagen nochmal anschauen will:D?
      Zugesagt habe ich bis jetzt nicht, wenn der Bmw weg geht geht er weg.

      Das Klopfen aus dem Motor und das ich keine Probefahrt machen konnte, macht mich unsicher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobiCoupe ()

    • Ohne ausführliche Probefahrt mit Autobahn, Land und Stadt würde ich gar keine Gedanken an die Karre verschwenden...

      Das ist ja wohl das mindeste, was man machen und entsprechend auch erwarten können muss! Erst Recht, wenn offensichtlich etwas nicht stimmt.

      when I go to sleep - bury me three feet deep
      I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

    • Also ich finde das Motorgeräusch gar nicht gut :thumbdown: . Der im Video klingt wie ein Trecker. So darf er klingen: https://www.youtube.com/watch Ansonsten sieht der Wagen ja top aus, aber wenn man nicht probefahren kann dann würde ich auch gar nicht mehr drüber nachdenken. Ist schließlich das Wichtigste an dem Ganzen. N52B30 im e92 bis 150.000 km Laufleistung zu bekommen ist mittlerweile fast unmöglich wenn du auch noch einen bestimmten Farbwunsch hast oder M-Paket ab Werk dran haben willst.

      Ein gesunder N52B30 ist gemessen an dem, was man aus ihm rausbekommt geradezu lächerlich problemlos. Wenn einen seine Sauferei nicht stört und man nicht an jeder Ampel der Schnellste sein muss ist er ein absolutes Träumchen. Möglicherweise kann man ihn auch mit moderatem Verbrauch spaßfrei bewegen, aber das ist nicht Sinn der Sache.

      Beschlagene Scheinwerfer hatte ich 2 mal. Beim 1. Mal hat es mehrere Tage gedauert bis die wieder trocken waren, beim 2. Mal nur einen Tag. Habe nie was dagegen unternommen. Beides Mal war es bei feuchter Witterung. Laut BMW ist das auch so normal. Das muss also nix heißen, außerdem gibt es dafür einen simplen Fix, wenn man will kann man kleine Silikatbeutel mit Kabelbindern hinten befestigen, (hab ich gelesen, aber nicht gemacht). Problem wäre es nur wenn es Tropfenbildung in den Scheinwerfer gäbe.

      Am Öldeckel sollte keine Emulsion sein. Meiner Erfahrung nach kann das vom Kurzstreckenbetrieb kommen, Kondensat im Öl -> Wagen nicht richtig warmgefahren. Wenn man den im richtigen Drehzahlbereich bewegt bis er warm ist kommt sowas nicht vor.

    • ANZEIGE