E92 225i auf M3 AGA umrüsten. (Custom)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E92 225i auf M3 AGA umrüsten. (Custom)

      Moin Leute,

      ich wollte hier mal einen kurzen Sammelthread für Tipps, Erfahrungen oder Ähnliches erstellen.
      Ich werde demnächst bei meinem 325i den komplett umbau von Original auf M3 AGA machen.
      Habe im Netz schon fertige Anlagen gefunden, diese aber für einen hohen Preis.

      Ich wollte die zwei Endtöpfe vom M3 nehmen und ab dann mit einem Custom-Rohr durch gehen. Downpipe ist wahrscheinlich zu kompliziert.

      Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen, Bilder oder Tipps zum bauen von der AGA!

      Bin um jede Antwort dankbar :D

      Gruß

      ""
    • Für jemanden der vom bauen einer AGA Ahnung hat ist sowas eine einfache Sache.
      Für jemanden der sowas noch nicht gemacht hat? Ich würds dann doch eher jemanden machen lassen der sein Hanfwerk versteht. Wissen wie man schweißt und es zu können sind dann doch zwei paar Stiefel.

      Linkpipe vom Krümmer bis nach hinten ist beim E9x jetzt nicht so komplex da ausreichend Platz da ist.

      Such dir einen vernünftigen Auspuffbauer und der bekommt das entspannt hin, billig wirds aber sicher nicht :D

    • Staati schrieb:


      Linkpipe vom Krümmer bis nach hinten ist beim E9x jetzt nicht so komplex da ausreichend Platz da ist.

      Such dir einen vernünftigen Auspuffbauer und der bekommt das entspannt hin, billig wirds aber sicher nicht :D
      Okey, schon mal danke für die Antwort. Ich kenne diverse Leute, die wissen wie man schweißt, also das ist nicht das Problem. Aber ich will es auf jeden Fall selbst machen - man kann nur lernen beim selber machen :D
      Aber das hört sich doch schonmal gut an.

      Wie sieht das mit den Endtöpfen aus? Passen die originalen M3 drunter? ?(
    • DeepGraze schrieb:

      Staati schrieb:

      Linkpipe vom Krümmer bis nach hinten ist beim E9x jetzt nicht so komplex da ausreichend Platz da ist.

      Such dir einen vernünftigen Auspuffbauer und der bekommt das entspannt hin, billig wirds aber sicher nicht :D
      Okey, schon mal danke für die Antwort. Ich kenne diverse Leute, die wissen wie man schweißt, also das ist nicht das Problem. Aber ich will es auf jeden Fall selbst machen - man kann nur lernen beim selber machen :D Aber das hört sich doch schonmal gut an.

      Wie sieht das mit den Endtöpfen aus? Passen die originalen M3 drunter? ?(
      Nunja, ist lobenswert das du es selber machen willst, aber manchmal muss man eben Profis ranlassen oder eben Step-by-Step sein Wissen erweitern und nicht glauben hier mit einer Anleitung mal eben eine AGA bauen zu können ;)
      30 Minuten YouTube reichen da leider nicht...

      Sowas schweißt man mit WIG und da gehts dann schon los das man allein mit falschen Schweißparametern viel versauen kann oder es komplett in die Hose gehen kann.

      Nochmal: lass einen Fachmann ran und lass dir alles erklären wenn der der es macht darauf lust hat (ich hätte es nicht :D )

      Ich hab schon eine F80-AGA an einen F30 335d adaptiert, geht alles, ist aber nichts für jemanden der sowas zum ersten mal macht.
    • ANZEIGE