Kaufberatung e92 335i Importwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung e92 335i Importwagen

      Hallo,

      da ich selber ein Besitzer eines e92 335i bin aber es schon seit Jahren habe, will nun ein guter Freund von mir sich auch einen Anschaffen. Nur im Internet sind die Preise so unterschiedlich dass man schwer abschätzen kann was man wirklich dafür bezahlen soll. Viel Wert legt er auch nicht auf Autowert Berechnungen. Deshalb wollte ich euch mal fragen was so einer Wert ist.
      Er Interessiert sich für folgendes:

      -335i e92
      -Bj. 02/2008
      -Laufleistung: 94000km
      -komplettes M-Paket von innen und Außen
      -schwarzes Leder
      -Klimaautomatik
      -Navigationssystem
      -elektrische Spiegel heizbar und einklappbar
      -Tempomat
      -elektrische Sportsitze
      -Taglicht
      -Importwagen aus Italien
      -Unfallwagen auf der rechte Seite, die Tür, Kotflügel sind lackiert worden, evtl auch das Dach. Aber soll Fachmännisch wieder repariert worden sein. Rechnung liegt vor.
      -Scheckheft bis 23.000km
      -komplett Bereifung auch für den Winter.

      Mängel: der Rechte gurtgeber ist kaputt und der linke macht seine Arbeit auch nicht mehr so richtig. Ich denke beides müsste wieder gemacht werden. Der rechte Aussenspiegel hat ein kleinen Riss und klappt auch nicht ein. Müsste auch ausgetauscht werden. Batterie ist auch nicht mehr das beste. Lässt sich sehr gut fahren. Keine Geräusche auch nicht von den Turbos.

      Was ist so ein Auto wert? Ich hab absolut keine Ahnung was man für den geben kann, damit wir eine kleine Richtung haben. Da so viele das Auto haben denk ich ist es hilfreicher als wenn ich an einen Preis denke.

      ""
    • Mich verwundert vor allem, dass bereits bei 23.000km das Scheckheftausfüllen beendet wurde. Da ist ja maximal 1 Service gewesen, oder?
      Klar, mag sein, dass er da schon aus der Garantie raus war und eben nur noch privat Öl gewechselt wurde. Ist aber selten und selbst dann würde ich es ins Scheckheft eintragen.

      Mein Gedanke ist hier: Der Unfall war bei 23.000 km oder kurz danach und dann hat man erst nicht mehr gedacht, dass der wieder auf die Strasse kommt oder es hat so lange gedauert...

      Hast mal geprüft, obs wirklich ein Italienmodell ist oder über USA->Litauen gekommen ist?

    • Wäre mir gar nichts wert :rolleyes:

      Dann besser etwas mit mehr KM suchen, dafür nachvollziehbare Historie und Wartung oder motorentechnisch etwas tiefer stapeln.

      when I go to sleep - bury me three feet deep
      I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you


      E92 330i Endschalldämpfer abzugeben > PN

      Sammelthread Onlineshops
    • Messi_24 schrieb:

      ich müsste halt noch mal hin um die fahrgestellnr zu bekommen. Also es ist 100% aus Italien da er noch ne Kopie vom alten Brief aus Italien mit der Fahrgestellnr gezeigt hat.
      Er hat ihn für 17500€ dort stehen
      Naja, dass er in Italien angemeldet war, muß nicht heißen, dass er ursprünglich für Italien gedacht war.

      Die italienischen Gebrauchtwagenhändler importieren ihre Ware manchmal auch aus Deutschland...und die Gangster Unfallwagen aus USA...
    • Messi_24 schrieb:

      ich müsste halt noch mal hin um die fahrgestellnr zu bekommen. Also es ist 100% aus Italien da er noch ne Kopie vom alten Brief aus Italien mit der Fahrgestellnr gezeigt hat.
      Er hat ihn für 17500€ dort stehen
      Anruf genügt:P
      BlauWeiss
      Du hast eine Werkstatt oder bist fit im
      Schrauben? Willst anderen helfen ? Dann schreib dich HIER ein.
    • ok dass es so schlimm sein kann dass sogar aus Italien die Autos aus der USA sind. Aber mir geht es überhaupt erstmal darum was man überhaupt zahlen kann für ein Auto was Import ist und was ein Unfall hatte. Ich selber lehne sowas auch ab, aber wenn mein guter Freund so gern das Auto will dann will ich ihn auch nicht umstimmen aber ich will ihn halt eher in der Sache beraten dass er nicht soviel ausgibt. Deshalb ist es für mich interessant ob man wirklich die 17500€ überhaupt geben kann oder ist das überzogen?

      schönen Gruss

    • Solange du nicht weißt was alles beim Unfallschaden repariert wurde, kann man da nicht viel zu sagen. Waren das nur Kratzer oder ein richtiger Schaden mit neuer Tür und neuem Kotflügel? Dazu der nicht nachvollziehbare Service und die von dir genannten Mängel lassen nichts Gutes vermuten. Mein Bauchgefühl sagt, dass er deutlich zu teuer ist. Ich denke, dass 3-4k€ weniger eher realistisch sein wird.

    • ne leider weiss ich auch nicht ob es sich um ein grösseren schaden handelt. Da es nicht für mich ist will ich mich auch nicht drum kümmern da muss sich mein guter freund selber drumkümmern ob es wirklich was grösseres ist oder doch nur leichte Kratzer. Auch warum der Service nicht komplett einsehbar ist. Ich wollte in dieser Diskussion erstmal nur wissen ob das vom Preis her realistisch ist und da wollte ich ihm ein tip geben. Der Rest ist seine Sache. Ich würde selbst nie etwas empfehlen falls später irgendwelche grosse Probleme auftauchen und ich dann noch beschuldigt werde.

    • Solange diese Punkte nicht geklärt sind, ist jeder Cent für die Karre zu viel. Man kauft ja quasi die Katze im Sack. Wobei hier mit Glück überhaupt eine Katze vorhanden ist. Wie soll jemand abschätzen, ob der Preis in Ordnung ist, wenn elementare Angaben fehlen? Wenn du jetzt sagst, dein Freund soll sich selber um die Informationen kümmern, dann kannst du die Übung hier abbrechen.

      Ich würde, sofern überhaupt irgendwie möglich, klären was genau Sache ist (Unfallschaden, fauler Service) und auf Basis von diesen Daten dann entscheiden. Bzw. für mich wäre die Karre so oder so schon lange aus dem Spiel.

      Lange Rede kurzer Sinn; der Preis ist, ohne Fakten, unrealistisch! Wenn der andere also wirklich ein guter Freund ist, wird er auf deinen Rat hören und für das Geld etwas anderes suchen.

      when I go to sleep - bury me three feet deep
      I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you


      E92 330i Endschalldämpfer abzugeben > PN

      Sammelthread Onlineshops
    • Die Gurtgeber sind sicher nicht kaufentscheidend. Das passiert glaub hin und wieder, was ich so mitbekommen habe. Würde mir die Reparaturrechnung gut ansehen (in D oder in I repariert, km-Stand dabei beachten), und evtl. mal zur Dekra/TÜV fahren.

      Denke, im guten Zustand ist der schon 17.500 Euro wert, nicht aber wenn es ein Unfallwagen gröberer Art ist...

    • ANZEIGE