E90 LCI 335i Automatik mit gehobener Ausstattung - ein Einhorn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E90 LCI 335i Automatik mit gehobener Ausstattung - ein Einhorn?

      Hallo zusammen,

      ich beobachte den Markt noch nicht lang genug, etwa 3-4 Wochen, um mir ein umfangreiches Bild machen zu können. Deswegen hoffe ich, dass es hier Profis gibt, die sich gut auf dem Markt auskennen und den ein oder anderen Tipp haben.
      Ich bin aktuell auf der Suche nach einem E90 335i/d. Kann mich wegen Diesel/Benziner gerade noch nicht entscheiden, aber das sollte in den nächsten Tagen geklärt sein (zukünftiger Arbeitswegs usw.).

      Ich habe konkrete Vorstellungen zum Wagen und finde kaum/keine passende Angebote. Daher frage ich mich, wo ich übers Ziel hinausschieße...
      Mein Lastenheft:
      - E90 LCI (Limo)
      - kein Schwarz oder Silber
      - 335i/d
      - Automatik
      - Leder muss, gern farbig aber nicht so wichtig
      - M-Paket innen (falls es das separat gab)
      - Navi Prof CIC
      - gehobene HiFi
      - Tempomat
      - max. 150.000 km
      - Budget etwa 20.000€

      Wo ist nun der Punkt an dem sich meine Wunschvorstellungen von der Realität trennen? Welchen diesen momentanen Pflichtpunkte muss ich lockern, wo muss ich mich mit Kompromissen abfinden?

      Vielleicht sehen die Profis auf den ersten Blick, was die Suche so schwer macht.

      ""
      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Meiner Erfahrung nach ist es einfach die bestimmte Kombination an Ausstattungsmerkmalen kombiniert mit dem eher überschaubaren Angebot der großen Motorisierungen.
      Den 335 gibt es nur als Automatik, von daher ist das schonmal kein Kriterium. Leder ist eigentlich ziemlich gängig. Leider findet man den E9x zahlreich in schwarz.

      Was du davon als entbehrlich betrachtest liegt an dir. Ich würde lieber ein Bisschen weitersuchen, bevor du dich nachher ärgerst. Ich habe einige Monate gesucht, bis ich den richtigen E91 gefunden habe.

    • Überstürzen werde ich es auf jedenfalls nicht, habe momentan ein Auto was mich von A nach B bringt. Dieses gilt es nur zu ersetzen in nächster Zeit.

      Beim 335d bin ich mir fast sicher, dass es den nur mit Automatik gab, aber den 335i gab es doch auch als Schalter, oder nicht?

      Wenn ich so durch die Portale stöbere, habe ich das Gefühl, dass es den 335, egal ob i oder d, fast nur als Coupé gibt. Diese findet man wie Sand am Meer, wählt man die Limo wird es seeeehr übersichtlich...

      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Den 335i gabs selbstverständlich auch als Schalter, den 335d gabs nur als Automatik.

      Tendenziell sind die 335i mehr als Coupe statt Limo oder Kombi unterwegs...

      Wenns auch ein Diesel sein soll/kann, dann würde ich auch nach einem 330d schauen, die laufen auch sehr gut und haben noch Potential nach oben(falls nötig).


      Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)



    • Ich würde bei der Suche gar keine Suchkriterien eingeben, lediglich deine gewünschte Motorisierung und eventuell den maximalen Kilometerstand.

      Schau dir die Fahrzeuge in Ruhe an und sortiere dann aus.

      Wenn du alle Kriterien als MUSS ankreuzt, kann es durchaus passieren, dass du fast keine Treffer hast.

      BMW 320D,Le Mans blau,M-Paket,Navi Prof,19 Zoll BMW Styling 198....
      Guckst du hier :bmw-smiley:

    • Maniac79 schrieb:

      Den 335i gabs selbstverständlich auch als Schalter, den 335d gabs nur als Automatik.

      Tendenziell sind die 335i mehr als Coupe statt Limo oder Kombi unterwegs...

      Wenns auch ein Diesel sein soll/kann, dann würde ich auch nach einem 330d schauen, die laufen auch sehr gut und haben noch Potential nach oben(falls nötig).
      Einen 330d möchte ich fast ausschließen und direkt das Dieseltopmodell nehmen. Ich habe viel im Forum über die Vorteile des 330d LCI gelesen, trotzdem mag ich wenn dann eher den 335d.


      Walter1962 schrieb:

      Ich würde bei der Suche gar keine Suchkriterien eingeben, lediglich deine gewünschte Motorisierung und eventuell den maximalen Kilometerstand.

      Schau dir die Fahrzeuge in Ruhe an und sortiere dann aus.

      Wenn du alle Kriterien als MUSS ankreuzt, kann es durchaus passieren, dass du fast keine Treffer hast.
      Meine Suchkriterien in den Portalen beschränkt sich auf Baujahr (da es ja ein LCI sein soll), Motorisierung, max. Laufleistung und Karosserieform...
      Dann schaue ich mir die Handvoll angebotene Fahrzeuge an und bin erstaunt wie viele "nackte Omas" es beim 335 gibt. :/

      --
      Natürlich weiß ich, dass ich meinen Traumwagen nicht von heute auf morgen finde. Ich bin ja auch bereit einige Zeit danach Ausschau zu halten. Aber wenn man fast nichts findet, selbst mit geringerer Ausstattung, macht man sich doch Sorgen ob es überhaupt möglich ist den Traumwagen zu finden.
      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Ich hatte letztens noch einen auf meiner Beobachtungsliste der deinen Wünschen vollkommen entsprach. Vollausstattung mit Leder, m-paket, individual Sound etc. Lediglich die Farbe war ein Silverstone metallic. Natürlich Limo und unter 100tkm gelaufen.
      Das ganze sogar bei einem vertrauenswürdigen Händler für glatte 20.
      Also unmöglich ist das nicht aber das war auch der einzige den ich in den letzten Monaten gesehen habe.

      Ich würde die Karosserieform aus der Suche nehmen. Viele geben das nicht an und du siehst ja sofort am ersten Bild ob es eine Limo oder Coupe ist.

    • Ich bezweifel das viele nicht angeben um welche Karosserie Form es sich handelt-bei den gängigen Verkaufsportalen ist gar nicht möglich diese Option auszulassen.
      Das jemand aus Unwissenheit falsche Angaben macht ist wohl möglich aber eher die Ausnahme.
      Manchmal dauert es halt bis das Wunschauto verkauft wird-so ist das halt
      LG

    • EB_335 schrieb:

      Ich hatte letztens noch einen auf meiner Beobachtungsliste der deinen Wünschen vollkommen entsprach. Vollausstattung mit Leder, m-paket, individual Sound etc. Lediglich die Farbe war ein Silverstone metallic. Natürlich Limo und unter 100tkm gelaufen.
      Das ganze sogar bei einem vertrauenswürdigen Händler für glatte 20.
      Also unmöglich ist das nicht aber das war auch der einzige den ich in den letzten Monaten gesehen habe.

      Ich würde die Karosserieform aus der Suche nehmen. Viele geben das nicht an und du siehst ja sofort am ersten Bild ob es eine Limo oder Coupe ist.
      Danke für die Info! Das macht mir etwas Mut, dass ich mit Geduld doch was finden kann.

      Erikumpf schrieb:

      Ich bezweifel das viele nicht angeben um welche Karosserie Form es sich handelt-bei den gängigen Verkaufsportalen ist gar nicht möglich diese Option auszulassen.
      Das jemand aus Unwissenheit falsche Angaben macht ist wohl möglich aber eher die Ausnahme.
      Manchmal dauert es halt bis das Wunschauto verkauft wird-so ist das halt
      LG
      Ich kenne das Problem mit der falsch eingestellten Karosserieform, aber beim E9x ist mir das noch nicht aufgefallen. Eher bei anderen Fahrzeugen...
      Das es dauert seinen Traumwagen zu finden ist mir bewusst. Es soll hier auch kein "Mimimi-Thread" werden, weil ich nichts finde. Ich wollte von Experten, Personen die den E90 Markt besser im Blick haben als ich, einfach nur eine Einschätzung zu meiner Suche haben. Und es gab ja schon gute Hinweise hier. :thumbup:
      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Patty schrieb:

      Falls Diesel für dich in Frage kommen sollte kann ich dir einen N57 325D/330D durchaus ans Herz legen... optimiert geht der sau gut vorwärts. Eine einzige Motorisierung schränkt die Auswahl auch ziemlich ein.
      Oh, die Nachricht hab ich übersehen... Sorry.

      Ich bin vor ein paar Jahren (2010 bis 2013) einen 325d gefahren (Avatar), dies war ein M57D30TÜ2. Leistungstechnisch war er ok, aber ich möchte jetzt definitiv mehr. Und ich mag auch nicht am 325d/330d "herumdoktorn", wenn es noch ein leistungsstärkeres Modell im Portfolio gibt.


      ---
      Wegen Diesel oder Benziner bin ich in einem totalen Dilemma.
      Für den Weg zur Arbeit reicht locker ein Benziner, ca. 10 km pro Richtung.
      Dazu fahre ich etwa 12x im Jahr quer durch Deutschland, jedes Mal ca. 1300 km. Davon die Hälfte mit Anhänger, manchmal sehr leicht, manchmal max. zul. Anhängelast.

      Letzteres spricht eindeutig für einen Diesel, aber im Alltag würde ich ihn eher quälen mit der Kurzstrecke... :(
      Auch rein fahrtechnisch würde ich den Benziner vorziehen, genug Leistung für die max. zul. Anhängelast sollte ja auch vorhanden sein...
      :gr::gr::gr:

      ---
      Hab mal wegen einer Probefahrt geschaut. In der Umgebung ist irgendwie nichts da, dass man den Bauch die Entscheidung nach dem Motor treffen lassen kann. :rolleyes2:
      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Noscire schrieb:

      Letzteres spricht eindeutig für einen Diesel, aber im Alltag würde ich ihn eher quälen mit der Kurzstrecke...
      Auch rein fahrtechnisch würde ich den Benziner vorziehen, genug Leistung für die max. zul. Anhängelast sollte ja auch vorhanden sein...
      Im Anbetracht der tätlichen Arbeitsstrecke würde ich den Benziner klar vorziehen.
      Wobei man sich natürlich die Frage stellen kann, ob es bei einem solchen Anforderungsprofil:
      2x 225x 10km -> Kurzstrecke, sicher mit Stadtanteil, aber auf jeden Fall immer kalt -> nix mit Gasgeben
      6x 1300km mit Anhänger -> nix mit Gasgeben
      6x 1300km ohne Anhänger -> ok, JETZT geht mal was, falls kein Tempolimit

      wirklich die richtigen Anforderungen an einen 335i sind. Alle 2 Monate mal Gas geben und dafür immer 335i zahlen, warten, "abnutzen"? Hm, ich weiß ja nicht.
      Die Alltagsanforderungen und das mit dem Anhänger schafft selbst ein 318i. Muss man nicht wollen, klar.
    • Na ja, an den übrigen Wochenenden sitze ich ja nicht nur daheim rum und bohre in der Nase.
      Da wird das zukünftige Alltagsauto sicher auch gefahren für Ausflüge und ähnliches. Die Aufzählung gilt ja nur für den vorhersehbaren Nutzungsbereich. Freizeitnutzung hat das Fahrzeug dann ja auch noch.

      Edit:
      Zu erwarten ist eine jährliche Fahrleistung von etwa 20.000km.
      Und ja, ich bin mir bewusst, dass bei 20.000km im Jahr der 335d günstiger ist als der 335i. Aber darum geht es hier nicht.

      Gruß
      Noscire


      --- objects in mirror are closer than they appear ---
    • Noscire schrieb:

      Und ja, ich bin mir bewusst, dass bei 20.000km im Jahr der 335d günstiger ist als der 335i. Aber darum geht es hier nicht.
      Die paar hundert Euro im Jahr (abgesehen von der Anschaffung) sollten nicht das Entscheidungskriterium sein.
      Zumal der 335d auf Kurzstrecke eh nicht funktionieren wird. Dann müssen die Freizeitfahrten schon regelmäßig (jede Woche) und ausgedehnt sein (mal mindestens 50km am Stück BAB oder Landstraße), damit die Möhre immer zeitnah die Regeneration machen kann.
    • ANZEIGE