N52B30 Kurbelwellengehäuseentlüftung defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • N52B30 Kurbelwellengehäuseentlüftung defekt?

      Abend Leute,
      aus aktuellem Anlass bitte ich um euer Fachwissen bzw. Vergleich zu euren Flitzern.


      Handelt sich um einen N52B30:


      ist der Unterdruck in den beiden Videos zu stark... also defekte KGE?


      danke und lg Johnny


      youtu.be/-QDbclFDCWA

      youtu.be/i3bLGAetQGE

      ""
    • das wäre natürlich sehr gut jedoch habe ich an allen in den Fotos markierten Stellen ein bissl Öl entdeckt (vom Öl nachfüllen ist es glaub ich nicht - Ventildeckel und Dichtung sind trocken)
      Bitte um Ideen wo es herkommen könnte...


    • Überprüfe mal die Profildichtungen vom Ölfiltergehäuse bzw. Öl-/Wasser Wärmetauscher.
      Wenn es da raussuppt (oft zu erkennen an einer kleinen Pfütze die unterm Ölfilterdeckel steht) dann hast
      Du den Übeltäter

      Choppa´s "Gerümpelkammer"
      Klick
    • Hallo zusammen,

      ich bräuchte mal einmal nen Hinweis aus dem Schwarmwissen.

      Möchte bei meinem e91 320i (N46B20) 150ps gern die KGE tauschen. Hab n leicht erhöhten Ölverbrauch und beim Anfahren an der Ampel leicht bläuchliches Abgas, daher dachte ich mir die KGE wäre der erste Ansatz dem Ölverbrauch auf die Schliche zu kommen.

      Jetzt bin ich auf der Suche nach den korrekten Bauteilen. Gibt es nen passenden Rep-Satz?
      Bisher habe ich diese beiden unterschiedlichen Varianten gefunden:

      vaico-reparatursatz-v20-1873 und vaico-reparatursatz-v20-0008

      Weiß jemand welcher der richtige wäre? Welche Dichtungen oder Einzelteile bräuchte ich sonst noch?

      Grüße aus dem Osnabrücker Land!

    • Der Dichtsatz V20-0008 ist für kalte Klimazonen, dort sind die Kunststoffleitungen etwas mehr mit Schaumstoff umhüllt.

      autoteile.de/de/produkt/V20-0008


      Beim anderen Satz hast bei einem Schlauch keine Schutzisolierung dran.
      Schätze das wird der Unterschied sein.

      autoteile.de/de/produkt/V20-1873


      Mein Stahlgruber Katalog spuckt da wohl mehr Infos raus als wie auf den Händlerwebseiten :)

      Um sicher zu gehen würde ich mal mit ner Taschenlampe versuchen den Schlauchverlauf / Biegung nachzuschauen und
      grob mit den Artikelbildern zu vergleichen.

      Dateien
      Choppa´s "Gerümpelkammer"
      Klick
    • Ist ne Glaubensfrage, kannst beides nehmen. Meiner Meinung nach lieber vorm Winter den Ölwechsel machen und die "Standardversion" der KGE verbauen, als nur alle zwei Jahre zu wechseln und dafür die Kaltlandausführung zu nutzen. Was allerdings die Qualmwolke beim Anfahren betrifft, so sind das die Ventilschaftdichtungen.

    • ANZEIGE