330xd 231 PS Bj. 2006 Verbrauch bei 13 Liter ausgerechnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330xd 231 PS Bj. 2006 Verbrauch bei 13 Liter ausgerechnet

      Servus, :thumbup:

      habe mir vor 2 Wochen einen gebrauchten E90 330xd gekauft, Scheckheftgepflegt, sehr guten Ausstattung, M Paket, 143.000km. Alles Original außer Glühkerzen wurden bereits gewechselt.
      Jetzt ist mir aufgefallen das der Verbrauch, nicht mal Autobahn bei 120 km/h unter 9,5 Liter sinkt. Fahren sehr viel Stadtverkehr und ich bin mit 30 Liter Diesel gerade einmal 220 km weit gekommen. Da hätte ich mir auch einen M3 kaufen können ?( Mir ist klar das der Allrad evtl. 1 Liter mehr braucht, aber keine 5 Liter! =O Habe jetzt bemerkt das ich beide Thermostate wechsel muss, da die Kühlmitteltemp. nicht auf über 82 Grad kommt. Liegt es daran? Oder was können noch Probleme sein das der Verbrauch so hoch ist? Vielen Dank schonmal! :)

      ""
    • Oje, da hat sich ja jemand eine schöne Baustelle zugelegt... ;)

      Ein paar Fragen:

      1. Kauf von privat oder von Firma? Wenn privat, geht es bei 2. weiter, ansonsten beim Händler (Sachmängelhaftung)
      2. Anhand der Bezeichnung "xd" und dem Kühlwasserproblem tippe ich auf einen M57 Motor (231 PS). Ansonsten wäre es ein N57 (245 PS).
      3. "sehr viel Stadtverkehr": dass ein 330d nicht dafür gebaut wurde und da auch nicht funktioniert, dürfte klar sein. Wie oft sieht er denn die Autobahn? Wie lange am Stück dann?
      4. ist Equipment da, um Diagnosen durchzuführen und den Fehlerspeicher auszulesen?
      M3 mit 13 Liter.... im Stadtverkehr? Das reicht niemals. Und auf der Bahn erst recht nicht. Zumal die ne andere Hausnummer sind, was die Anschaffung angeht. ;)

      Willkommen im Forum, übrigens...
    • MathMarc schrieb:

      Oje, da hat sich ja jemand eine schöne Baustelle zugelegt... ;)

      Ein paar Fragen:
      1. Kauf von privat oder von Firma? Wenn privat, geht es bei 2. weiter, ansonsten beim Händler (Sachmängelhaftung)
      2. Anhand der Bezeichnung "xd" und dem Kühlwasserproblem tippe ich auf einen M57 Motor (231 PS). Ansonsten wäre es ein N57 (245 PS).
      3. "sehr viel Stadtverkehr": dass ein 330d nicht dafür gebaut wurde und da auch nicht funktioniert, dürfte klar sein. Wie oft sieht er denn die Autobahn? Wie lange am Stück dann?
      4. ist Equipment da, um Diagnosen durchzuführen und den Fehlerspeicher auszulesen?
      M3 mit 13 Liter.... im Stadtverkehr? Das reicht niemals. Und auf der Bahn erst recht nicht. Zumal die ne andere Hausnummer sind, was die Anschaffung angeht. ;)

      Willkommen im Forum, übrigens...
      Ja Hi :)

      1. Ist von Privat gekauft
      2. Ist der m57 mit 231 PS genau
      3. Stadtverkehr ist nur zur Zeit so weil ich Urlaub habe. Ansonsten täglich 30 km zur Arbeit und 2 mal im Monat 300km Autobahn.
      4. Fehler wurden ausgelesen. Nichts besonderes hinterlegt ausser DSC Fehler war 3 mal drin.

      Mit dem m3 war nur ein Spaß ;)

      Hab vorher den n57 Motor gehabt im 5er und der hat höchstens 10 Liter in der Stadt gebraucht. Jetzt bin ich nur noch am tanken ?(
    • Der M57 braucht schon mehr als der N57, besonders wenn man dann noch 6HP mit 8HP vergleicht. Natürlich ist der 3er leichter, aber das macht (gerade mit Allrad) das dann doch nicht mehr wett.
      Trotzdem sind 13 Liter an sich zu viel - wobei es ja keine Definition für "Stadtverkehr" gibt. 9,5L bei 120 ist auch zu viel, wenn das der Durchschnitt ist.

      Versuch mal, eine längere Strecke zu fahren. Tempo 100 für 30 Minuten. Am besten mit Diagnosetools dabei, um ein paar Daten zu sammeln - am besten natürlich gleich alles mitloggen:

      • Kühlmitteltemp.
      • Temp. im DPF
      • Rußbeladung
      • Differenzdruck über DPF
      • Gefahrene Strecke seit der letzten (erfolgreichen) Regeneration
      • Drehzahl
      Was für ein Gefühl hast du bezüglich der Leistung? Passt das so? Wenn nicht, könnte man auch mal einen Ladedruck-Log machen (Soll/Ist Vergleich).
    • Gut werde ich mal machen. Leistung passt eigentlich, geht auch auf die 250 km/h (Anzeige), nicht GPS. Werde auch mal die Thermostate wechseln und dann nochmal alles anschauen.


      Danke schonmal :)Ja die Automatik kann man nicht mit der 8 Gang Automatik vergleichen, die schaltet schon wie damals vor 20 Jahren gefühlt. Oder gibts es für die Automatik eine Abhilfe? Update? Bringt das was? Getriebeölwechsel will ich jetzt nicht machen, erst wenn die echt Probleme macht. Oh man, als ob man sonst keine Hobbys hat :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ar330xd ()

    • ar330xd schrieb:

      Ja die Automatik kann man nicht mit der 8 Gang Automatik vergleichen, die schaltet schon wie damals vor 20 Jahren gefühlt. Oder gibts es für die Automatik eine Abhilfe? Update? Bringt das was?
      Offizieller Info Thread: xHP Flashtool
    • ANZEIGE