M47 D20 Drallklappen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • M47 D20 Drallklappen

      Hallo liebe Community,

      ich hab mal einen Frage zum M47TÜ2 D20 163 PS Motor bezüglich der Drallklappen.

      Der Motor wurden in den E9x von 2005-2007 gebaut. Sind Probleme mit lösenden Drallklappen, die in Motorraum fallen und einen Motorschaden versuchen, wie im E46 M47TÜ1 D20 150 PS bekannt?

      Ich überlege ebenso wie bei meinen E46 die Drallklappen vorbeuglich zu entfernen ?( Laufleistung liegt momentan bei 240 tkm und soll noch locker die 300tkm knacken.

      ""

      [gallery]3832[/gallery]

    • Sind bekannt, deswegen besser entfernen :thumbup:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • BMW320DFahrer schrieb:

      Okay, wenn die Glühstifte dran sind, werde ich die Klappen trotzdem entfernen. Ich trau den Braten nicht!
      Für das bessere Gefühl kannst du sie natürlich auch rausnehmen.
      Damit werden sie auch nicht mehr undicht, falls sie es nicht schon sind.
      Was mir (am M57) aber aufgefallen ist, ist ein verzögertes Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen.
      Keine Katastrophe, aber immerhin bemerkbar.
    • MathMarc schrieb:

      BMW320DFahrer schrieb:

      Okay, wenn die Glühstifte dran sind, werde ich die Klappen trotzdem entfernen. Ich trau den Braten nicht!
      Für das bessere Gefühl kannst du sie natürlich auch rausnehmen.Damit werden sie auch nicht mehr undicht, falls sie es nicht schon sind.
      Was mir (am M57) aber aufgefallen ist, ist ein verzögertes Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen.
      Keine Katastrophe, aber immerhin bemerkbar.
      Ja, dass gleiche Symptom hatte ich in E46 M47TÜ1. Das war allerdings schon extrem. Hatte eine verzögerte Gasannahme von 1-2 Sekunden und Fehler Motorsteuergerät: AGR-Ventil.

      Bei solchen Anzeichen sollte man die Drallklappen möglichst schnell entfernen, da diese festklemmen und dadurch die Gefahr des abrechens größer ist.

      [gallery]3832[/gallery]

    • BMW320DFahrer schrieb:

      Bei solchen Anzeichen sollte man die Drallklappen möglichst schnell entfernen, da diese festklemmen und dadurch die Gefahr des abrechens größer ist.
      Danach "klemmen" die ja immer fest, in Stellung "geschlossen".
      Nochmal: der TÜ2 hat andere Drallklappen, die brechen nicht. Ich kenne jedenfalls keinen Fall. Von E39/E46 20d/30d hatte man hingeben viel zu dem Thema gehört.
    • Bei den Metallklappen fallen aber gerne mal die Schrauben / Nieten heraus und die Klappe hinterher.
      Meine wurden auch ausgebaut auf anraten eines Meisters bei der BMW Werkstatt.

      M47 Motor Bj. 2006 E91 320d

      :fail:<X:cursing:
    • ANZEIGE