Ölverlust an Ablassschraube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölverlust an Ablassschraube

      Hallo zusammen,
      Ich habe ein Problem mit meinem 320xd und zwar verliert dieser Öl an der Ablassschraube. Schraube wurde schon getauscht bringt aber nix. Von weiter oben kommt denke ich nix, da alles trocken ist. Öl sammelt sich an der Schraube. Was kann das sein. :fail:

      ""
    • Neue Schraube heißt auch neue Dichtung?
      Wurde die alte Dichtung auch sicher entfernt? Die bleibt gerne mal an der Wanne kleben und wird dann vergessen.

      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • Grisu4 schrieb:

      nets02 schrieb:

      Ja, neue Dichtung würde verbaut und alte natürlich auch. Schraube wurde sogar mit dichtmittel eingeschmiert.
      Selbst gemacht, oder machen lassen? Die Schraube braucht 25 Nm, neuen Dichtungsring und kein Dichtmittel. Falls doch, lief etwas falsch.
      Eventuell mal zu stark angezogen?
      genau. passiert bei BMWs halt mal gerne.

      stahlschraube in aluölwanne = nix gut auf dauer.

      da hilft nur eins.. öl raus, neues gewinde rein und größere schraube rein.

      wurde bei uns am X5 auch so gemacht. seitdem is ruhe!
      Road Map Navi Experte 2019-1 - MASK CCC CIC NBT (auch MINI) - PM an mich

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken!
    • ANZEIGE