Getriebespülung Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mercy !

      ""
    • Moin zusammen :)

      Ja, einfach hier übers Forum eine Nachricht schicken, ich antworte dann schon :)

      Aktuell bin ich noch ganz normal in Stuttgart aktiv, aber eben nur noch unter der Woche.
      Samstags bin ich in der neuen Werkstatt in 86842 Türkheim.

      Ich habe noch keine Homepage, da ich dann vermutlich in Arbeit ersaufen würde :D
      Ab Mai werde ich nur noch zu 50% in meinem bisherigen Hauptberuf tätig sein und den neuen Standort dann stärker in den Fokus rücken.

      Aber Stuttgart wird noch das ganze Jahr 2019 "offen" sein :)


      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • marbo schrieb:


      Zu billig macht mich auch wieder stutzig...
      Also generell muss günstig nicht unbedingt schlecht sein.
      Ich bin ja auch günstiger als ZF :)

      Aber was viele eben nicht machen, ist der Ausbau der Mechatronik und der Austausch der Brillendichtung und Dichthülsen.
      Das ist schon bisschen mehr, als "nur" mal eben das Getriebe gespült.

      Ich mache das immer, denn alles andere ist für mich nicht gründlich.
      Bei mir gehört ja auch eine Adaptionsfahrt zum Service dazu.
      Dafür verlangt ZF z.B. nochmal 80.- Euro extra :thumbdown:

      Und andere Werkstätten wissen meist nicht mal, dass man sowas machen sollte nach einem gründlichen Service...

      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • DonSimon schrieb:

      Also generell muss günstig nicht unbedingt schlecht sein. Ich bin ja auch günstiger als ZF :)

      Aber was viele eben nicht machen, ist der Ausbau der Mechatronik und der Austausch der Brillendichtung und Dichthülsen.
      Das ist schon bisschen mehr, als "nur" mal eben das Getriebe gespült.

      Ich mache das immer, denn alles andere ist für mich nicht gründlich.
      Bei mir gehört ja auch eine Adaptionsfahrt zum Service dazu.
      Dafür verlangt ZF z.B. nochmal 80.- Euro extra :thumbdown:

      Und andere Werkstätten wissen meist nicht mal, dass man sowas machen sollte nach einem gründlichen Service...
      Simon ich möchte zu dir, auch wenn ich von Köln runterdüsen muss. Lieber einmal hin und zufrieden sein, als Katze im Sack.
      Warte ungeduldig auf deine Antwort auf meine PN :)

      ICH BIN INTERESSIERT AN:
      SPORTSITZE VORNE (LEDER SCHWARZ) EL. VERSTELLBAR + HEIZUNG ------- M-AERODYNAMIC PAKET FÜR E90 LCI

    • Hallo zusammen :)

      Ich war die letzte Zeit mal wieder gut beschäftigt (wie ungefähr immer, haha!)

      Eine coole Aktion war ein „Hausbesuch“.
      Jaaa, wenn’s sein muss, macht der Doktor aus Hausbesuche :)
      Es ging um einen 7er F01, bei dem das Magnetventil für das öffnen der Parksperre defekt war (also das in der Mechatronik).
      BMW kennt sowas natürlich nicht und wollte die komplette Mechatronik tauschen mit Kostenvoranschlag von 5000.- Euro

      Das Fahrzeug stand im Nachbar-Ort in einer Werkstatt und es wurde alles schön vorbereitet für mich.
      Also musste ich nur hin, alles zerlegen, das defekte Ventil tauschen, mit neuem Öl und neuer Wanne zusammenbauen und wieder an den glücklichen Besitzer übergeben :)
      Natürlich für einen Bruchteil der 5000.- Euro!
      Das war cool!


      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • Und natürlich gehts auch in der neuen Halle in Türkheim fleißig weiter!

      Letztens hatte ich einen Kollegen aus dem Z-Roadster Forum „zu Gast“ :)

      Da musste ich einfach ein Bild machen!

      5396C8B7-A3CE-4C09-AF01-C613FFAA7966.jpeg


      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • Also ich habe mein Getriebeöl meiner Automatik bei RSM in kitzingen bei Würzburg habe machen lassen. Kostenpunkt vor 3 Jahren rund 660 Euro. Hat mir im Endeffekt nix genützt. Weder schaltet mein Getriebe weicher noch leiser oder sonstwas...

      Ich kann noch nicht mal subjektiv behaupten, dass sich überhaupt irgendwas getan hat...

    • Tja, dann ist die Frage: Hat es denn davor schlecht geschalten?
      Wenn nicht, kann man ja auch nichts verbessern...

      Falls doch: Wurden die Lernwerte zurückgesetzt? Wurde das korrekte Öl verwendet? Marke ist nicht so wichtig, aber die Spezifikation!


      Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


      Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
      Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

      NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software
    • Silverhead schrieb:

      Also ich habe mein Getriebeöl meiner Automatik bei RSM in kitzingen bei Würzburg habe machen lassen. Kostenpunkt vor 3 Jahren rund 660 Euro. Hat mir im Endeffekt nix genützt. Weder schaltet mein Getriebe weicher noch leiser oder sonstwas...

      Ich kann noch nicht mal subjektiv behaupten, dass sich überhaupt irgendwas getan hat...
      Weitere Frage: war es nur Wechsel oder auch Spülung?

      In meinem Logbuch habe ich die Effekte von meinem Besuch bei Don Simon ja beschrieben: spritziger und deutlich weniger Benzinverbrauch. Beim Schalten selber merke ich auch nicht unbedingt was - aber wie Simon schrieb, wenn vorher keine Auffälligkeit war, kann sich ja auch kaum was verbessern.
      Definitiv war es aber gut die alte Plörre komplett zu entsorgen.
      Und definitiv werde ich Simon wieder anfahren! (@Simon, wenn Du mitliest: machst Du eigentlich auch ausländische Fabrikate oder nur deutsche Wertarbeit MB und BMW?)

      MaxJ30
    • ANZEIGE