H-Vollmilchs Pressefahrzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H-Vollmilchs Pressefahrzeug

      Hallo zusammen!

      eigentlich bin ich schon länger dabei, da sich am aktuellen Kfz aber ein bisschen was tut, wird’s höchste Zeit sich vorzustellen :D

      Ich heiße Denis, komme ursprünglich aus dem Schwarzwald und wohne seit zehn Jahren in Stuttgart. Nach knapp vier Jahren mit meinem e92 320i bot sich mir die Gelegenheit für einen 335i Pressefahrzeug. Natürlich war ich erstmal zwiegespalten, nachdem die Werkstatthistorie keinerlei Auffälligkeiten zeigte und ich während der Probefahrt auch nichts feststellen konnte, hab ich mich auf das Abenteuer eingelassen.


      Zum Auto:

      E92 335i N55
      Schalter
      Baujahr 09/09
      Gekauft mit 60tkm
      Farbe: Vermilionrot
      Ca. ein halbes Jahr bei BMW unterwegs, danach kamen Austauschmotor, Getriebe, M-Paket und PP ESD im Werk dazu.


      Aufgrund seiner Herkunft ist die Ausstattung ganz ordentlich:

      Spoiler anzeigen

      S1CB ACEA / CO2 Umfang
      S1CD Brake Energy Regeneration
      S2R4 BMW LM Rad Sternspeiche 230
      S4AE Armauflage vorne verschiebbar
      S4B9 Interieurleisten Alu Feinschliff
      S5AC Fernlichtassistent
      S5AK LED Lichtelemente
      S6AA BMW TeleServices
      S6AB Steuerung Teleservices
      S6FL USB-/Audio-Schnittstelle
      S6VC STEUERUNG COMBOX
      P7RS Paket Comfort
      S7SP Navi Proessional/Handyvorber. Bluetooth
      S8SC Freischaltung Telematik länderspez.
      S8SP Steuerung COP
      S217 Aktivlenkung
      S230 Zusatzumfang EU-spezifisch
      S248 Lenkradheizung
      S322 Komfortzugang
      S346 Chrome Line Exterieur
      S403 Glasdach elektrisch
      S423 Fussmatten Velours
      S428 Warndreieck und Verbandstasche
      S430 Innen-/Aussensp. mit Abblendautomatik
      S431 Innenrückspiegel mit Abblendautomatik
      S459 Sitzverstellung elektrisch mit Memory
      S464 Skisack
      S481 Sportsitz
      S488 Lordosenstütze Fahrer u. Beifahrer
      S493 Ablagenpaket
      S494 Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
      S502 Scheinwerferreinigungsanlage
      S508 Park Distance Control (PDC)
      S521 Regensensor
      S522 Xenon-Licht
      S524 Adaptives Kurvenlicht
      S534 Klimaautomatik
      S544 Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.
      S548 Kilometertacho
      S563 Lichtpaket
      S601 TV-Funktion
      S609 Navigationssystem Professional
      S612 BMW Assist
      S614 Internet
      S615 Erweiterte BMW Online Information
      S616 BMW Online
      S620 Spracheingabe
      S633 Vorbereitung Handy Business
      S654 DAB-Tuner
      S672 CD-Wechsler 6-fach
      S688 HARMAN/KARDON SURROUND SOUND SYSTEM
      S698 Area-Code 2 für DVD
      S704 M Sportfahrwerk
      L801 Länderausführung Deutschland
      S851 Sprachversion deutsch
      S863 Händlerverzeichnis Europa
      S879 Bedienungsanleitung Deutsch



      Seit 2017
      • Performance Nieren
      • Shadow Line foliert
      • Spiegeldreiecke Schwarz Hochglanz lackiert


      Seit 2018
      • Lenkrad (beheizt) mit Glattleder bezogen, M-Nähte und M3 Spange
      • E46 M3 Schaltknauf
      • Schaltsack aus Glattleder (Sattler)
      • KW V3


      Seit 2019
      • VMR VB3
      • Spurplatten SCC 10mm VA
      • PPK


      Geplant
      • M3 Spoiler in Wagenfarbe (liegt gebraucht in anderer Farbe bereit)
      • Dachhimmel Anthrazit (liegt bereit)
      • Hypercolor Innenraum-LEDs 4000k (liegen bereit, kommt mit Himmel rein)
      • M Einstiegleisten (liegen bereit)
      • PPK Stufe 1
      • VfL Spiegel
      • Gitter Stoßstange hochglanz lackieren (bin noch unschlüssig)
      • Nummernschildhalter ohne Werbung :D (liegt schon da)
      • Interieurleisten lackieren (noch keine konkrete Vorstellung wie und wann)
      • Wagner LLK oder HJS DP mit Kat (far far away)


      Bilder bei Kauf


      Bilder aktuell




      So das wars erstmal, Details zu Änderungen und Aktuelles gibt's im Thread :drinkw:

      Grüße Denis
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • So, ich schließe hier mal gleich mit dem Bisherigen an :D

      Bei Kauf konnte ich meine M225 Felgen vom VfL behalten und gegen die beim Kauf enthaltenen Sternspeiche 230 tauschen.





      Erste Umbaumaßnahme waren dann Performance Nieren, Shadow-Line folieren lassen und passend dazu die Spiegeldreiecke in Hochglanz Schwarz lackieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • Danach ging's im Innenraum weiter. Es hat ein paar Monate gedauert bis ich ein gebrauchtes, beheiztes Lenkrad gefunden habe. Ich wollte meines zur Sicherheit original belassen, weil die Dinger eh schon super selten sind und ich auch nicht wusste, inwieweit die Heizfunktion den Umbau überlebt. Entschieden habe ich mich für M3 Optik, d.h. Überzug mit Glattleder und M-Nähten. Da das Leder rund 1,25mm dick ist, kommt man, soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe, mit der Dicke ziemlich genau an das M3 Lenkrad hin. Dazu gabs dann noch die M3 Spange. Danke an @Freemaxx für den Einbaulehrgang :D






      Der silberne Knauf musste natürlich auch weg und wurde gegen einen aus dem e46 M3 getauscht. Damit das Leder vom Schaltsack zu Knauf und Lenkrad passt, ging der zum Sattler.


      Um alles abzurunden gab's noch einen M3 Handbremsgriff inkl. Sack, es gibt zwar einen Unterschied zum normalen Leder, ganz so deutlich ist der aber nicht :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • Nächste Schritt war ein KW V3, um den Guten näher zum Boden zu bringen und den Hängearsch loszuwerden. Ich habe mich für alltagstaugliche 330mm rundum entschieden. Hinten hat er sich mittlerweile (knapp 1000km) auf 325 gesetzt, vorne hat sich noch nichts getan.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • Kurz danach kamen VMR VB3 und SCC Spurplatten (10mm) dazu. Leider habe ich hier etwas Lehrgeld versenkt. Zuerst waren Conti SC6 drauf, es hat an der HA zwar nicht geschliffen aber dem TÜV war's zu knapp. Da ich, solange es ohne geht, keine Kanten anlegen möchte, musste ich auf Hankook S1 evo2 wechseln und meine gerade mal 300km gefahrenen Contis verlustbringend verkaufen.





      Gestern war nun neuer TÜV Termin, wurde alles anstandslos abgenommen. Leider hat mein Schweller bei der Prüfung gelitten – die Rampe hat nicht drunter und der Prüfer nicht aufgepasst ;(:klopp: – denke am Ende der Saison geht der zum Lackierer. War in dem Moment nur froh das ich durchkam, da viel mehr Geld auf dem Spiel stand. Danach war die Rechnung für die Abnahme verdächtig günstig – eigentlich viel zu günstig für 3 Bauteile… aber das muss ich jetzt halt wieder reinvestieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • Im Mai steht jetzt Service an. Öl ist zwar erst maximal 4000km drin (ich wechsle immer in den Jahren zwischen den offiziellen Terminen selbst) aber das Stempelchen muss halt ins Heft. Dabei spiele ich mit dem Gedanken gleich das PPK installieren zu lassen, damit mir etwaige Kulanzansprüche erhalten bleiben. So das war's erstmal, danke fürs lesen und bis zum nächsten Update :D

      Grüße
      Denis

    • J-Freak schrieb:

      Wirkt das nur so oder ist die Öffnung vom Schaltsack riesig?
      Das wirkt nur so. Ist ne 1:1 Kopie vom Originalen, zumindest hat den der Sattler zerlegt/aufgetrennt und als Schablone benutzt. Im Vergleich ist mir jedenfalls nichts aufgefallen
    • Sehr schönes Coupe, vor allem die Farbe machts! :thumbsup: Sieht man selten.

      Wie genau hat die Rampe den Schweller beschädigt? Hier bei der DEKRA haben die meinen Karren einfach komplett angehoben und dann diagonal draufgesetzt, also unproblamtisch. Und wenn es ein Fehler seitens des Prüfers gewesen sein sollte... sind die ja eigentlich für solche Fälle versichert. Sagen die zumindest immer, wenn man da ist.

    • Patty schrieb:

      Sehr schönes Coupe, vor allem die Farbe machts! Sieht man selten.
      Danke :thumbsup: ja das stimmt, sieht man eher mal als E82 aber in der E90 Serie fast nicht.

      Patty schrieb:

      Wie genau hat die Rampe den Schweller beschädigt? Hier bei der DEKRA haben die meinen Karren einfach komplett angehoben und dann diagonal draufgesetzt, also unproblamtisch. Und wenn es ein Fehler seitens des Prüfers gewesen sein sollte... sind die ja eigentlich für solche Fälle versichert. Sagen die zumindest immer, wenn man da ist.
      War ne totale sch* Situation. Er wollte die Auffahrrampe seitlich drunter schieben aber das war halt leider zu knapp. Tollerweise war das Ding auch noch aus Alu :fail: und er ist schön hängengeblieben. Der Schaden ist nicht groß (kleiner Fingernagel groß Lack weg, geht leider leicht über die untere Kante) aber zum beheben ist natürlich der ganze Schweller fällig. Eigentlich hätte ich was sagen sollen, er hatt's gemerkt, ich hab's gemerkt, aber ich sah mich halt schon wieder ohne TÜV und wollte keinen Stress anfangen :thumbdown:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von H-Vollmilch ()

    • Hmm, blöde Situation. Aber wenn ihr es beide gemerkt habt, dann hätte er eigentlich schon was sagen müssen. Ist zwar im Nachgang immer blöd sowas, aber Nachfragen kostet ja nichts. Normal sollte auf der Abnahme unten auch eine E-Mail Adresse des Prüfers stehen, kannst ja einfach mal mailen...

    • Patty schrieb:

      Hmm, blöde Situation
      Ja richtig bescheuert, aber der erste Termin hat mich schon soviel Nerven und Geld gekostet, da wollt ich's echt nicht drauf anlegen. Hochheben wie bei euch wär einfach die beste Lösung, hätte er eigentlich auch machen können, war alles dazu da... Naja egal, nach meinem Verständnis fehlen da 100-200€ auf der Rechnung, das deckt zumindest meine Kosten und ich lass das Fass zu. Kann sein beim Service im Mai passiert der gleiche Spaß wieder. || Hast du auch schon solche Erfahrungen gemacht? Echt richtig richtig schicker Touring btw :thumbsup:
    • ANZEIGE