[Howto] E93 Skisack nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Howto] E93 Skisack nachrüsten

      Nachdem es im Netz nirgendswo eine sinnvolle Anleitung zum Nachrüsten des Skisacks im E93 gibt hier ein How2:
      Eins vorne weg. Nehmt euch Zeit!
      Dann ist es wirklich ein Schwierigkeitsgrad 3/10. Sinnvollerweise, das Fahrzeug während der Aktion an ein Ladegerät hängen, da ihr das Verdeck bei ausgeschaltetem Motor doch das ein oder andere Mal bewegen werden müsst.


      Einkaufliste für schwarze Verkleidung! Beige hat andere Teilenummern:

      1x 52 20 9 110 005 Blende Skisack schwarz
      2x 52 20 6 987 760 Abdeckung Verschraubung Ski schwarz
      2x 07 11 9 904 314 Blechschraube 6,3x16
      4x 07 14 7 139 404 Torxschraube mit Scheibe ISA M6x17
      4x 07 14 6 987 781 C-Clip Mutter M6
      1x 72 11 6 977 782 Trennschloss
      1x 51 47 7 157 296 Verkleidung Trennwand
      1x 52 20 6 973 024 Skisackkasette
      1x 52 20 9 110 008 Klappe Skisack schwarz


      Optional:


      1x 51 47 6 971 568 Verkleidung Trennwand Innenraum Ablage (diese ist relativ teuer und ihr benötigt sie nur, wenn ihr eure vorhandene nicht bearbeiten möchtet)
      1x Batterieladegerät
      1x Dremel o.ä.


      Werkzeug:


      1x Werkzeugkasten



      Anleitung:


      1. Als erstes demontiert ihr die Verkleidung der Trennwand im Kofferraum. Hierzu ist das Dach am besten geschlossen. Ihr seht zwei graue PINs rechts und links an der Verkleidung. Diese demontieren. Vermutlich zerstört ihr diese beim rausziehen, ist auch nicht weiter tragisch, da ihr diese eh nicht mehr benötigt.
      2. Nun öffnet ihr das Verdeck soweit, dass der Kofferraumdeckel oben ist und ihr an die Rückseite der Sitzbank gelangen könnt. Ihr seht nun oben auf der Abdeckung der Verkleidung Trennwand, je zwei graue, zwei schwarze PINs und eine Torx Schraube in der Mitte. Torxsschraube lösen, PINs vorsichtig herausziehen und anschließend die Verkleidung nach oben, hinten herausziehen. Am besten mit dem Finger zwischen die Verkleidung Trennwand und Blende der oberen Abdeckung gehen, da die Verkleidung dort eingerastet ist. Funktioniert aber sehr einfach.
      3. Verdeck öffnen und nun die hintere Sitzbank teilweise ausbauen. Nun für die unteren Teile, einfach kräftig links und rechts vorne nach oben ziehen und nach vorne herausnehmen.
      4. Nun die Seitenwangen demontieren. Hierzu am besten die Lehne nach unten klappen und die Seitenwangen im oberen Drittel nach vorne ziehen und anschließend nach oben rausnehmen. Es werden die weißen Steckadapter im Rahmen stecken bleiben. Diese aus dem Rahmen ausklipsen und wieder in die Seitenwangen stecken. Dies ist selbsterklärend.
      5. Jetzt demontiert ihr den oberen, beflockten Dichtungsgummi. Diesen könnt ihr easy nach unten rausziehen. (Bild 1 Position 1) Danach die Abdeckung des Schlossbügels aus der Abdeckung Rückenlehne ausbauen. Einfach mit einem Werkzeug mittig die Entriegelung nach unten klappen und das Teil nach vorne abziehen. Rechts und links (Bild 1 Position 2) die Abdeckungen nach vorne abziehen, beiden PINs (Bild 1 Position 3) rausnehmen und die beflockte Torxschraube in der Mitte lösen. (Bild 1 Position 4) Anschließend die Verkleidung Rückenlehne nach oben herausnehmen.
      6. Ihr müsst nun noch (Bild 1 Position 4) die große Torxschraube und das Winkelstück entfernen.
      7. Jetzt an dieser Stelle das Trennschloss mit der vorhandenen Torxschraube wieder festschrauben.
      8. Nun entweder die bestellte Verkleidung Rückenlehne (Trennwand Innenraum Ablage) montieren oder diese Bearbeiten! (Schritt 9 und 10 dient der Beschreibung der Bearbeitung)
      9. Mit einem Dremel o.ä. schneidet ihr großflächig die Ablageschale (Bild 2) aus bzw. wenn ihr kein Ablagepaket habt, mit Schritt 10 weiter machen.
      10. Jetzt mit dem Dremel genau entlang der Markierung (Bild 3 und Bild 4) die Verkleidung ausschneiden.
      11. Bearbeitete oder neue Verkleidung in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
      12. Die 4 C-Clip Muttern montieren. Ihr seht schon wo diese hin müssen. Diese befinden sich hinter der Abdeckung im Bild 5 Position 1
      13. Verdeck nun wieder soweit schließen, dass ihr die Verkleidung Trennwand verbauen könnt. Diese in umgekehrter Reihenfolge montieren. (Bild 5)
      14. Verdeck komplett schließen und die Skisackkase durch den Kofferraum einstecken und mit den 4 Torxschrauben leicht anziehen. (Bild 6)
      15. Aus dem Fahrgastraum nun die Blende Skisack schwarz einstecken und für korrekten Sitz mit der Skisackkasette sorgen. Danach mit den zwei Blechschrauben unten festschrauben und die Abdeckung Verschraubung Skisack einklipsen.
      16. Jetzt könnt ihr die Klappe Skisack einstecken!
      17. Beflockten Dichtungsgummi wieder anstecken, Blenden der Rücklehnenpuffer wieder aufstecken und die PINs der Verkleidung Rücklehne einstecken.
      18. Untere Sitzteile zurück ins Fahrzeug bauen. Einfach nach hinten, unten einführen dann vorne rechts und links festdrücken.
      19. Sitzseitenwangen erst von oben nach unten einstecken und dann nach hinten festdrücken. Am besten das Leder/den Stoff oben nach unten drücken, dass er besser unter die Verkleidung der Gurte passt.
      20. Skisackkasette nun von hinten festziehen
      21. Fertig 8) (Bild 7)
      Dateien
      • Bild 1.JPG

        (689,02 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 2.jpg

        (896,94 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 3.jpg

        (748,87 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 4.jpg

        (474,93 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 5.jpg

        (931,84 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 6.jpg

        (913,5 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 7.jpg

        (835,73 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )