Tank undicht, Zusammenhang mit originaler Standheizung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tank undicht, Zusammenhang mit originaler Standheizung?

      gibt es hier eine bekannte Schwachstelle, dass die Leitung undicht wird? Hab mir das noch nicht näher angesehen, ob man da vom Innenraum durch die Öffnung was erkennen kann?

      In der Garage stinkt es meist bei vollem Tank stark nach Sprit. Dachte zuerst an die bekannte durchgescheuerte Tankentlüftungsleitung, aber das ist es bei mir wohl nicht. Das Foto ist stark überbelichtet, deshalb sieht man die fast trockene Stelle recht gut. Jemand schon mal was davon gehört? Möchte nicht mehr über ner brennenden Zigarette parken...

      ""
      Dateien
    • Problem gefunden. Es ist scheinbar nicht die Stärke von BMW, Leitungen langfristig dicht zu verlegen bzw. mit einem Scheuerschutz zu versehen. Die originale Leitung für die Spritversorgung der Standheizung hat oberhalb des Tanks irgendwo Kontakt mit dem Unterboden. Die Kunststoffleitung ist zu 50% durchgescheuert gewesen.

      Das erklärt auch, warum meine Standheizung manchmal etwas ungleichmäßig lief. Es wurde dadurch Luft gezogen....

      Hab mir jetzt einen benzinbeständigen Schlauch mit 5mm Innendurchmesser geholt und werde die Leitung damit neu verbinden. Die Komplettleitung vom Tank bis zur Standheizung kostet bei BMW knapp 40 Euro, aber ich habe keine Lust, das halbe Auto zu zerlegen, um die Leitung neu einzuziehen. Deshalb die preisgünstige Lösung mit einem Schlauch als Verbinder. Hier noch Bilder von der Problemleitung:

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G Astra ()

    • Leitung ist wieder dicht. Das Verlegen des Schlauches war aufgrund seiner Dicke schwieriger als gedacht. Da ist fast kein Platz zwischen Tank und der Rückbankkante. Ich konnte allerdings die großzügigerweise bereits am Tank angebrachten zusätzlichen breiten Leitungshalter nutzen. Der Schlauch ist zwar etwas zu dick dafür, aber geht. Besser wäre ein Schlauch mit 4mm Innendurchmesser gewesen, aber jetzt ist er nun mal drin.

      Die Standheizung konnte wegen der leeren Leitung nicht starten, also manuell am neuen Verbinder Sprit angesaugt, damit die neue Leitung vorgefüllt ist. Danach hat es endlich geklappt.

      Noch ein paar Bilder und das Thema ist erledigt :)

      Dateien
    • ANZEIGE