19 Zoll Avus AC-MB4 auf e91 mit Ganzjahresreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 19 Zoll Avus AC-MB4 auf e91 mit Ganzjahresreifen

      Hallo Leute!

      Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.
      Ich kenne mich leider wenig mit TÜV Gutachten etc. aus.

      Ich würde gerne folgende Felgen auf meinem e91 Bj. 2009 fahren:
      Avus AC-MB 4 in 19 Zoll.

      Hinten sollen sie etwas Concave sein...

      Nun die Frage zur Reifenkombination:
      Welche Rad/- Reifenkombination darf ich nun drauf machen? (8,5J vorn und 9,5J hinten?!)
      Ich würde gerne Ganzjahresreifen fahren, Hersteller erstmal egal. Ich habe gesehen, dass die Auswahl an 19 Zoll da schon sehr eingeschränkt wird. Zudem steht im Gutachten man darf z.B. nur 255/30/R19 fahren. Nun gibt es allerdings keinen Ganzjahresreifen in dieser Größe. Die Ganzjahresreifen haben wenn dann 35er Höhe.

      Hier mal ein Beispiel aus Felgengalerie.de:
      Dieser User fährt ebenfalls Allwetter reifen
      felgengalerie.de/felge/bmw-3er-avus-ac-mb4-schwarz-19zoll/


      Daten zu meinem Fahrzeug:
      E91, 320d, 120kw (163 PS), Bj. 10/2009, M-Paket von Werk


      Dankeschön :)
      Hier noch die Beispielbilder aus der Felgengalerie

      ""
      Dateien
    • Du darfst die Rad/- Reifenkombination fahren die für dein Fahrzeug im besagten Gutachten genannt sind.

      Auf die schnelle überflogen darfst du entweder rund herum 8,5x19 mit 225/35R19 bzw. 235/35R19 fahren (scheibar auch 255/30R19). Oder vorne 8,5x19 und hinten 9,5x19 fahren. Hinten dann mit 255/30 oder 265/30 als Bereifung. Beachte aber auch den nötigen Tragfähigkeitsindex!

      Wenn du eine andere Reifengröße fahren möchtest darf der Abrollumfang maximal +1% bzw. -4% betragen. Dafür gibt es im Internet Rechner die dir das ausrechnen.

      z.B. hier reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

      Dann ist es allerdings ein Ein- bzw. Sonderabnahme.

      Im Zweifelsfall würde ich mich vorher mit dem Gutachten der Felgen zum Prüfer meines Vertrauens begeben und ihm die Sachlage schildern. Der sollte dir dann genau sagen können ob dein Vorhaben machbar ist oder nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von p$YcHo ()

    • Wow, ich danke dir für deine umfängliche Antwort!

      Ich habe es mal ausgerechnet und der Unterschied der Reifen (30er zu 35er Höhe) wären 4%, also nicht möglich.
      Also ist das ganze nur mit Sommerbereifung möglich, da es keine Ganzjahresreifen in diesen Größen gibt, die laut Gutachten drauf dürfen.

      Ich denke, ich müsste daher zu den 18 Zöllern greifen, um Ganzjahresreifen zu fahren.

      Meint ihr, man sieht einen großen Unterschied zwischen den 18 und 19 Zöllern?

    • Ich frag mal ganz blöd. Warum Ganzjahresreifen???
      Die haben weder im Sommer noch im Winter die Performance eines Saisonreifens.

      Den Unterschied zwischen 18 und 19 wird man sehen. Bei der Optik kommt es darauf an ob du ein Serien oder M-Fahrwerk drinn hast oder der Wagen über ein Zubehörfahrwerk nochmals tiefer gelegt wurde. Da die Bauhöhe des Reifens bei einer 18Zoll Felge größer ist, kann dieser auf einem Serienfahrzeug ohne spezielles Fahrwerk oder Federn, besser aussehen. Denn durch den recht großen Abstand zwischen Reifen und Kotflügelkante wirkt ein "höherer" Reifen etwas besser. Aber schau dir am besten Bilder von unmodifizierten Fahrzeugen an welche 18Zoll und 19Zoll verbaut haben.

      Bei der Reifengröße solltest du dich auch immer an der Orginalausstattung von BMW orientieren.
      Bei 19Zoll sind das mit Mischbereifung dann VA 225/35 + HA 255/30 und bei 18Zoll VA 225/40 + HA 255/35.

    • Warum Ganzjahresreifen lässt sich für mich ganz einfach erklären:

      Ich habe täglich einen 130 km langen Arbeitsweg (lediglich Autobahn).
      Zudem wohne ich im Norden, wo wir die letzten 4 Jahre keinen wirklichen Schnee oder unnormale Kälte hatten.
      In Hamburg hat man es überwiegend mit Regen zu tun.
      Ansonsten brauche ich auf einem 320d keine besondere Performance, da ich mit diesem Fahrzeug keine sportliche Fahrweise habe.

      Ich habe das M Fahrwerk vom Werk aus verbaut und empfinde ihn von Haus aus sehr Tief.

      Daher stellt sich für mich zur Zeit die Frage, ob ich 19 Zoll + Sommerbereifung und Winter auf 17 Zoll + Winterbereifung fahre...
      oder eben das ganze Jahr über „geile“ Felgen auf Ganzjahresreifen.

      Denn den „Winter“ auf hässlichen 17 Zöllern zu verbringen lohnt sich eben fast nicht.

    • ANZEIGE