335i N54 Neue Turbolader + Unterdruckleitungen und Druckwandler .Fehlerc 30FF immer noch vorhanden...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 335i N54 Neue Turbolader + Unterdruckleitungen und Druckwandler .Fehlerc 30FF immer noch vorhanden...

      Hi ,hatte bei heißen Außentemperaturen immmer den 30ff code sprich Ladedruck zu niedrig . Beide Turbo Lader und druckventile + deren unterdruckschläuche sind jetzt neu ,und wie befürchtet war diese heidenarbeit an dem mistbock für n sack !! .... Fehler kommt jetzt öfters als sonst .nach wie vor 30ff. Was mir beim Tausch aufgefallen ist ,das das hintere Reinluftrohr das an dem hinteren Lader aufgesteckt ist kein Gummi Dichtungsflansch drin hatte ,jedoch die Ladeluft Leitung die vom LLK kam und zum vorderen Lader ging eine hatte (Teilenummer 13717556549 Nummer 10 ) ..


      vermutlich kommt daher ein ladedruck fehler weil s nicht 100 % abdichtet ,aber warum vor dem Tausch nur sporadisch und jetzt dauernd ? Was meinen die Experten ? lag es wirklich an dem Dichtflansch .....

      ""
      Dateien
      • 278503.jpg

        (55,71 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Welche Experten..... :spite:

      Die :glask: nix

      Naja klar kann es daran liegen aber gerade bei so Problemen ist ne Ferndiagnose immer schwer..... :know:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Neu

      1. So update : die Dichtung zum vorderen Lader hat sich wohl beim neu Einbau verkantet und war nicht ganz zusammengesteckt.. und somit lag ein ladeverlust vor. Fazit :neue turbolader waren nach 260tkm dennoch die Lösung für den 30ff Fehlercode!! Die alten turbolader haben DEFINITIV keine 306 PS mehr gebracht. Habe die alten Lader verglichen und die Klappe und das Gestänge waren im Gegensatz zu den neuen recht ausgeleiert. Der Wagen hat jetzt gefühlt 50 PS mehr und spricht deutlich schneller an!

    • Neu

      Da war aber nicht der "Mistbock" dran schuld... ;)
      Darf ich Fragen, was Du jetzt alles getauscht hast und was Du dafür bezahlt hast? Ich denke, dass dieser Tausch wahrscheinlich auch bei mir demnächst fällig ist...

      Gruß

      Jens

      :bmw-smiley:
    • Neu

      An" Mathmarc. "weil ich alles was mit den turbos zusammenhängt gecheckt oder getauscht habe, und nur noch die Lader in Frage kamen.. Hast denn überhaupt schonmal am 335i geschraubt??Da sind ganz einfach viele arbeiten unglaublich zeitintensiv und nervig. Ich hab schon mit nem bmw Meister geredet und der sagte mir, wenn es heißt, Lader Tausch beim 335i das gefluche losgeht..
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Florian93 ()

    • Neu

      Psychodad schrieb:

      Da war aber nicht der "Mistbock" dran schuld... ;)
      Darf ich Fragen, was Du jetzt alles getauscht hast und was Du dafür bezahlt hast? Ich denke, dass dieser Tausch wahrscheinlich auch bei mir demnächst fällig ist...
      . Bezahlt habe ich f<r die oem Lader 1150 Euro Dichtungen und Co 160 Euro. Öl, Kühlwasser 80euro.neue wasserpumpe rund 600 Euro. Einbau habe ich selbst gemacht, würde es aber definitiv nicht mehr selber machen..
    • Neu

      Joa der Umbau ist echt mies, hab schon ein paar mal Upgrade Lader eingebaut, aber irgendwie kommt bei mir da keine Routine rein, hasse es <X

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Neu

      Florian93 schrieb:

      Psychodad schrieb:

      Da war aber nicht der "Mistbock" dran schuld... ;)
      Darf ich Fragen, was Du jetzt alles getauscht hast und was Du dafür bezahlt hast? Ich denke, dass dieser Tausch wahrscheinlich auch bei mir demnächst fällig ist...
      . Bezahlt habe ich f<r die oem Lader 1150 Euro Dichtungen und Co 160 Euro. Öl, Kühlwasser 80euro.neue wasserpumpe rund 600 Euro. Einbau habe ich selbst gemacht, würde es aber definitiv nicht mehr selber machen..
      Danke für die Info! Wo hast Du die Lader gekauft? Bei Leebmann stehen die als Austausch schon mit ca. 1800€ pro Stück drin...
      Gruß

      Jens

      :bmw-smiley:
    • Neu

      Psychodad schrieb:

      Florian93 schrieb:

      Psychodad schrieb:

      Da war aber nicht der "Mistbock" dran schuld... ;)
      Darf ich Fragen, was Du jetzt alles getauscht hast und was Du dafür bezahlt hast? Ich denke, dass dieser Tausch wahrscheinlich auch bei mir demnächst fällig ist...
      . Bezahlt habe ich f<r die oem Lader 1150 Euro Dichtungen und Co 160 Euro. Öl, Kühlwasser 80euro.neue wasserpumpe rund 600 Euro. Einbau habe ich selbst gemacht, würde es aber definitiv nicht mehr selber machen..
      Danke für die Info! Wo hast Du die Lader gekauft? Bei Leebmann stehen die als Austausch schon mit ca. 1800€ pro Stück drin...
      Gekauft bei turbotechnik altmark 1150 ohne Pfand
    • ANZEIGE