Beifahrertür öffnet weder von innen noch außen .

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beifahrertür öffnet weder von innen noch außen .

      Guten Abend ,
      Ich habe folgendes Problem .
      Seit langer Zeit ging meine beifahrertür nicht mehr auf oder zu mit der ZV.
      Nur manuell(Knopf rein drücken war zu , von innen mit griff öffnen )
      Hat mich bisher nie gestört , allerdings wurde einmal vergessen manuell zu schließen ,und nun wurde gestern mein Auto durchwühlt .
      Lange rede kurzer Sinn , ich wollte heute das Schloss tauschen (Stellmotor ),
      Habe das defekte auch auf gehabt und gesehen das ein Relais da drin nicht funktionierte .
      Da heute Sonntag ist , Ich das alte zerstört habe beim Ausbau brauchte ich dringend ein neues .
      Fand eins vom e90 ,allerdings Hintertür .
      Sah von außen komplett gleich aus .
      Habe es verbaut , Elektrik angeschlossen Tür mit einem kleinen wiederstand zu gedrückt , und nun habe ich den Salat .
      Mit der ZV geht zwar der kleine Nippel runter und hoch allerdings, kann ich die Tür nicht mehr öffnen
      Egal ob ich mit der Fernbedienung auf oder zu mache, von innen oder außen , es geht einfach nicht mehr .
      Manuell mit Schlüssel kann ich nicht probieren , da nur an der Fahrerseite ein Schloss ist.
      Ist ein 320d e91 mit keyless Go und der komischen Touch Verriegelung.
      Gibt es wie im Kofferraum eine Notöffbung irgendwo ?
      Mit freundlichen Grüßen
      Sven

      ""
    • Kann dir bei deinem aktuellen Problem nicht helfen, jedoch einen Tipp für die Zukunft geben: Wenn wieder sowas ist, dann nehm einen Schraubendreher und schließe mit dem das Schloss der Türe, solange die Türe offen ist (und nicht die Türe wirklich zumachen). Wenn dann nämlich das Schloss nicht mehr auf geht, dann kommst du wenigstens an alle Schrauben der Türverkleidung und kannst die demontieren etc...

    • So war das nicht gemeint. Wenn du nochmal an den Schlössern fummelst und es testen willst, dann schließe die Tür nicht wirklich, sondern drück den Schnapper mit einem Schraubendreher rein. Also simulier das schließen der Tür nur. So kannst du notfalls an der geöffneten Tür die Türpappe demontieren und kommst an alles dran.

      Zu deinem aktuellen Problem kann ich dir leider nicht helfen...

    • Zumindest die Teilenummern sind unterschiedlich für vorn und hinten - wo im Detail der Unterschied liegt, kann ich ad hoc nicht sagen. Falls Du künftig Teile suchst (auch "kompatible"), hilft ein Blick z.B. bei Leebmann24.de im Onlineshop. Fahrzeug auswählen, entsprechendes Teil in den Warenkorb legen und dort anklicken. Dann siehst Du, wo die Teile verbaut wurden.

      Zur Tür: schau Dir auf newtis einmal die Stromlaufpläne an. Gibt es Unterschiede in der Belegung vorn/hinten. Grundsätzlich steuert es ja Deiner Beschreibung nach den Stellmotor an. Evtl. hängt es an der Diebstahlsicherung oä..

      Ansonsten haben sich schon viele an den Türen versucht, 50:50 sind die Autos dann bei BMW gelandet, um die Tür wieder zu öffnen vs. doch irgendwie geschafft, meist mit Zerstörung des Schlosses. Exakte Anleitungen gibt es da keine. Evtl. könntest Du noch ADAC / ÖAMTC probieren, ob der Fahrer das Schloss mit seinen Öffnungswerkzeugen aufbekommt.

      Wenn Du es selber probieren möchtest, Türverkleidung vorsichtig abmachen. Je nach Geschick geht das ohne Zerstörung der Türpappe bzw. mit 2-3 defekten Clips ganz vorn zur A-Säule hin. Dann innen schauen, evtl. hat sich etwas ausgehakt oder verklemmt, wo Du dann dran kommst.

      Und Schloss eher neu besorgen (schon klar, dass das in dem Fall oben vermutlich die einzige spontane Lösung war). Gebrauchte Teile an so einer Stelle würde ich mit Vorsicht genießen. ;)

      Gutes Gelingen und halt uns am Laufenden!

      am bisherigen 335i E93 erledigt: ST-X Gewindefahrwerk, M-Achsteile VA, H&R Stabis vo+hi, Bremse von AT-RS, M-Edition
      Sportsitze LCI, M-Lenkrad mit Schaltwippen nachgerüstet, Alpine Hifi, Wagner Evo 1, Performance ESD, Styling 230 in 19", M-Paket Nachrüstung, NBT retrofit mit iDrive Touch

    • ANZEIGE