E92 So schwer zu bekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E92 So schwer zu bekommen?

      Guten Abend an alle,
      ich habe mich hier extra registriert um paar Meinungen der Experten zu lesen.

      Ich suche etwa seit 2 Wochen nach einem E92 bevorzugt 325i ab Bj 2006 bis 20.000€. Sachen wie:

      Unter 100k Km
      Navi
      Leder
      Scheckheft
      M Paket, oder zumindest Aerodynamikpaket

      und aus deutscher Hand bzw. deutscher Händler, sind mir wichtig, aber in dieser Kombi fast nichts zu finden. Viele sind Reimportiert mit repariertem Unfallschaden und die "Händler" sind auch nicht gerade seriös.

      Sind die 20k€ denn zu wenig, oder liegt es an meinen Ansprüchen?

      Habe eine für 13.500€ gefunden, leider aber kein Navi. Da bin ich noch am leiden, ob ich es wagen soll, oder nicht. Optisch macht es sich doch besser und beim Verkaufen später ebenfalls.

      Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

      ""
    • M-Paket könnte man auch nachrüsten (dann gibts sicher deutlich mehr Treffer bei der Suche).

      Es wird wohl langsam wirklich schwer einen guten, gepflegten E92 zu finden. Ich persönlich würde nach einem E92 LCI Ausschau halten mit Navi Professional, M-Paket oder Aero-Paket läst sich leichter nachrüsten als Navi & Co.

      Ansonsten gilt: Augen offen halten und wenn ein neuer, interessanter Wagen auftaucht --> schnell sein!

    • Freemaxx schrieb:

      M-Paket könnte man auch nachrüsten (dann gibts sicher deutlich mehr Treffer bei der Suche).

      Es wird wohl langsam wirklich schwer einen guten, gepflegten E92 zu finden. Ich persönlich würde nach einem E92 LCI Ausschau halten mit Navi Professional, M-Paket oder Aero-Paket läst sich leichter nachrüsten als Navi & Co.

      Ansonsten gilt: Augen offen halten und wenn ein neuer, interessanter Wagen auftaucht --> schnell sein!
      Das Nachrüsten würde zwischen 1500 - 2000€ kosten nicht wahr? Naja ein guter LCI... und dann das Nachrüsten würde bestimmt die 20k€ übersteigen.
    • 325i reimportiert? Das betrifft doch eher die 335i... die 328i sind immer Re-Importe. Von denen würde ich dir abraten. Ansonsten... unter 100.000 km ist halt so eine Sache, die Baureihe gibt es ja seit 2006.

      Ich schließe mich Freemaxx an, der LCI ist das modernere Auto, für 20.000 Euro sollte da aber ein anständiger 325i zu finden sein. Da R6 kannst du den aber getrost auch mit 100k auf der Uhr kaufen. Das Aerodynamikpaket ist übrigens ziemlich selten, die meisten haben entweder M-Paket oder gar nichts, Aerodynamikpaket gab es meines Wissens sowieso nur für den VFL.

    • RudeBoy schrieb:

      325i reimportiert? Das betrifft doch eher die 335i... die 328i sind immer Re-Importe. Von denen würde ich dir abraten. Ansonsten... unter 100.000 km ist halt so eine Sache, die Baureihe gibt es ja seit 2006.

      Ich schließe mich Freemaxx an, der LCI ist das modernere Auto, für 20.000 Euro sollte da aber ein anständiger 325i zu finden sein. Da R6 kannst du den aber getrost auch mit 100k auf der Uhr kaufen. Das Aerodynamikpaket ist übrigens ziemlich selten, die meisten haben entweder M-Paket oder gar nichts, Aerodynamikpaket gab es meines Wissens sowieso nur für den VFL.
      Naja sollte was anständiges zu finden sein, eigentlich... Habe ganze 33 Ergebnisse wenn ich nach 325, 328 und 330i suche mit eben den Kriterien. Die Häfte von denen aber mit bekannten oder unbekannten Vorschäden.
    • Hast Recht, habe selbst grade mal nach 325i gesucht... gibt wirklich nicht viel. Ich denke die meisten haben halt wirklich schon mehr gelaufen mittlerweile. Selbst der jüngste wäre aus 2013, d.h. jetzt 7 Jahre alt - da sind 100.000 km eigentlich altersgerecht -> unter 15.000 km im Jahr - einen, der viel weniger gefahren wurde würde ich jetzt nicht unbedingt bevorzugen.

    • Emmentaler schrieb:

      Sind die 20k€ denn zu wenig, oder liegt es an meinen Ansprüchen?
      Meinem Gefühl nach ist das sogar schon sehr hoch gegriffen. Wenn man bedenkt, dass selbst der jüngste bereits gut 6 Jahre alt ist.
      Ich habe meinen E93 damals als vierjährigen (BJ 10/2009) mit gut 40tkm für 26k€ gekauft.
      Die Preise sind danach allerdings angezogen.

      Wie RudeBoy schon schrieb, je nach Fahrprofil sind zu wenig km allerdings auch nicht unbedingt gut. Der N53 Motor ist bekannt dafür, dass die Injektoren nicht sonderlich haltbar sind. Wenn er dann noch viel Kurzstrecke gefahren wird ...

      Wie auch immer. In Ruhe weiter suchen! Zwei Wochen sind ja jetzt noch nicht so lange. Oder ggf. mal nach einem F Modell Ausschau halten. Wenn es nicht unbedingt ein 6-Zylinder sein muss. Was ich verstehen könnte. ;)
      Apropos 6-Zylinder. Persönlich würde ich den 30i dem 25i gegenüber bevorzugen. Im Prinzip sinds die gleichen Motoren. Der 30i verbraucht aber, trotz mehr Dampf, nicht wirklich mehr Sprit. Wartung dürfte sich auf gleichem Niveau befinden. Einzig bei der Versicherung bin ich nicht sicher.
    • Danke erstmal für die Antworten. Naja ich dachte 2 Wochen wären schon zu viel :D
      Problem ist, ich brauche eben ein Auto. Habe jetzt noch 2 Wochen Urlaub. Also entweder eine Winterkarre oder gleich was gescheites. Habe mich eben fürs zweiter entschieden, aber werde wohl erstmal zu was kleinerem greifen müssen.

      Ich schau mich dann weiter um.

    • Gut Ding braucht weile.....

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Absolut. Nie bei zwingenden Bedarf kaufen, dann lieber was zum Übergang.

      Bei der Suche halte ich die Kilometer für das größte Problem. Sowas gibt es ggf noch als Cabrio.
      Mein Auto habe ich mit 5 Jahren und knapp über 100k gekauft, die Serie ist jetzt mindestens 6-7 Jahre alt.
      Gut erhalten wird es vermutlich eher die Rentner-Variante mit Leder & Holz als mit M-Paket geben. Das würde ich dann mal nachrüsten.

    • Finde den e92 schick, steht auf den Bildern top da. Ordentliche Ausstattung ist auch vorhanden :thumbup:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • ANZEIGE