Motorupdate rückgängig machen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorupdate rückgängig machen?!

      Hallo zusammen,

      Ich hab `nen E91 320xd mit Automatik von 2011 mit Euro 5 - Motorupdate.

      Ein Kumpel hat das gleiche Fahrzeug (allerdings als Schalter und ohne Allrad) ohne Update.

      Liegt es ausschließlich daran, dass ich Automatik und Allrad habe, dass sein Auto deutlich besser beschleunigt und überhaupt agiler ist oder spielt das Update da eine Rolle.

      Bin generell kein Fan von diesem Update und würde es gern rückgängig machen, sprich wieder auf Euro 4 und die alten Werte downgraden.

      Geht das überhaupt?

      Danke & Gruß :)

      ""
    • Hey,
      nur so viel: Du hattest nie einen Euro4 320d, alle Modelle mit EZ 2011 oder später müssen Euro 5 erfüllen.
      Vielleicht kommt daher der subjektiv empfundene Unterschied? Zudem schluckt die Automatik schon einiges an Dynamik.

      Motorsteuerung kann spätestens ein Tuner anpassen. Ob man es, wie andere Softwarestände (selbst) aufspielen kann weiß ich nicht.

      Grüße

    • Moin,
      was sagt den der Fehlerspeicher ?
      Mit Allrad sollte der vom Stand raus besser los rennen als ein Heckantrieb.
      Bei meinem letzten Auto, Subaru, war das zumindest so.
      Beim M3 jagen war nur das Schaltgetriebe hinderlich.

      Auch mit meinem 320d komm ich keinen Automatik xdrive richtig hinterher.
      Allein der Schaltvorgang verhindert das.

      Für mich ist das entweder ein subjektives Gefühl oder deine Elektronik regelt aus irgendwelchen Gründen zurück

      Dummheit ist auch eine Gabe Gottes aber man darf sie nicht missbrauchen

    • Das sicher nicht aber schlechter als ein reiner Hecktriebler sollte der dann auch nicht sein
      Oder ich verstehe das agiler gerade falsch

      Dummheit ist auch eine Gabe Gottes aber man darf sie nicht missbrauchen

    • Ein Blick auf die technischen Daten:

      Leergewicht: 1505kg E91 Schalter vs. 1590kg E91 xDrive Automatik (DIN)
      0-100km/h: 7,7s vs. 8,4s
      0-1000m: 28,4s vs. 29,4s
      Höchstgeschwindigkeit: 233km/h vs. 226km/h

      Weiterhin können auch noch so Dinge wie untersschiedliche Rad/Reifenkombinationen reinspielen. Mach auf den Handschalter leichte 16" im 154er Design drauf und auf den xDrive bleischwere 18" oder 19" Felgen drauf, dann wird der Unterschied nochmal deutlicher.

    • Neu

      das wäre ja genauso als wenn ich von windows 10 auf windows xp wechsel :D

      ich kann nur Gutes über die Updates sagen, seitdem ist mein Fehlerspeicher immer leer vor dem update waren immer vereinzelt irgendwelche Fehler abgelegt

    • Neu

      Die Frage ist immer, was das Update mit sich bringt. Im Zuge des Abgasskandals wurde überwiegend die AGR-Rate erhöht. Was das für Auswirkungen hat, muss ich denke ich nicht erklären ;)
      Sicherheitsupdates wie bei Windows gibt es auch eher nicht, vor allem da das motorsteuergerät nicht im internet hängt. Deshalb sind solche Vergleiche generell Äpfel und Tomaten...
      Wobei es sicherlich sinnvolle Updates gibt, aber nicht das um das es hier geht.

    • Neu

      Eigene Erfahrung, weil ich vor 6 Jahren einige 320d M47 geflasht habe: fast jeder hat sich nach dem Update (DPF off Software war gleichzeitig auch Update) über den ruhigeren Motorlauf mit der neuen Software gewundert aber natürlich auch gefreut.

      Das die aktuellen Updates aber Nachteile wie Vorteile bringen, sollte jedem klar sein. Sicherlich werden auch sinnvolle Verbesserungen enthalten sein, aber man kann sich leider nicht die Rosinen rauspicken.

      Viele Grüße
      Chris

    • ANZEIGE