N47 Unrunder Motorstart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • N47 Unrunder Motorstart

      Servus

      besitze seit 5 Tagen einen E91 320d (N47D20A) bj2008 mit 177Ps.

      Konnte ihn nun mit 5 Tageskennzeichen bewegen, leider musste ich feststellen das nach längerer Standzeit etwa 4-6 Std. er die ersten Sekunden deutlich ruckelt.
      Dies hört nach kurzer Zeit jedoch auf und tritt auch bei direktem Neustart nicht mehr auf.

      Glühkerzen wurden Anfang 2020 erneuert inkl. Steuergerät.
      Komplettes Kraftstoffsystem wurde vor etwa 85tkm bei Bmw getauscht (HDP Hatte gefressen)

      Rücklaufmenge wurde bereits überprüft diese war aber in ordnung, Fehlerspeicher ist leer.

      Man findet in google viele mit diesem Problem aber nicht wirklich eine Lösung, hat jemand schon das Problem nachhaltig beseitigen können ?


      Grüße

      ""
    • Meiner hatte in letzter Zeit auch Probleme mit dem Kaltstart, allerdings kam dann in den letzten Tagen noch ein dauerhaft laufender Lüfter hinzu. Lösung: bei meinem ist der Temperatursensor des Kühlmittels defekt. Deshalb denkt der Wagen beim Kaltstart, dass er warm wäre und spritzt zu wenig Kraftstoff ein.
      Der Wert des Sensors lässt sich über das Geheimmenü ablesen, wenn er sofort nach dem Kaltstart bei 100°C oder so ist, ist definitiv der Sensor defekt.

    • FS auslesen wäre auch gut, den es können auch wieder die Glühkerzen + das Steuergerät sein wenn, beides nicht vom gleichen Hersteller ist (am besten Beru & nicht von eBay, dort sind viele Imitate aus der Türkei unterwegs) oder die einfach wieder defekt ist, was nicht grad ungewöhnlich wäre. Kenne das Problem von vielen Kunden den ich beides verbaut hab das der Fehler wieder ruck zuck auftritt.

      Gruß Markus :)

      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.


      Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:
    • Mav256 schrieb:

      Also Kühlmitteltemperatur passt, lag bei 7c.

      Dafür sieht die Brücke interessant aus, stark verkokt und das Gestänge der Drallklappen war am Stellmotor undicht.

      Kerzen und Steuergerät sind von Bosch, fehlerspeicher ist leer.

      Membran vom Ölabscheider ist eingerissen.
      Letztere gibts von Vaico im Set mit Feder und Deckel. Das Wellenrohr zum Reinluftrohr sollte man in dem Zuge auch genau anschauen oder direkt tauschen.
    • Es gibt von z.B. von SnapOn eine schöne Gripzange für genaso abgerissene Schrauben.

      Gruß Markus :)

      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.


      Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:
    • Mav256 schrieb:

      Leider komplett bündig abgerissen
      Hast Du vielleicht ein Bild. Weiß nicht genau was Du mit AnsaugKrümmer meinst ?(
      Gruß Markus :)

      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.


      Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:
    • Dünnen aber stabilen Draht (Vollmaterial) nehmen, mit Wig dranheften danach viel WD40 drauf etwas warten & Du bekommst die raus.....
      Gruß Markus :)

      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.


      Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:
    • ANZEIGE