Wie funktioniert Software-Update?

    • Wie funktioniert Software-Update?

      Wie muss man sich eigentlich ein Software-Update für den E90 vorstellen? Gibt es da zu allen möglichen Teilen eigene kleine Updates? Oder ist das eine "große Software", die komplett auf den E90 aufgespielt wird, so dass er dann neu programmiert ist?


      grtz
      BuggerT

      ""
    • als bei meinem wegs Lenkradschlossfehler eins durchgeführt wurde, hat das nen ganzen Tag gedauert und danach musste vieles neu initalisiert werden.
      kommt bestimmt immer drauf an, welches Steuergerät nen Update bekommt

      mfg
      flo320d





      Glaubenskrieg ist, wenn sich erwachsene Menschen darüber streiten, wer den besseren, imaginaeren Freund hat.

    • Das Fahrzeug ist Online mit BMW verbunden, dann wird geprüft für welche Steuergeräte ein Update zur Verfügung steht und diese werden dann auch automatisch upgedated.

      Die Mechaniker im BMW Autohaus haben überhaupt keinen Einfluss darauf, sie können eigentlich nur wählen, ob das Update durchgeführt werden soll oder nicht.

      Früher konnten die Mechaniker im Autohaus noch selber bestimmen welche Steuergeräte ein Update bekommen sollen, heute ist das leider nicht mehr so. :(

    • :dito:

      ein kleine einfluss hat mann schon

      Z.B. wenn einer chiptuning hat anklemmen und warten bist der tester sagt was er alles updaten möchte
      dan starten und wenn das CAS programmiert wird wird die Zündung ausgeschalten dann Z:B: das Motosteuergerät abklemmen
      und den rest laufen lassen
      beendet zwar mit fehler, aber der chiptuning bleibt vorhanden
    • Muckisan schrieb:

      Z.B. wenn einer chiptuning hat anklemmen und warten bist der tester sagt was er alles updaten möchte
      dan starten und wenn das CAS programmiert wird wird die Zündung ausgeschalten dann Z:B: das Motosteuergerät abklemmen
      und den rest laufen lassen
      beendet zwar mit fehler, aber der chiptuning bleibt vorhanden

      Gute Info, danke dafür, daß wußte ich nicht. :super:
    • das geht mit allen Steuergeräten so
      müsst nur eurem BMW Partner des Vertrauens das mit dem Chip sagen
      der sollte dann wissen was er zu machen hat

    • Danke für eure Antworten. Jetzt mal die logische Anschlussfrage: wenn man so ein Software-Update machen lassen will und das evtl. einen halben bis ganzen Tag dauert. Was kostet sowas denn? Wird bestimmt nicht ganz billig, oder?


      grtz
      BuggerT

    • du musst nur die ca. 12 AW
      also eine stunde bezahlen
      wenn einer mehr wie 150 Euro will lass die finger weg
      und geh zum nächsten
      4 stunden arbeit kann sich doch keiner leisten und der monteur tut anschliessen,startet, beendet und einstellungen mit abschliessen machen
      der rest macht der PC

    • software update

      ich habe es bei meinem liebling gemacht alles auf facelift updaten lassen hat mich 180€ gekostet und hat 3 stunden gedauert :bmw2::bmw-smiley:

      :meinung::bmw2::bmw2::bmw2:
    • Und was passiert beim "LCI-Update" genau ?

      mfg
      flo320d





      Glaubenskrieg ist, wenn sich erwachsene Menschen darüber streiten, wer den besseren, imaginaeren Freund hat.

    • RE: software update

      deniz55 schrieb:

      ich habe es bei meinem liebling gemacht alles auf facelift updaten lassen hat mich 180€ gekostet und hat 3 stunden gedauert :bmw2::bmw-smiley:
      Und hat es etwas geändert / sind Unterschiede bemerkbar ?
      Mein Freundlicher ist der Meinung, wenn kein Problem vorliegt, lieber die Finger davon lassen.............es gab nach Updates schon Fehler, die vorher nicht vorhanden waren. (Wie im richtigen Leben........ :D )
      Es gibt schon Updates, die wirklich wichtig sind - dann würde er mich extra darauf hinweisen. Aber nur so mal ein Update zu machen, davon hält er nichts........


      Niveau ist keine Creme.............

    • Bei mir hätte das Update übrigens knapp 140,- € gekostet. Es wurde aber letztlich vom Verkäufer im Rahmen der Gewährleistung übernommen.


      grtz
      BuggerT

    • ANZEIGE