Logic 7 aufpimpen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Logic 7 aufpimpen?!

      Hallo,

      kann man das Logic7 irgendwie aufpimpen, ohne das das Navi Prof. dabei funktionsunfähig wird?
      Beim Probehören ist mir ein wenig mulmig geworden, ich bin da Besseres gewöhnt. :(

      ""

      [IMG:http://www.en.kolobok.us/smiles/artists/laie/Laie_68.gif] Noch ist die Welt in Ordnung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr.Schlaumixer ()

    • ich bin auch begeistert vom logic7 auch wenn ich besseres gewohnt war im alten auto.
      in einem forum hab ich ne anleitung gefunden wie man den eq am besten einstellt. das hat sehr geholfen.

      hatte am anfang auch probs mit den hochtönern...hat sich aber rausgestellt, dass die eingangsempfindlichkeit für den ipod zu hoch war. nachdem ich es runtergedreht hab ist das knarzen aus den ht´s weg. einfach geil.

      gut, bei manchen liedern mehr bass aber man kann auch so damit leben.

      gruß matze

    • RE: Logic 7 aupimpen?!

      Dr.Schlaumixer schrieb:

      Hallo,

      kann man das Logic7 irgendwie aufpimpen, ohne das das Navi Prof. dabei funktionsunfähig wird?
      Beim Probehören ist mir ein wenig mulmig geworden, ich bin da Besseres gewöhnt. :(
      Hi,

      stelle Dir erstmal 2 fotos rein...es sind von einem typ aus amerika dem war der bass bei logic 7 etwas schwach...den ganzen bericht werde ich suchen und auch reintun....
      spiele auch mit dem gedanken meinen logic 7 etwas kraftiger zu machen obwohl jetzt schon finde ich es sehr sehr gut...
      tschuss
      Dateien
      • 1.jpg

        (572,01 kB, 75 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • e92 logic 7.jpg

        (560,66 kB, 78 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Dr.Schlaumixer schrieb:

      Ja, dann werde ich mal nach den optimalen Einstellungen suchen :) Wenn alles nicht hilft, dann muss ich wohl wieder Geld investieren :super:
      zu den fotos von oben habe ich auch den text gefuden leider nur auf englisch:





      First, let me start out by saying that I think the Logic 7 sound
      from 250 Hz and up sounds great for a stock sound system. It’s just that lower
      end that needs a little help. A little more power to the speakers under the
      seats, and a sealed sub with some good power to drive it is the answer.



      So, first I tapped into the sub wires coming out of the stock amp, split the
      wires into 2 separate inputs (Sub & speakers under seats) and put them into
      an Audio Control LC6i line converter. This unit also has a sub gain control,
      which I mounted in the center console.



      From there I went into one of the new digital amps from JL, an HD 600/4. I must
      say that these new HD amps from JL are very impressive! This amp that I picked
      will send 150W to the speakers under the seats, and 300W to the Sub. Speaking
      of the sub, I choose a JL 10W3v3, which I find to be very musical sounding in a
      small sealed enclosure.



      Next was building the sealed enclosure (about .625 cu ft ) for the Sub … I
      choose a rear firing box and I decided to mount the equipment on the front of
      the box, so you can get at the stuff when you put the seats down.



      Next was tuning the gains and x-over points between the subs and under seat
      speakers. I found bring the x-over point up a bit on the speakers under the seats
      made the transition between the Sub and seat speakers work best, and I could
      drive the seat speakers a little more with a higher x-over point.



      Now the results ….. all I can say is ‘HOLY F’n CRAP!!’ This system sounds
      incredible!!! I wasn’t sure if I should add more power or replace the other
      drivers with Morel, or Dynaudio, or just keep them stock. Well boys and girls,
      no need for changing out all the drivers … just boost the low end of your
      system and you will be jumping for joy!!
    • Die perfekten Einstellungen würden mich als Logic7 Besitzer auch interessieren :floet:

      Mit freundlichen Grüßen vom Wörthersee
      Okley
      :hallo:

      Biete:
      Car Coding im Raum Kärnten/Österreich
    • BV-18-BMW schrieb:

      ... It’s just that lower
      end that needs a little help. A little more power to the speakers under the
      seats, and a sealed sub with some good power to drive it is the answer...

      Der Mann hat das gemacht was ich vorhabe.

      Ich weiß nur noch nicht ob der Adapter zum Ausschleusen der zwei
      Vorverstärkerausgänge den ich jetzt noch im E39 verwende auch im E90
      mit dem dort verbauten Amp funktioniert.
      Dann kommt dort wieder mein 30er Exact Gehäusesub 'rein, und alles wird gut ;) .

      Gruß,
      Volker
    • Mit einem zusätzlichen Sub im Kofferraum kann man dem Locig-7 schon mall auf die Sprünge helfen da es im Tiefton wirklich etwas schwächelt.
      Von den Lautsprechern bin ich eigentlich begeistert machen einen schönen Klang man kann aber auch noch ohne größeren Aufwand die Tieftöner unter den Sitzen gegen die SWS tauschen.

      Mein e91:auto: [IMG:http://www.roba.net/bmw91/Test01.jpg] Kofferraumausbau Sub in ''Reserveradmulde''

      Das Leben ist ein scheiß Spiel aber die Grafik ist geil!
      ;)

    • Moin,

      es gibt wieder neue Infos in Sachen Logic7 aufpimpen.[IMG:http://www.en.kolobok.us/smiles/standart/yes3.gif]

      Also ich war die Tage mal bei Art und Voce in Hannover Art+Voice und habe mich nach einer Nachrüstmöglichkeit für das Logic7 in Verbindung mit dem Navi Prof. erkundigt.
      Die Aussage war etwas schwammig: "Da wirds sicher bald was geben"... [IMG:http://www.en.kolobok.us/smiles/standart/search.gif]
      Naja, egal, also wieder nach Hause gefahren. Dann besuchte ich den ACR Händler in meiner Nähe und habe um Rat gefragt. Der hatte dann auch ein paar interessante Infos für mich am Start.

      Also zuerst die Serienlautsprecher gegen hochwertigere Modelle tauschen - Beispielweise gegen ein System von Exact!
      Dann das Ganze mit einer Endstufe von NXS befeuern. Diesen Verstärker kann man per Laptop direkt an das System anpassen. Ein Hochpegeleingang ist auch vorhanden.
      Die Subs unter den Sitzen werden natürlich auch noch optimiert, wobei ich da nich keine genauen Informationen gesammelt habe.
      Zum Schluß noch obligatorisch einen Sub in den Kofferraum und man hat für wenig Geld eine Leistungsverbresserung.
      Natürlich hat die Anlage nicht den Klang den ich bist jetzt in meinem E46 **Klick Hier** habe, aber dafür bleiben die Türen heile :auto:
      Allerdings frage ich mich noch was mit dem Lautsprecher in der Mitte vom Amaturenbrett passieren soll... :gruebel:

      [IMG:http://www.en.kolobok.us/smiles/artists/laie/Laie_68.gif] Noch ist die Welt in Ordnung.

    • bw666 schrieb:

      wenn du den kofferraum aufmachst, hinten links unter der verkleidung. ist bei mir eine kunststoffabdeckung drauf mit der aufschrift cd-wechsler. einfach abziehen und dann siehst du den verstärker
      Jetzt weiß ich auch, was das da hinten ist :D
      Kann man da direkt einen Subwoover anschließen?
    • ANZEIGE