Probleme beim Ausbau der Interieurleiste Mittelkonsole

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme beim Ausbau der Interieurleiste Mittelkonsole

      Hallo zusammen, wegen Interieurwechsel habe ich so gut wie alle Pappel Leisten demontiert nur bei der Leiste der Mittelkonsole komme ich einfach nicht weiter. ich habe zwar ein buch mit bildern, wo die clips sind aber ich komme einfach nicht zwischen leistenrand und Mittelkonsole, um die an die clips zu kommen.
      benutze dünne plastikrakel, ging prima..bis jetzt........
      die leiste sitzt so bombenfest und echt kein mm platz um dazwischen zu kommen.... irgend ein profi hier mit gutem tipp...?

      wäre sehr dankbar........

      gruß micha

      ""
    • RE: Probleme beim Ausbau der Interieurleiste Mittelkonsole

      Hi, also ich hab die Mittelkonsole ausgebaut weil ich im Kofferraum Endstufe und Woofer raingebastelt hab. Um die Mittelkonsole rauszubekommen musst du die Klammern des Schaltsacks lösen und dann einfach nur anziehen. Zuerst vorne und wennst den Teil dann raushast dann den hinteren. Beim ersten mal gehts echt schwer und man hat angst das es danach hin is, aber klappt ;D. Aber nicht anreißen wie Conan der Barbar! Lach

      Legends never die!

    • Hallo MIttselkonsole auszubauen ist recht einfach, habe ich heute erst gemacht.
      Erst musst du die Schaltkulisse mit einen breiten schlitz schraibenzieher aufheben aber sei vorsichtigt und nimm am besten ein Tuch damit Du die Mittelkonsole nicht beschädigst.

      Dann hast Du die Möglichkeit die Mittelkonsole aus den Clips zu lösen langsam nach oben ziehen bis die Mittelkonsole sich komplett los gelöst hat.

      Der Aschenbecher ist mit 4 schrauben festgeschraubt und Stromkabel für den Zigarettenanzünder nicht vergessen abzuziehen. Den I-Drive Knopf abstecken.
      I-Drive ist auch mit 3-Schrauben befestigt

      Bitte entschuldigt die Rechtschreibfehler, habe es schenll runter geschrieben.,

    • Das mit dem Schraubenzieher für den Schaltsack ist nicht notwendig, dass kann man auch mit der Hand machen.

      Einfach auf einer Seite in der Mitte die Außenkante nach innen ziehen und schon löst er sich aus der Verankerung auf einer Seite und schon kann man ihn rundrum herauslösen.

      Ich hab den Schaltknauf auch noch abgezogen, denn so bekommt man das Teil besser ganz ab.

      Göran

      My other car is a MINI

    • ANZEIGE