e90 mit Sportsitzen aber ohne Sitzheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ne, keine Angst, aus der Not kaufe ich keinen e90. :)

      Mein "must have" ist immer noch:

      dunkle Farbe und dunkle Sportinnenausstattung (Stoff, Teilleder, Leder, KEIN Alcantara), Tempomat, Sitzheizung
      und halbwegs vernünftige Historie

      Shadowline und schwarzen Dachhimmel kann ich später immer noch nachrüsten

      Und ja, ich sehe es, die Preise werden deutlich höher, gehen wohl in den nächsten Jahren auf F30 Niveau,
      wenn nicht sogar noch darüber:

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…f9-395d-fd7a-ddbbede0ad2b

      ""
    • Neu

      Die Austattung und wenigen Kilometer rechtfertigen schon den Preis, im Gegensatz zu den anderen die so angeboten werden. Dennoch viel Geld für ein bald 12Jahre altes Fahrzeug mit ehemaligen Unfallschaden.

      320i LCI mit M-Paket - N43B20
    • Neu

      Ich denke eher gegenteilig
      Die benzinpreise werden explodieren und verbrenner stark an wert verlieren
      Daher gilt einerseits jetzt ‚träume zu leben‘ und andererseits das mit einem wissen von heftigen konsequenzen zu tun, sprich das geld könnte sehr schnell unwiederbringlich weg sein

    • Neu

      Hab so nen Ding was ihr alle sucht. 330i 1.Hand , n52, volle Hütte in dunkel. 55tkm gelaufen , handschalter. Bringt ihr 25 k mit gleich :D .

      Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)

    • Neu

      SquatParaIng schrieb:

      Und dann auch noch ein Japan Import. Was geht in den Leuten bloß vor...
      es erwächst in mir immer mehr der Eindruck, dass nun auch beim e90 eine regelrechte Preisschlacht nach oben im Gange ist.

      Die Preise werden immer höher getrieben; einen halbwegs gescheiten e90 für 10000EUR oder knapp darunter kann ich mir
      abschminken, das sehe ich schon.

      Da ich auch schon e39 gefahren habe und da ab und an auch Ausschau halte, dort ist es genauso.

      Beispiel: BMW 528i Bj.1999, 200TKM, Top Ausstattung, liegen locker bis 8000EUR
      Mercedes E280 (Bj.1999) Top Ausstattung 150TKM, gibts teilweise für die Hälfte

      Also die BMWs werden deutlich teurer als vergleichbare Limousinen von Daimler oder Audi :(
    • Neu

      Pat66 schrieb:

      vergleichbare Limousinen von Daimler oder Audi
      Meine Meinung: Daimler und Audi waren damals schon sehr Komfortorientiert. Das ist ja nichts besonderes mehr, der Fahrer wird ja eh immer weiter entkoppelt vom Fahren. Da ist BMW noch am nächsten dran und mit den Modellplattformen auch u.U. für Motorsport bzw. Trackdays sehr gefragt.

      Ich denke auch für die Trackday Fraktion werden die e90 immer spannender. Nicht wesentlich schwerer als ein e46, und mittlerweile preislich gleichauf mit e36 und e46. Bei mehr Leistung und teils gleich großen Motoren, was je nach Klasse entscheidend ist.
    • ANZEIGE