Beiträge von scratch_a

    Hi,


    weiß zufällig jemand, aus welchem Material die original "Nachrüstsatz-AHK" bzw. der Kugelkopf für den E91 (71 60 6 791 155) von BMW ist? Habe im I-Net was von "Gusswerkstoff GGG52" gelesen, stimmt das so?
    Habe einen Thule-Fahrradträger und diesen darf man anscheinend nicht auf Alu-AHK montieren. GGG52 wäre anscheinend in Ordnung dafür.


    Gruß,
    scratch

    Ja danke, das habe ich auch so raus gelesen aus den Beiträgen, dass die 7% nichts ausmachen (zumindest offiziell...wer weiß, ob Werkstattbesuche nicht erwünscht sind?).
    Aber beim Tanken wusste ich das ja noch nicht, deswegen der Schreck und Tankstellenwechsel ;)


    Bei Jet stand das jetzt nicht explizit dran, aber wenn das inzwischen in der Norm so ist, dann kann man es eh nicht ändern und muss es so hinnehmen (außer man tankt den teureren Ultimate :rolleyes: ).
    Danke für die Info!

    Ich gebe zu, dass ich den Thread eher überflogen habe, nachdem ich verschwitzt und dreckig daheim angekommen bin.


    Aber selbst jetzt nach nochmaligen durchlesen weiß ich nicht genau, worauf du hinaus willst? ?(
    Bitte hilf mir auf die Sprünge.

    Sorry, dass ich so einen alten Thread wieder ausgrabe.


    Habe gerade bei ARAL getankt und während dessen lese ich an er Zapfsäule "enthält bis zu 7% Biodiesel"...auf dem Tankdeckel ist bei mir "Biodiesel Additive" durchgestrichen.
    Vor lauter Schreck hab ich sofort aufgehört zu tanken und bin dann paar km weiter zu Jet gefahren, wo ich sonst im Normalfall tanke. :huh:
    Eigentlich hätte sich der Umweg von insgesamt ca.25km trotz 3c/Liter günstigeren Diesel kaum rentiert, aber mir war der Biodiesel-Zusatz zu riskant und hab dann mit anscheinend normalen Diesel von Jet voll getankt.
    Angeblich machen die 7% Zusatz nichts aus, wenn man den Berichten hier glauben kann. Jedoch wirklich wohl würde ich mich trotzdem nicht fühlen, wenn ich immer mit Biodiesel-Zusätzen tanken würde.

    Dateiname schon, so wie bisher halt auch. Aber die iD3 werden nur durch die zusätzliche Mulf High nicht angezeigt, oder ändert sich dadurch auch was an der Software?
    Weil mein Navi CIC mid zeigt nur die ersten 20 (?) Zeichen des Dateinamens an, keine iD3!


    Mit einem Dension Gateway wäre ja das damit anscheinend auch "erschlagen", deswegen die Überlegungen.

    Danke dir, frank_dc!


    Da sich jetzt der Kostenvoranschlag von BMW auf ca. 900€ beläuft, werde ich mich über Alternativen weiter schlau machen müssen.
    Wenn sich der Einbauaufwand der Mulf High bei mir in Grenzen hält und die Kosten auch überschaubar sind, dann wäre es zumindest eine Option (wobei ich bisher noch nicht weiß, wie teuer das dann insgesamt wäre).


    Aber gäbe es auch eine Möglichkeit, mit der auch noch die ID3 im Navi angezeigt werden könnten? Oder wäre da der Aufwand (finanziell und technisch) ungleich höher, so dass ich mir darüber gar keine Gedanken machen brauche?

    Ahso, danke!
    Sind diese Befestigungsnieten dann kaputt und müssen ausgetauscht werden, wenn man diese öffnet oder wie gehen die auf?
    Und sind diese Nieten unter den schwarzen Plastikabdeckungen, wo ein Kindersitz drauf abgebildet ist?

    die MULH ist hinter der Sitzband unter dem Teppich :)


    Hi,


    eine blöde Frage, wie bekommt man diese Abdeckung hoch? Das hintere Stück kann man ja ganz normal rausnehmen, aber das vordere Stück gleich hinter der Rücksitzbank ist irgendwie noch festgemacht und ich hab bisher noch keine Beschreibung gefunden, wo sie überall fest ist.

    Sorry, wenn ich den Thread nochmal hoch hole.
    Ich habe auch das CIC Mid und bin etwas verwundert, weil die Titel nicht komplett angezeigt werden. Bzw. bei mir werden auch nur die Dateinamen angezeigt und nicht mal die iD3-Tags. Ist das bei dem Navi normal? Einstellen kann man so ja nichts?
    Oder muss ich die Mp3 nur anders brennen?

    Hi,


    auch ich steige bei den ganzen Begriffen und Varianten trotz längerem lesen noch nicht so wirklich durch, was ich für eine USB-Nachrüstung alles bräuchte bzw. ob es überhaupt möglich ist.


    Ich habe einen E91 LCI 320d mit Prod.-Datum 2010-01-11 und SOS am Dachhimmel.


    Weitere Ausstattung u.a.:
    S606A NAVIGATIONSSYSTEM BUSINESS (mit Festplatte und USB im Handschuhfach)
    S612A BMW ASSIST
    S615A ERWEITERTE BMW ONLINE INFORMATION
    S616A BMW ONLINE
    S633A HANDY VORB. BUSINESS/BLUETOOTH-SCH.
    S677A HIFI SYSTEM PROFESSIONAL
    S698A AREA-CODE 2
    S6AAA BMW TELESERVICES
    S6ABA STEUERUNG TELESERVICES
    S7SNA NAVI BUSINESS M.HANDYVORB.BLUETOOTH
    S249A MULTIFUNKTION FUER LENKRAD
    S508A PARK DISTANCE CONTROL (PDC)


    Sind meine Annahmen richtig, dass es sich:
    - bei meinem Navi um ein MASK 2 handelt?
    - das Laufwerk ein CD-Laufwerk ist?
    - ich demnach eine so genannte "TUC" im Kofferraum verbaut haben müsste?
    - USB-Nachrüstung nur nach Einbau einer MULF High funktionieren würde?


    Vom Händler bekomme ich erst noch bescheid, ob es bei mir überhaupt offiziell möglich ist und was es kosten würde.
    Den Aux-Anschluss in der Mittelkonsole bräuchte ich eigentlich nicht. Ob USB dort, im Handschuhfach oder im Kofferraum ist, wäre mir auch relativ egal.
    Verstehe auch nicht, warum der USB-Anschluss beim Navi-Business nur zum Update hergenommen werden kann...irgendwie bißl schwach.


    Auch konnte er mir nicht eindeutig sagen, ob es sich bei mir um ein CD oder DVD-LW handelt. Habe zwar mal eine DVD ausprobiert, aber da kam nur die Meldung "nicht lesbar" oder so ähnlich. Also habe ich nur CD-Laufwerk oder konnte er mit dem Rohling nicht umgehen?


    Falls USB vom Händler nicht oder nur sehr teuer nachzurüsten ist, welche Alternativen gäbe es sonst noch? Nur Gateway 500 oder gar keine?



    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir bei meinen Fragen helfen könntet! :)


    Gruß,
    scratch

    Hi,
    bin momentan auch auf der Suche nach Felgen+Winterreifen für meinen E91 LCI mit M-Sportfahrwerk.
    Angeblich sollen 16"-Felgen ja besser im Winter sein als größere Felgen. Da ich dann wohl auch Schneeketten für den Winterurlaub brauche, bin ich am Suchen, welche Kombi gut geeignet wäre.
    Hätte an sowas wie die Sternspeiche 283 mit 205/55 R16 gedacht.


    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob wirklich 16" (Optik ist mir in diesem Fall zweitrangig) besser wären und ob es damit mit Schneeketten Probleme geben könnte (wegen Sportfahrwerk)?
    Wenn bei BMW-Felgen dabei steht, dass keine Schneekettenmontage möglich ist (was ja ab 17" fast bei allen dabei steht), woran liegt das dann genau? An der ET der Felge? Oder einfach an der Form, dass auf ihr die Ketten nicht richtig halten würden bzw. die Ketten zu stark die Felge zerkratzen würde?
    Und seh ich das richtig, dass wenn in der Preisliste steht "Nicht in Verbindung mit M Sportpaket", dass man diese Felge nur nicht beim Kauf eines Neuwagens mit Sportpaket dazu bestellen konnte? Nicht, dass es wegen was auch immer grundsätzlich nicht möglich ist, solche Felgen dann mit Sportfahrwerk zu fahren.