Diagnosegerät für NOX, Öldruck und AGR Wechsel/Reinigung notwendig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diagnosegerät für NOX, Öldruck und AGR Wechsel/Reinigung notwendig?

      Hallo zusammen,

      war wegen Steuerkette beim Freundlichen und wie immer haben sie gleich mal festgestellt, dass sämtliche andere Teile noch getauscht werden müssen.
      Sensor Niederdruck
      NOX-Sensor
      Hydraulikventil

      Ich hab das Auto (E90 320i Bj '10) erstmal wieder mitgenommen und will die Teile selbst tauschen. Das AGR-Ventil wollten sie auch tauschen, aber ich habe gelesen, dass da oft schon eine Reinigung ausreichend ist. Deswegen habe ich mir erstmal nur für 10€ den Reiniger gekauft und werde das probieren.

      Meine Frage ist: So wie ich das gesehen habe, kann man die Teile selbst tauschen, muss man danach mit dem Diagnosegerät noch irgendwelche Adaptionen o. ä. zurücksetzen? Ich hätte zwar die Möglichkeit, dass ein Nachbar ein Diagnosegerät aus der Werkstatt mitbringt, aber ich weiß nicht, ob man da auch BMW Adaptionen zurücksetzen kann. Muss man überhaupt etwas zurücksetzen?

      Der Freundliche meinte auch, dass das AGR-Ventil getauscht werden muss, aber auf dem Angebot stand jetzt das Hydraulikventil und nichts mit AGR. Hat er das verwechselt? Er hat wohl einen Testzyklus laufen lassen und dann hat das Programm die Teile ausgespuckt.