Felgen und Reifen für Sommer, M194 oder Rial X10?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen und Reifen für Sommer, M194 oder Rial X10?

      Hallo,

      also ich habe ja nun einen E91 330i xDrive. Derzeit nur mit Winterrädern, ich brauch aber was für den Sommer.
      Er hat das Standartfahrwerk, was ich auch nicht ändern werde.
      Eigentlich gefallen mir die M194, aber die gibt es meist nur als
      Mischbereifung. So einen Satz habe ich mir auch besorgt, aber der wird wieder verkloppt weil ich das Risiko wegen xDrive nicht antun will, auch kann man dan besser von hinten nach vorn wechseln. Und viel mehr als 1000 Euro will ich auch nicht für den kompletten Satz ausgeben. Was ist von der Rial X10 Felge zu halten, verkauft ja
      auch der Leebmann. Zentrierringe sind natürlich absolutes NoGo! Aber ich
      komm mit den Einpresstiefen nicht klar, da gibt es ja alles mögliche,
      wobei mir ja ein bißchen weiter draußen besser gefallen würde als
      derzeit die ET37.
      Fährt hier jemand die Rial x10?

      Ach so, eigentlich 17 Zoll, vll. aber auch 18? Oder sieht das beim Standart Fahrwerk doof aus?
      Dann noch wegen den Reifen. ich selber stehe auf Michelin, habe aber auf dem E46 mit dem Eagle F1 allerbeste Erfahrungen gemacht. Und wie sieht es mit RunFlat aus? Muss ja nicht sein, oder sind die besser wegen Seitenführung? Wichtig ist mir auch das die Reifen Hochgeschwindigkeitssicher sind, die derzeiutigen Nexxen Winterreifen werden ab 200 sehr schwammig! Sind die RFT zu knüppelhart? Auf der V-Klasse habe ich so "leichte"RFT von Mercedes drauf, die fahren sich eigentlich sehr gut, ist aber kein Vergleich.

      Viele Fragen- vielleicht hat jemand entsprechedne Erfahrungen.
      Vielen Dank,
      Grüße Kurti

      ""
    • Also ich persönlich halte nur eins von RunFlat, Abstand. Keine Ahnung was RunFlat für Vorteile haben soll, sind schwer, sehr unkomfortabel & deutlich teurer wie normale Reifen.

      Früher sind die Leute nur normale Reifen gefahren & alles war ok.... :know:

      P.S. Jeder Winterreifen wird ab ner bestimmten Geschwindigkeit schwammig, weil Winterreifen = viel Geschwindigkeit einfach nicht zusammen passen :rolle:

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Naja, das Mit dem RFT habe ich hier im Forum auch rausgelesen.
      Er hat eben kein Ersatzrad...
      Habe mich mal nun ein bissl umgesehen, da komme ich bei den Rial X10 in Anthrazit (der Wagen ist schwarz) mit Michelin Primacy 4 auf 1057 Euro, das ist doch eigentlich erträglich. Die GoodYear Eagle F1 sind sogar noch günstiger. Das ganze dann in 18 Zoll.
      Naja, hab ja noch zeit, bin aber immer ganz froh wenn ein Thema erledigt ist.

      Grüße Kurti

    • Hey Kurti :) willkommen im Forum

      Ich verkaufe meine alten Sommerreifen mit Reifen. Waren auf einem E91 330xd drauf. Wenn du Fragen hast kannst du mir gerne schreiben. Über den Preis kann man reden. Ich komme aus zeitz also Nähe leipzig.

      Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android

    • BMW HUSTLER schrieb:

      P.S. Jeder Winterreifen wird ab ner bestimmten Geschwindigkeit schwammig, weil Winterreifen = viel Geschwindigkeit einfach nicht zusammen passen
      Hab ich bei meinem Michelin Pilot Alpin PA4 nix von gemerkt. ;)

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • jobo1960 schrieb:

      BMW HUSTLER schrieb:

      P.S. Jeder Winterreifen wird ab ner bestimmten Geschwindigkeit schwammig, weil Winterreifen = viel Geschwindigkeit einfach nicht zusammen passen
      Hab ich bei meinem Michelin Pilot Alpin PA4 nix von gemerkt. ;)
      Gruß

      Johannes
      Johannes mein Freund, wie oft bist Du 200Km/h++++ aber vorallem wie lange an einem Stück bist Du die Geschwindigkeit gefahren.....????

      Du alten (nicht auf‘s alter bezogen) :floete: Heizer :auto:
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • BMW HUSTLER schrieb:

      Johannes mein Freund, wie oft bist Du 200Km/h++++ aber vorallem wie lange an einem Stück bist Du die Geschwindigkeit gefahren.....????
      Markus, mein Freund :friends:
      die Frage ist doch nicht wie oft. Bin mit den Dingern auch schon über 250 km/h gefahren, und die waren nicht schwammig. Und wie lange Du auf der BAB diese Geschwindigkeiten fahren kannst weist Du ja selbst.

      Ich finde, dass man eben nicht pauschal sgen kann Winterreifen wären schwammig. Das hängt schon von verschiedenen Faktoren ab.

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • jobo1960 schrieb:

      BMW HUSTLER schrieb:

      Johannes mein Freund, wie oft bist Du 200Km/h++++ aber vorallem wie lange an einem Stück bist Du die Geschwindigkeit gefahren.....????
      Markus, mein Freund :friends: die Frage ist doch nicht wie oft. Bin mit den Dingern auch schon über 250 km/h gefahren, und die waren nicht schwammig. Und wie lange Du auf der BAB diese Geschwindigkeiten fahren kannst weist Du ja selbst.

      Ich finde, dass man eben nicht pauschal sgen kann Winterreifen wären schwammig. Das hängt schon von verschiedenen Faktoren ab.

      Gruß

      Johannes
      Richt da gebe ich Dir vollkommen recht, zum Beispiel ein schei.. serien Fahrwerk (egal ob normal oder gar M) wir bei Geschwindigkeiten über 180Km/h auch schwammig. Aber die Mischung, Zusammensetzung einens Winterreifens ist deutlich weicher als beim Sommerreifen & genau da fängt es an....

      P.S. Meine Frau traut sich sogar auf Winterreifen 270Km/h+++ zu fahren, ich niemals :kap:


      :drinkw: (wir)
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Also die Michelin Alpin6 auf meinem E46 sind für mich die besten Winterreifen die ich je hatte. Da war nix schwammig, ansonsten fahren die Nexxen (bisher ohne Schnee) aber sehr gut. Die A6 habe ich mir gerade auch für den Bus gekauft.
      @sebbel23, ja das sind schöne Felgen. Aber da ich ehr neue Reifen will wird es im Gesamtpreis etwas schwierig (mit der Holden 8| ), ist ja eigentlich ihr Auto...., auch haben wir ja noch bis Frühjahr Zeit, hab gerade schon viel zu viel ausgegeben...

      Grüeß Kurti

    • Michelin war ist & bleibt der beste Reifen. Nicht ohne Grund fahren alle Hochleistungssportler nur Reifen von Michelin

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Also, ganz allgemein zu Reifen:
      Ich hatte bisher als WR die Michelin Alpin A4, die waren immer top und nie schwammig. Da ich im Winter aber selten heize (schon wegen der vielen rotgerandeten Schilder mit kleinen Zahlen drin) sind das H-Reifen. Wie gesagt, die waren immer gut und langlebig.
      Letzten Winter waren 2 fällig, Testberichte gelesen, Kleber HP3 vor Michelin A5, ok.... Kleber ist ja auch Michelin, also 2 Kleber aufgezogen, die liefen auf der VA auch gut. Jetzt sind sie auf der HA und eine reine Katastrophe. Seitenführung, was ist das?
      Wenn die sind nicht bald zusammenreißen, bekommen sie es für 5 Minuten mit 560 Nm zu tun, und dann kommen wieder Michelin oder Conti drauf.

      Zu xDrive: da gibt es verschiedene Möglichkeiten:
      1) 17 Zöller fahren, das machst du ja schon, ich selbst fahre auch die Styling 158, und bei dem aktuellen Sauwetter ist es mir auch egal, ob das jetzt die schönsten Felgen sind oder nicht, man hat ja eh keine Zeit, sich das anzusehen. Im Sommer natürlich nicht.

      2) Ich fahre im Sommer die 18-Zöller, die man so ein bißchen auf meinem Avatarbild sieht, rundum in 8 Zoll ET34 mit 225er Reifen, vorne 10er Scheiben, hinten 15er scheiben, hinten würden 20er auch noch gehen. Hab ich eintragen lassen, fertig.

      3) es gibt die App xdelete, damit kannst du dir den xDrive im Sommer abschalten, wenn du Mischbereifung fährst. Im Winter mit normaler Bereifung schaltest du den xDrive einfach wieder ein.


      Kurti schrieb:

      Naja, das Mit dem RFT habe ich hier im Forum auch rausgelesen.
      Er hat eben kein Ersatzrad...
      Wer hat das hier schon... ich habe auch nur das Tirefit-Set, das reicht bei einer normalen Panne, wenn eine Schraube drin steckt. Wenn einer mit einem Messer alle Reifen in der Straße aufschlitzt, natürlich nicht.
    • Der Winterreifen von Michelin kann es sich ganz einfach nicht leisten auch bei Geschwindigkeit 180Km/h+++ schwammig zu sein, die Hochleistungssportler Hersteller verlassen sich auf den besten Reifen der Welt auch bei 250Km/h++++. Egal ob bei Sommer oder Winterreifen.

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • BMW HUSTLER schrieb:

      Der Winterreifen von Michelin kann es sich ganz einfach nicht leisten auch bei Geschwindigkeit 180Km/h+++ schwammig zu sein
      Ach wat! :D;)

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • jobo1960 schrieb:

      BMW HUSTLER schrieb:

      Der Winterreifen von Michelin kann es sich ganz einfach nicht leisten auch bei Geschwindigkeit 180Km/h+++ schwammig zu sein
      Ach wat! :D;)
      Gruß

      Johannes
      Jaaaaaa sonst würden auch die Hochleistungs KFZ Hersteller Linglong & Co Reifen fahren :D;)
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Die M194 würde ich alleine schon deshalb nicht nehmen, weil sie bleischwer sind. Die X10 wären schon fast OK, scheinen wenigsten unter 10kg zu liegen.

      Thread hierzu: Wechsel auf BMW Sternspeiche 157 - völlig neues Fahrgefühl !

      Insofern: wenn du die 157er bekommen kannst - ja, optisch sind sie nicht gerade aufregend - dann lohnen die sich durchaus. Wo bekommt man sonst leichte geschmiedete Felgen für das Geld.

      Zum Thema Runflat: die neuen Profile sind im Alltag durchaus fahrbar. Der Gewichtsunterschied bei den Reifen ist mittlerweile bei so ca. 0,5kg. In 225/45R17 habe ich ganz gute Erfahrungen mit den Conti Sport Contact 5 und mit den Bridgestone Driveguard als Runflat gemacht. Auch den Michelin Pilot Sport 4 gibts mittlerweile in 225/45R17 als Runflat.

      Dass sich deine Nexxen Winterreifen nicht sonderlich toll fahren, kann ich mir vorstellen... mach was gescheites drauf, dann gibt sich das auch mit Winterreifen. :D

    • ANZEIGE