Kabelverlegung bei Nachüstung der USB-Schnittstelle bzw. MULF2 high?

  • Hallo liebe Community,


    habe nach langer Recherche nun endlich die Teile soweit zusammen, also MULF 2 high sowie den original USB-Nachrüstsatz von BMW.


    Die EBA ist recht kompliziert, soweit ich jedoch verstanden habe, muss ich dem Teil "nur für SA640" (habe eine TCU im Kofferraum) folgen.


    Was jedoch überhaupt nicht beschrieben wird, wie man genau die Kabel vom Kofferraum in die Mittelkonsole zieht. Hier stehe ich auf dem Schlauch und hoffe Ihr könnt mir helfen. Über sonstige Tipps und gute Anleitungen würde ich mich sehr freuen. Vielleicht kann mir jemand auch einen Tipp bzgl. des Kodierens im Raum Düsseldorf geben :)


    Vielen Dank Euch!


  • Welches Kabel hast du denn? Die lange oder kurze Version? Wenn kurz würde ich die Rücksitzbank rausnehmen und in der mitte bis zur Mittelkonsole vorgehen. Bei der langen Version über die Fahrerseite auf höhe des Sitzes an der Teppichtrennung rüber gehen.


    Bin am 23.07-26.07 in Düsseldorf und könnte dir da die Codierung anbieten.

    KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau


    NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle

  • Weiß nicht genau wie lang das lange bzw. Kurze sein soll. In der original Anleitung ist es im Schema für die Verlegung an der Fahrerseite vorgesehen.


    Gibt es denn irgendwo ne bebilderte Anleitung?

  • Weiß nicht genau wie lang das lange bzw. Kurze sein soll. In der original Anleitung ist es im Schema für die Verlegung an der Fahrerseite vorgesehen.


    Gibt es denn irgendwo ne bebilderte Anleitung?


    Ne gibts nicht weils wie gesagt ja ne EBA gibt. Die kurze Version ist 2,5 oder 3 m bin nicht sicher. Die lange ist 5m.....

    KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau


    NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle

  • Hallo,


    Möchte mir in meine e91 bj 2009 nachträglich die Mulf 2 High einbauen,
    kennt jemand die richtige Teilenummer?


    Danke

  • Die Nummer für den nachrüstsatz ist die hier



    65 41 0 445 465




    Die mulf hat viele teilenummern, es ist egal welche man nimmt, Hauptsache es ist eine mulf 2 High!

  • Bei dem Nachrüstsatz sieht BMW laut Einbauanleitung folgenden Verlegeort vor. Vom Kofferraum über die Fahrerseite verlegen. Auf Höhe des iDrives wird die Leitung für die USB Schnittstelle in Richtung Mittelkonsole verlegt.


    Hast du eine Einbauanleitung erhalten? Denn dort ist der Verlegeschema abgedruckt.

  • Ja, das Schema ist ja auch abgedruckt, aber es wird nicht beschrieben, was man alles abbauen und wo genau man das Kabel durchziehen muss...

  • Das liegt daran, dass dies normalerweise die Werkstatt einbauen soll und kein Laie.

  • Ich denke ich bekomme das schon hin ;) wenn ich nur weiß wo genau das Kabel lang läuft ist es viel einfacher ;)


    Lass doch dieses und andere Foren schließen, es gibt ja schließlich Werkstätte, die alles reparieren können :rolleyes: :D

  • Ich denke ich bekomme das schon hin wenn ich nur weiß wo genau das Kabel lang läuft ist es viel einfacher


    Ja, das Schema ist ja auch abgedruckt, aber es wird nicht beschrieben, was man alles abbauen und wo genau man das Kabel durchziehen muss...


    Wenn dir das Schema nicht reicht, überleg nochmal ob Carstens Aussage nicht vielleicht doch passt...

  • Also das 3.2m lange Kabel ist eigentlich zukurz.


    Du musst von der Combox/Mulf durch die hintere Rückbank, am Schweller entlang ( Fahrerseite ) , bis zu Falz unterm Sitz, von dort aus Quer zur Mittelkonsole.

  • Das 3,2m Kabel reicht alle male wenn man sich Mühe gibt!!! :rolleyes:
    Rückbank ausbauen und unter den Teppich im Fussboden.
    Mittelkonsole vorher ausbauen. Dann kann man ein Holzkeil zwischen Teppich und Mitteltunnel stecken. Anschließend einen Draht durchziehen und mit dem Kabel vorsichtig zurück ziehen.
    Achtung: Hände leiden sehr da der Teppich sehr fest und gespannt ist :whistling:

  • Also durch den Teppich bin ich partout nicht gekommen, nach ca 2std. hab ich dann aufgegeben und die andere Variante genommen.