e92 320d - N47 rasselt diese Steuerkette?

  • Hallo zusammen,


    heute durfte ich einen echt schicken e92 320d (BJ 05/2011, Automatik) anschauen und probefahren. Lief meiner Meinung alles rund.
    Hat aber schon 165.000 Km auf dem Buckel.


    Jetzt habe ich so viel über das ewig diskutierte Steuerkettenproblem vom N47 Motor gelesen und kriege etwas Paranoia.


    Kann mir bitte jemand mit mehr Ahnung sagen ob hier die Steuerkette zu hören ist?


    Ist leider nur mit meinem Handy aufgenommen. Wäre trotzdem für jede Antwort dankbar!



    (hoffe yt-links sind hier erlaubt)


    Vielen Dank!!!


    Schäffner

  • Klingt imho nicht gut - und 10 Jahre altes Auto mit 165 tkm zu kaufen ist sehr mutig. Wobei es immer auf den Preis ankommt. Hast du Sachmängelhaftung und was soll der Hobel kosten?


    Immerhin hast du das richtige Getriebe gewählt ;)

  • Sieht sehr schick und sportlich aus - E92 halt :super:
    LCI ist schon mal moderner und wohl auch besser als die Originalversion.
    Automatik, Tempomat, Xenon und Standheizung sind eine tolle Ausstattung.
    Auch hast du sehr gut verhandelt, Respekt! :D


    Aber leider keine Sachmängelhaftung von Privat, also geh UNBEDINGT zu ADAC oder DEKRA oder TÜV oder ein BMW Autohaus für einen Gebrauchtwagencheck, bei dem du auch explizit die Steuerketten und die Laufleistung prüfen lässt.


    Was auch nicht schön ist, sind die vielen Schäden vorne und an beiden Seiten (die Delle im Heckstoßfänger ist imho eine Bagatelle).


    Ich würde das Auto nicht kaufen - lieber mit weniger Ausstattung vom BMW Händler mit Sachmängelhaftung und 2-3 Jahre Garantie und wenns geht ein unfallfreies Rentnerfahrzeug mit weniger Laufleistung.


    Ich würde den hier kaufen, zwar etwas bescheiden ausgestattet und auch nicht unfallfrei, aber von großem Händler (GmbH) mit ganz wenig Laufleistung und vor allem: Der sieht optisch noch aus wie ein Vorführwagen!

  • Oder für 9,5 von privat nehmen, 2-3k in der Hinterhand für Reparaturen bereit halten und am Ende wissen, was man hat. Panik ggf. für Steuerkette konsultieren.

  • Naja bis ein anständiger E92 eines Rentners online kommt, bin ich wahrscheinlich selber einer :D


    Gutachten hab ich mir zeigen lassen (Fotos gabs keine). Aber alles plausiebel und halb so wild. Wurde auch von BMW selbst repariert. Darüber mach ich mir jetzt weniger Sorgen. Das war im Jahre 2014.


    Ich denke ich werde ihn folgende Woche nochmal anschauen fahren, und nehme noch evtl. jemanden mit, der mit Motorgeräuschen mehr anfangen kann als ich. GebrauchtwagenCheck ist auch eine hervoragende Idee. In der Stadt nebenan gibts direkt eine DEKRA-Stelle.



    Peda, dein Inserat finde ich tatsächlich sehr gut, wenn man diese Laufleistungen beachtet. Jedoch ist es im Bereich Ausstattung vll. etwas zu mager :D

  • Musst du wissen, was du bevorzugst. Mein Vorletzter war so ein Halbnackter Audi A4 2.5 TDI Multitronic mit den einzigen 4 Sonderausstattungen Xenon, Metallic, CD Radio und 17" Alufelgen - und ich habe das Auto geliebt meinen leisen laufruhigen Bentley Ersatz, leider gingen sowohl Motorkopf (Verschleiß) als auch Multitronic (kein Rückwärtsgang unter anderem) bei über 300 tkm kaputt, das war das Ende der Beziehung :D