Beiträge von etudiant

    V8gaser, du hast schon recht mit dem TÜV und dem ganzen...


    Habe mich nach einiger Zeit entschieden die Bastelei mit dem ESD zu lassen und einfach einen ESD von Supersport bestellt. Laut deren Angaben passt der perfekt ohne Halterungen umschweißen zu müssen und ist auch eintragungsfrei.


    Wenn es noch jemanden Interessiert, preislich liegt er bei ca. 300 Bohnen :D ach und eine Lieferzeit von 3 Wochen minimum muss mit eingerechnet werden ;)


    Wie er sich anhört und alles andere kann ich noch nicht beurteilen da ich selber noch warten muss :(

    Weisst du vielleicht auch inwiefern sie den original ESD umbauen? Will den Umbau selber angehen zumindest den Platz für den Unterflurtank schaffen um dann vom Umrüster alles andere machen zu lassen.

    Erkundige dich doch mal bei "Abart Autogas" ob die den ESD auch verkaufen, den sie normalerweise für die Unterflurtanklösung benutzen. Ich habe den drin und bin ganz zufrieden. Hat mich 400 € Aufpreis gekostet. Soweit ich weiss ist das ein polnischer Hersteller.


    Wäre keine schlechte Lösung aber wollte eigentlich den kauf eines neuen ESD vermeiden um etwas Geld zu sparen..
    Bin kein Pfennigfuchser :P aber dachte wenn ich den originalen ESD umbauen könnte wäre das auch keine schlechte Lösung.

    Hallo Leute,


    habt ihr vielleicht Bilder vom Umbau.. Habe einen 320i und das Problem mit dem ESD.
    Meine Idee war den ESD einfach zu drehen so dass er nicht mehr Quer sonder Längs steht.. Dazu muss jedoch der Ausgang stillgelegt werden und an der Stirnseite wieder angeschweißt werden.


    Was meint Ihr? Für paar Erfahrungen und Bildchen wäre ich dankbar :thumbup:

    Dateien

    • Endtopf.JPG

      (25,85 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Leute,


    denke gerade ebenfalls über einen Gasumbau nach, möchte auf jeden Fall einen Unterflurtank verbauen... Bekanntes Problem der originale ESD vom 320er stört.
    Nun habe ich folgendes überlegt.. Den ESD einfauch umzudrehen und nicht mehr Quer sondern Längs zu stellen. Dazu muss jedoch der Ausgang des ESD geändert werden.
    Ich hab das mal versucht mit einer Skizze zu verdeutlichen :D



    Wenn jemand eine bessere Lösung hat um den Unterflurtank anzubringen- nur raus damit und vielleicht auch mit paar Bildchen ;)

    Dateien

    • Endtopf.JPG

      (25,85 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Leute,


    habe eine etwas blöde Frage..
    Möchte an meinem Heck etwas Platz für einen Unterflurtank schaffen. Das Problem was ich jetzt habe ist, dass ich meinen Endtopf nicht mehr Quer, wie er in den Modellen des E90 Bj. 2006 vorzufinden ist, sondern Längs haben muss um meine Idee umzusetzen.
    Habe bereits überall nach einem aufgeschnittenen Endtopf geschaut um das Innenleben zu erforschen bin jedoch nicht fündig geworden.


    Was ich mich nun Frage ist ob ich den Ausgang aus dem Endtopf still legen lassen könnte, praktisch zuschweißen und den Ausgang verlegen.
    Habe das ungefähr mit einer Skizze verdeutlicht, hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich meine... :D

    Dateien

    • Endtopf.JPG

      (25,85 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    So noch eine Frage zu dem tollen Thema...


    @ Aeri1112 : habe das selbe Modell wie du und benötige eine neue Ventildeckeldichtung, jedoch bin ich mir nicht sicher welche ich da bestellen soll weil es irgendwie verschiedene gibt...


    Wäre super wenn du mir vielleicht mit der Teilenummer oder so aushelfen könntest :)


    Danke schon mal ;)

    Hallo Leute,


    habe das selbe Leid wie ihr... Muss demnächst auch die VP abdichten und bevor ich da anfange alles auseinander zu bauen wollt ich fragen ob ich Spezialwerkzeuge benötige oder die "standard Ausrüstung" genügt.


    Ach und noch was, ist der große O-Ring ein 90x3 oder 90x3.5 wenn das denn überhaupt eine Rolle spielt :huh:



    Danke schon mal für die Hilfe =)