Beiträge von Ce_Ka

    Dachte man sollte Glühkerzen/Steuergerät immer zusammen tauschen?!
    Meiner "würgt" auch gans schön bis er läuft! :pinch:
    Hab da noch gar nicht in Fehlerspeicher geschaut.
    Die halbe Straße ist bei dir blau?! Bei mir "nur" in der Garage. 8)

    Ne, muss man nicht soweit ich weiß.
    Also starten ist kein Problem, aber man merkt halt das am Anfang nicht jeder Zylinder will :D
    Irgendwann ists mal die Scheune, hoffe ich ;)


    Falls du die beiden Stecker vom Steuergerät gelöst bekommst, gib bitte Bescheid wie und mit welcher Technik :D
    Ich hab das Teil auch schon hier liegen, hatte letztes mal aber keine Lust mehr, nachdem ich die Stecker nicht abbekommen hab.

    Ich muss ehrlich gesagt erstmal schauen wo sich das Teil versteckt :D

    Grüße,


    es ist in der Tat nur die vordere Scheibe Teil des Rückrufs. Meine hintere sah ebenfalls schlecht aus, deswegen habe ich die direkt auf eigene Kosten tauschen lassen.
    Muss man nicht verstehen, aber ist halt so :fail:

    Schöne Scheune. Das Auto ist natürlich auch nicht schlecht. :thumbsup:
    Kann es gar nicht abwarten die neuen Bremsen drauf zu sehen, wird sicher ein Hingucker.

    :danke: Ich kanns auch nicht abwarten! Hoffe, dass es bald mal wärmer wird und ich anfangen kann zu Lackieren.


    Cool, sehr schöne Bremse! :thumbsup: Gerade hinter den offenen ZP06 Felgen hat mich die kleine 336mm auch optisch immer etwas gestört. Als ich dann über die Lösung mit den F Bremsen gestolpert bin hatte ich allerdings meinen Kram für die 348mm Bremse schon. Wäre wohl auch eine Ecke teurer geworden...


    Das war auch mein Gedanke, die offenen Felgen brauchen eine schöne Bremse dahinter 8)
    War auch am hin und her überlegen mit der altern 35er Bremse, aber hab dann bei den Amis ein Bild gefunden, das mir die Entscheidung abgenommen hat.
    Laut einem wiegt der Sattel der F30 Sportbremse - was ja im Endeffekt die neue 35er Bremse ist - gute 5kg weniger als vom alten. :whistling:


    Hab am WE mal fix die Sättel zerlegt und werde die jetzt fürs Lackieren vorbereiten und paar neue Schrauben bestellen. Lack ist auch schon da :D


    [Blockierte Grafik: https://s14.postimg.org/rugfw1oct/IMG_20180217_180944.jpg]

    Da ich mich recht schwer getan hab mit der Wahl neuer Felgen, habe ich einfach mal was anderes gekauft und belasse es bei den ZP6.


    Mich hat schon länger meine lausige Bremse gestört, heißt jetzt fliegt alles raus. Ich war letztes Jahr beim TÜV bei der Bremswirkung (links zu rechts) in der äußeren Toleranz, ich habe oft ein quietschen in niedrigen Gecshwindigkeiten und hinten ist ohnehin bald fällig.


    Deswegen habe ich kurzerhand die M-sportbremse mit unlackierten Sätteln erworben. Dazu die 340mm BMW Leichtbau Scheiben und BMW Beläge.
    Alles neuwertig und für einen sehr schmalen Taler wie ich finde. :thumbsup:


    Die Sättel werde ich dann in Phönixgelb lacken und zeitnah einbauen. HA folgt, dort habe ich Brembo + Textar geplant.
    Sollte jemand eine bessere Kombination empfehlen können - gern her damit!

    Dateien

    • s-l1600.jpg

      (249,36 kB, 100 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-l160b0.jpg

      (264,13 kB, 98 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-lt1600.jpg

      (283,29 kB, 93 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    Hey Christian, was macht die Halle??

    Sorry für die späte Antwort, ging voll an mir vorbei :D


    Wir haben die Lehmwände abgetragen bis auf die Bruchsteinmauer, dort wird dann aufgemauert. Das waren vier 8t Anhänger. Die rechte hintere Wand muss auch noch weg. Als nächstes soll erstmal ein Teil der Bodenplatte gegossen werden.
    Wir haben parallel das Wohnhaus ausgeräumt, mal schauen wann es an der Scheune weiter geht. ;)
    [Blockierte Grafik: https://s14.postimg.org/6hya9qbkh/IMG_20180102_122601.jpg]


    Am Fahrzeug gibts auch was neues. Zwecks Rückruf wurde die vordere Gelenkscheibe gewechselt, dabei wurde das Mittellager wohl beschädigt oder ähnlich. Am Ende habe ich jetzt noch ein neues Mittellager und 'ne neue hintere Gelenkscheibe. Die war ebenfalls rissig, aber kein Bestandteil des Rückrufs :fail:
    Fährt wieder alles schön, aber vermutlich sind bald Glühkerzen dran und ich habe Wechsel des Getriebeöls auf dem Zettel. Mal schauen :D

    Okay, danke schonmal Bajumot!


    Du hast recht, viele Fehlerquellen gibt es da nicht, das war auch mein Gedanke.
    Kann man denn so ein Lager beschädigen beim Wechsel der Hardyscheibe? Ich hatte vor dem Wechsel keinerlei Geräusche oder ähnlich.


    Wenn es getauscht wird, dann natürlich mit der hinteren Scheibe, die auch schon rissig, aber komischerweiße nicht Bestandteil des Rückrufs ist.


    Bei Scheibe und Lager liegt man ja ohne Arbeitsstunden schon bei 230€. Ich bin jedenfalls nicht bereit es zu zahlen. :thumbdown:

    Grüße,


    nach dem Wechsel der vorderen Hardyscheibe im Rahmen eines Rückrufs, habe ich Geräusche aus der Umgebung der Antriebswelle im Schubbetrieb.


    Ich habe es so beschrieben:


    Sobald man im normalen Fahrbetrieb vom Gas geht und das Fahrzeug im Schubbetrieb ist, beginnt das Geräusch. Es rattert ähnlich, wie es bei einem Glücksrad der Fall ist, mit dem Unterschied, dass es metallisch klingt. Es ändert sich analog der Fahrzeuggeschwindigkeit, es ist also abhängig von der Drehzahl der Welle. Man hört es hauptsächlich bei Geschwindigkeiten unter 80km/h. Manchmal ist auch vor oder nach dem rattern ein leichtes metallisches Pfeifen/ schleifen zu hören. Sobald man Gas gibt und der Antriebsstrang gespannt ist, ist das Geräusch weg. Das Fahrzeug fährt sich ansonsten wie gehabt, das Geräusch überträgt sich nicht auf die Fahreigenschaften.


    BMW sagt, dass es das Mittellager ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Lager solche Geräusche macht. Hat Jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder kann mir sagen was es noch sein könnte?
    Vielleicht ist die Welle nicht wirklich fixiert und schlägt irgendwo an? Ich weiß nicht welche Bewegungen so eine Welle bei Lastwechseln macht.


    Danke schonmal!