Beiträge von jobo1960

    Stimmt, die Arbeit darf Du nicht rechnen, aber das uns Objektophiliekranken doch meist egal. :D;)


    Billig ist das Zeugs nicht dafür aber sehr ergiebig. Ich schreib die Swissöl-Produkte immer auf meinen Wunschzettel, dann weiss meine Familie immer worüber sich der Alte freut.


    Gruß


    Johannes

    Ich habe bisher immer LimePrime als Vorbehandlung benutzt, aber scheinbar ist das nicht optimal für das Autobahn-Wachs. Muß da wohl wirklich mal das Original testen

    Probier das mal aus für den Winter, vielleicht hält die Wirkung dann länger an.


    Ich hab mir einmal bei nagelneuen Felgen auch etwas Arbeit sparen wollen. Hab die nach dem Reifen aufziehen ordendlich gewaschen und anschließend mit Isopropanol entfettet. Dann das Autobahn drauf. Da war ich mit der Langzeitwirkung auch nicht so zufrieden. Seit dem mach ich mir immer die Arbeit mit dem Cleaner Fluid.


    Im Sommer habe ich dann auch gern für den Lack von Auto & Felge das Sonax benutzt.

    Den Dieser Link von Amazon ist nicht gestattet Xtreme BrillantShine Detailer benutze ich auch gerne für den Lack. Macht schnell nen schönen Glanz.


    Im Frühjahr werde ich unserer Emma dann mal Swisswax Blau Weiss auf den Lack schmieren. Hab ich schon hier. Bin schon gespannt wie der Tiefenglanz von dem Zeugs auf dem Hockenheimsilber kommt.


    Gruß


    Johannes

    Ich finde, ich fahr normal. :D;) Aber es geht auch mal mit mir durch.


    Wir fahren auch jedes Jahr mit einem unserer Bimmer für zwei Wochen nach Italien. Da werden die Felgen 2.500 - 3.000 km nicht gereinigt und wir haben auf den Straßen dann schon Spass.


    Lassen sich danach ganz einfach mit dem Schwamm reinigen.


    Gruß


    Johannes

    Felgenreiniger benutze ich gar nicht, brauche ich auch nicht seit ich das Autobahn nutze. Ich sprüh sie wohl, bei starker Verschmutzung in der Waschbox mit deren Aktivschaum ein und lass den etwas wirken.


    Behandelst Du denn die Felgen auch mit dem Cleaner Fluid vor bevor Du Wachs aufträgst? Ist zwar ne blöde Arbeit aber es lohnt sich.


    Gruß


    Johannes

    Hast du eine Empfehlung für einen Reiniger, der das Wachs nicht angreift?
    Im Sommer habe ich da nie Probleme mit, aber im Winter...

    Hab ich. ;)


    Gewaschen werden sie bei mir mit Sonax Wasch u. Wax


    https://www.lupus-autopflege.d…-Carnauba-Shampoo-1-Liter


    Im Winter sprüh ich sie ab und zu nach der Reinigung mit Sonax Xtreme BrillantShine Detailer ein.


    https://www.lupus-autopflege.d…liantShine-Detailer-750ml


    So komme ich immer ganz gut über den Winter, so das ich sie am Ende vor dem Einlagern auch wieder einfach sauber bekomme.


    Gruß


    Johannes

    Das ist ein sehr schönes Auto, habs schon Live gesehen ... sehr gute Entscheidung junger Mann ;)

    Vielen Dank Großer :thumbsup:


    :laola:

    Danke! :thumbsup:


    Herzlichen Glückwunsch :) Hockenheimsilber hätte ja fast Hockenheimweiss heißen können :D


    Allzeit gute Fahrt und immer ne handbreite Luft ums Blech!

    Vielen Dank! :thumbsup: Leider kommt die Farbe auf den Fotos der Handykamera nicht richtig rüber. Hab unten mal ein Bild angehängt wo der Neue neben unserem alten Alpinweißen 1er steht.


    Herzlichen Glückwunsch Johannes & allzeit Gute Fahrt mit Deinem neuen Geschoss :love::thumbup:

    Danke Markus :thumbsup:


    Wenn einer von den neuen M Modellen, dann wäre meine Wahl auch auf diesen Flitzer gefallen. Und Hockenheimsilber ist eine saugeile Farbe. Die muss man aber lve gesehen haben!
    Wünsche dir viel Spaß mit dem Wagen und lass uns gerne hier an deinen Veränderungen teilhaben :)

    Vielen Dank! :thumbsup: Das werde ich machen. Werde wohl diesmal innen anfangen mit nen bisken Carbon, passend zu den Leisten.


    Das war auch mein erster Gedanke :D Sieht das nur auf den Bildern so aus oder geht es wirklich mehr Richtung weiß?
    Am Ende aber auch egal wie die Farbe heißt, schönes Auto! Gute Fahrt damit.

    Vielen Dank! :thumbsup: Unten mal ein Bild neben Alpinweiß


    Coole Karre :love:


    Viel Spaß damit,Johannes :)

    Danke Flo! :thumbsup:


    Endlich im richtigen Lager angekommen :D


    Glückwunsch, viel Spaß und gute Fahrt mit dem Wagen :)


    Bin sehr auf Deine Veränderungen gespannt 8)

    Danke Manuel :thumbsup: Muss schon ein bischen schmunzeln wegen dem richtigen Lager. Ich kann mich da vage an Stern und Ringe bei dir
    erinnern :D;)


    Glückwunsch! Sehr schönes Auto, ein Kumpel von mir fährt genau die gleiche Kombi.

    Vielen Dank! :thumbsup:


    Sehr schönes Wägelchen, viel Spass damit...und immer schön hegen und pflegen...das wird mal ein gesuchtes Modell in ein paar Jahren... ;)

    Vielen Dank :thumbsup: Werde ich machen. freu mich schon darauf den das erste mal mit Swissöl blau-weiss eizuschmieren :D



    Gruß


    Johannes

    Dateien

    • ab Upgrade.jpg

      (416,09 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Gemeinde :m0023:


    hab mich ja im letzten Jahr von meinem E90 getrennt in dem ich viel Liebe und Arbeit gesteckt habe. Ich hatte mir fest vorgenommen nun vernünftig zu sein und bin schön mit unserem 118i F20 gefahren. Bei schönem Wetter hab ich dann gerne unseren Zetti bewegt. Aber irgendwie hatte ich das Gefühl, etwas fehlt :D


    Da der F20 nun langsam weg musste, sind wir dann doch noch einmal unvernüftig geworden und haben die Chance genutzt solange es noch geht.


    Es ist ein junger gebrauchter M2 Competition in Hockenheimsilber geworden, ein 9 Monate alter Werkswagen mit 20.000 km auf der Uhr. Am Freitag haben wir ihn abgeholt. Seit dem komm ich aus dem Grinsen kaum noch raus.


    Für alle die es interessiert ist hier mal die Ausstattung:



    Fahrzeug:


    2U71 BMW M2 Competition Coupé
    0C33 Hockenheim Silber metallic
    MDB2 Leder Dakota designperforiert Schwarz/Blau (SW)


    Ausstattung:


    0249 Multifunktion für Lenkrad
    02MK M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelocic
    02PA Radschraubensicherung
    02VB Reifendruckanzeige
    02VC Reifenpannenset
    0302 Alarmanlage
    0322 Komfortzugang
    03AG Rückfahrkamera
    0420 Sonnenschutzverglasung
    0430 Innen- und Außenspiegelpaket
    0431 Sitzverstellung elektrisch mit Memory für Fahrersitz
    0465 Durchladesystem
    0488 Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
    0490 Lehnenbreitenverstellung
    0493 Ablagenpaket
    0494 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    04MC Interieurleisten Carbon Fibre
    0508 Park Distance Controll (PDC)
    0521 Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
    0534 Klimaautomatik
    0552 Adaptive LED-Scheinwerfer
    0563 Lichtpaket
    05AC Fernlichtassistent
    05AS Driving Assistent
    05DA Deaktivierung Beifahrerairbag
    0609 Navigationssystem Professional
    0654 DAB-Tuner
    0674 HiFi Lautsprechersystem harman/kardon
    06AC Intelligenter Notruf
    06AE Teleservices
    06AK ConnectedDrive Services
    06AM Real Time Traffic Information
    06AN Concierge Services
    06AP Remote Services
    06CP Apple CarPlay Vorbereitung
    06FV Online Entertainment
    06NW Telefonie mit Wireless Charging
    06WD WLAN Hotspot
    0712 M Sportsitze
    08TH Speed Limit Info
    09D5 Entertainment Paket



    Ich habe mir übrigens vorgenommen diesmal keine Veränderungen vorzunehmen, äääh, obwohl, mir ist da schon was eingefallen :D


    Durchgeführte Veränderungen und wo ihr Bilder dazu findet

    27.03.2020 AluFixx Kennzeichenhalter hinten Seite 2, Post 17



    Im Anhang noch ein paar Bilder von der Abholung. Sobald das Wetter etwas besser wird werde ich noch ein paar schönere Nachreichen.

    Moin,
    Ich hab bei mir felgen mit 8J und ET 34auf einem e91 6 zylinder, welche Distanzscheiben darf ich maximal fahren ohne dass etwas beeinträchtigt ist und man die felge möglichst bündig zur Karosserie hat? Am besten auch ohne Eintragung

    Du bekommst ja Distanzen mit einer ABE, die brauchst Du nicht eintragen wenn dein Fahrwerk ansonsten original ist. Die sind allerdings nicht so breit das die Felge bündig zur Karosse ist. Dafür bräuchtest Du breitere, und die müssen abgenommen werden werden.


    Gruß


    Johannes

    Denn wenn ich jetzt z.B. einen 4Zyl fahre kann ich laut Fahrzeugbrief glaube ich 16“ 17“ 18“ + 19“ fahren, dann müßte ja der Tüvprüfer beim eintragen von Fahrwerk/Gewindefahrwerk ALLE Radsätze beachten + eintragen. Das würde der Fahrzeugbrief + Schein aber unnötig lang werden oder.......

    Nein, da müsste nur, wie von mir bereits geschrieben "Zulässig mit allen freigegebenen Rad-Reifenkombinationen" drin stehen

    Fahre meine Eintragung seit 6 Jahren so, TÜV habe ich aber immer im Winter das heißt auf Winter Serien Rad/Reifen Kombination, dann hätte der ständig wechselnde TÜV Prüfer alle 2 Jahre, meine Eintragung NUR mit/auf Sommerreifen/Felgen theoretisch ja bemängeln müssen, oder ????

    Ja, hätte er machen können.