Sporadisch keine leistung e90 320d 2008

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • selbstverständlcih wird berichtet was mir geholfen hat /helfen wird kann ja nicht schlecht für andere sein :P

      ""
    • must wiklich drauf hinweisen weil bei der dignose meldete es als turbosteller defekt. dere wollte mir schon einen neuen turbo andrehen . 8|

    • ich seh es ja schon kommen, cih mein die wollen ja acuh was verdienen wenn cih denen was erzähl das ein plättchen vom turbosteller mit gleitlager verrostet ist sagend ie ne ne das haben wir geprüft und ja was soll ich da machen...

    • Hallo

      Sagt mal den turbosteller Ist doch das Schwarze Ding DIREKT auf dem Turbo drauf. Der ist wohl mit 4 Schrauben befestigt kann ich diese aufmachen und das Ding einfach abnehmen?

      Danke

    • Ich hatte das ganze damals auch. Kein Leistung. Der Motor wurde sehr laut aber beschleunigt hat er kaum. Das Problem war das Abgasrückführventil was defekt war. Bei einem Neustart des Fahrzeugs war das Problem wieder weg. Es kam halt in unregelmäßigen Abständen, dass das Fahrzeug keine Leistung mehr hatte. Mir kam es auch so vor, dass sich der Motor im Leerlauf auch etwas anders anhörte.

    • ---BAUA--- schrieb:

      Hallo gemeinde

      hab wie oben beschrieben sporadisch keine leistung mehr. Es macht sich soweit bemerkbar als ob der turbo kein druck aufbaut aber nur vom drehzahlband bis knappe 3000 1/min (was ich natürlcih nur ausprobiere wenn erschön warm ist) man merkt es schon wenn man den 1. einlegt und anfängt zu beschleuningen.

      Wenn ich beispielsweise 20...30 km gefahren bin und am ziel angekommen, ihn ausmache ca 5 min warte hat er wie durch zauberhand druck.

      Desweiteren ist mir aufgefallen (vill macht er es immer aber ich hab es nicht bemerkt) wenn cih ihn zum ersten mal am tag aufschließe "klackt" das bauteil das genau auf dem turbo sitzt. Ist so ein Viereckiges Plastikteil mit nem länglichen stecker.

      wenig kilometer fahre ich jedoch nicht sodass der dpf zu sein könnte. ( pro tag ein bisschen mehr als 100)

      mal sehen muss warsch doch zum freundlichen.

      dank euch trotzdem für eure hilfe ;)

      Ich habe genau das gleiche problem. Ich habe den Verdacht das es der Turbo ist, bei dem was ich hier gelesen habe.Normalerweise kommt er bei ca. 2.200 u/min, und ab und zu fühlt es sich an als wäre er gar nicht vorhanden.
      Habe das Auto seit ca. 1 Monat und am anfang ist es mir gar nicht aufgefallen.
      Zum Glück habe 2 Jahre Quality1 Garantie auf die Antriebsteile. Werde nach Ostern dort mal anrufen und danach zum :) fahren.
    • Flavedeluxe schrieb:

      ---BAUA--- schrieb:

      Hallo gemeinde

      hab wie oben beschrieben sporadisch keine leistung mehr. Es macht sich soweit bemerkbar als ob der turbo kein druck aufbaut aber nur vom drehzahlband bis knappe 3000 1/min (was ich natürlcih nur ausprobiere wenn erschön warm ist) man merkt es schon wenn man den 1. einlegt und anfängt zu beschleuningen.

      Wenn ich beispielsweise 20...30 km gefahren bin und am ziel angekommen, ihn ausmache ca 5 min warte hat er wie durch zauberhand druck.

      Desweiteren ist mir aufgefallen (vill macht er es immer aber ich hab es nicht bemerkt) wenn cih ihn zum ersten mal am tag aufschließe "klackt" das bauteil das genau auf dem turbo sitzt. Ist so ein Viereckiges Plastikteil mit nem länglichen stecker.

      wenig kilometer fahre ich jedoch nicht sodass der dpf zu sein könnte. ( pro tag ein bisschen mehr als 100)

      mal sehen muss warsch doch zum freundlichen.

      dank euch trotzdem für eure hilfe ;)

      Ich habe genau das gleiche problem. Ich habe den Verdacht das es der Turbo ist, bei dem was ich hier gelesen habe.Normalerweise kommt er bei ca. 2.200 u/min, und ab und zu fühlt es sich an als wäre er gar nicht vorhanden.
      Habe das Auto seit ca. 1 Monat und am anfang ist es mir gar nicht aufgefallen.
      Zum Glück habe 2 Jahre Quality1 Garantie auf die Antriebsteile. Werde nach Ostern dort mal anrufen und danach zum :) fahren.

      Flavio, das sind exakt die gleichen Sympthome wie bei meinem im letzten Jahr. Gleicher Motor wie bei Dir.

      Bei 81807km, Neuer Turbolader eingebaut. Grund: Fehlfunktion der Drallklappe.

      Ich hatte Glück und alle Stempel ich Checkheft! Kosten: 240,86 € für Diagnose, Einbau u. Kleinteile. Der neue Lader wurde zu 100% von BMW auf Kulanz ersetzt.

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • ich werde gleich am dienstag zum:) fahren und dan mal schaun. Hätte nicht gedacht das bmw so probleme mit den turboladern hat.

      Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk

    • hallo an alle. ich ch bin neu hier im forum.

      ich habe exakt das selbe problem bei meinem 320xd touring automatik. manchmal 0 leistung unter 2500 rpm.
      hab den wagen erst vor einer woche beim händler gekauft. --> 92000km 12/2008
      werd das vom nächste woche anschauen lassen.
      kann das nicht der luftmassenmesser auch sein?
      scheckheft is komplett von der BMW Niederlassung München. Kann man hier mit einer Kulanz rechnen?

    • killafisch schrieb:

      hallo an alle. ich ch bin neu hier im forum.

      ich habe exakt das selbe problem bei meinem 320xd touring automatik. manchmal 0 leistung unter 2500 rpm.
      hab den wagen erst vor einer woche beim händler gekauft. --> 92000km 12/2008
      werd das vom nächste woche anschauen lassen.
      kann das nicht der luftmassenmesser auch sein?
      scheckheft is komplett von der BMW Niederlassung München. Kann man hier mit einer Kulanz rechnen?

      Das war auch meine erste Vermutung als der sporadische Leistungsverlust eingetreten ist. Lt. Aussage von meinem :bmw-smiley: geht allerdings beim defekten Luftmassenmesser die Motorkontrollleuchte an.

      Gruß

      Johannes
      "De gustibus non est disputandum"

    • dann wirds wohl der turbo sein.
      ich werde das am dienstag anschauen lassen. wenn der trubo wirklich defekt ist musss der händler meiner meinung nach für den schaden aufkommen.
      nach nur 3 tagen kann hier wahrscheinlich von einem verstecketen mangel gesprochen werden.
      mfg

    • Da wäre ich an deiner Stelle ganz entspannt, wenn Du ihn erst 3 Tage hast. :thumbup:

      Gruß

      Johannes

      "De gustibus non est disputandum"

    • ANZEIGE