Materialbelastung bei 1/4 Meile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Materialbelastung bei 1/4 Meile

      Hallo alle zusammen :) und frohe Ostern erst einmal.

      Ich lese immer was von starker und hoher Belastung bei viertel meile rennen... Ist dem wirklich so?
      Ich meine ich fahre öfter aus dem Stand mit voller Leistung los, ist ja das selbe wie ein viertel meilerennen könnte man sagen oder?
      Das muss ein Auto, vorrausgesetzt mit Serienleistung doch auch auf dauer locker mitmachen oder nicht?

      lg

      ""
    • 306PS sind 306PS ;)

      Und selbst wenn sich durch den höheren Reibwert des Belags auf dem Track leicht höhere Belastungen ergeben sollten weil nicht ein kleiner Teil der Leistung (ja wir reden immernoch von 306PS) in Rauch aufgeht, ist das immernoch nichts bewegendes ;)

    • Ab können sollten das unsere bmw's meiner meinung nach locker...aber muss jeder für sich selber entscheiden ob er sein auto so quält oder nicht..weil das die belastung deutlich höher is als wenn man normal startet sollte ja klar sein..wenn man mal rollt und drückt dann drauf is es sicherlich nicht mehr so heftig wie gleich ausm stand volles rohr drauf zu latschen...

      Also ich persönlich mach es eher ungern..wenn wir uns untereinander ab und zu mal gern ein kleines rennen leisten dann lieber auf der autobahn mit rollendem start aus 50 kmh oder so :).. Das is eh aussagekräftiger als ein stehender start..zumindest was die leistung des wagens anbetrifft und nicht die des fahrers :)


      '
      Gesendet von meinem Android-Smartphone!!!


      :thumbsup: KLICK ON THE PIC :thumbsup:
    • ANZEIGE