E90 Rückbank Geräusche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E90 Rückbank Geräusche

      Hallo liebes Forum!

      Ich habe eine Frage, wo ich nichts über die Suche gefunden habe oder nichts relevantes dabei war.
      Also ich habe einen 320d VFL Limo mit Teilleder und Durchladesystem und bei mir knarzt bzw quitscht die Rückbank. Das passiert immer dann wenn sich das Auto "windet" also in Schlaglöcher Bodenwellen oder sonstiges.
      Da der E90 in meinem Freundeskreis sehr beliebt ist sagen wir mal so, hatte ich die Möglichkeit zu Schauen ob diese E90 auch das Geräusch haben. Von 5 hatten es 3 und meiner halt.
      Das Geräusch ist so eine art Quitschen und auch knarzen. Wenn jemand hinten drinnen sitzt, wird das Geräusch viel Schlimmer.

      Hoffe ihr könnt mir helfen, bin echt am verzweifeln.

      Danke schon mal im Voraus! :juhu:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von glatz_jul ()

    • datom84 schrieb:

      Das hab ich auch :/

      Erstens quietschen bei mir die Plastikhalter der Seitenpolster, hab die jetzt neu Bestellt, mal schauen obs was bringt.
      Und dann Fette ich die Tage noch die Schließbügel ein, da ich denke das es auch dort Geräusche machen kann.
      Huii na da hat BMW wieder einmal was toll gemacht. Wäre toll wenn du mich auf dem laufenenden hältst, falls du was hast dass mir auch helfen könnte :thumbsup:

      Vielleicht hat ja auch jemand anders eine Idee was da noch sein könnte :whistling:
    • datom84 schrieb:

      Das hab ich auch :/

      Erstens quietschen bei mir die Plastikhalter der Seitenpolster, hab die jetzt neu Bestellt, mal schauen obs was bringt.
      Und dann Fette ich die Tage noch die Schließbügel ein, da ich denke das es auch dort Geräusche machen kann.
      Hatte es nach meinem Stoßdämpferwechsel auch. Da war auf der rechten Seite der weiße Halter von dem Seitenpolster raus und hing nur noch in der Aufnahme am Radkasten innen. Seitenpolster raus genommen, neu eingeklickt und das Knacken war weg.
    • 19Eric84 schrieb:

      datom84 schrieb:

      Das hab ich auch :/

      Erstens quietschen bei mir die Plastikhalter der Seitenpolster, hab die jetzt neu Bestellt, mal schauen obs was bringt.
      Und dann Fette ich die Tage noch die Schließbügel ein, da ich denke das es auch dort Geräusche machen kann.
      Hatte es nach meinem Stoßdämpferwechsel auch. Da war auf der rechten Seite der weiße Halter von dem Seitenpolster raus und hing nur noch in der Aufnahme am Radkasten innen. Seitenpolster raus genommen, neu eingeklickt und das Knacken war weg.
      Danke für deine Antwort!
      Werde ich heute gleich noch probieren :whistling: . Hoffe dass es das auch ist. :juhu::juhu:
    • 19Eric84 schrieb:

      Wichtig ist, erst in das Seitenpolster einklicken
      Ok, könntest du mir vlt. generell sagen wie ich die Rausbekomme und auch wieder rein oder einfach nur mit Gefühl ziehen?. Achja und ich habe ne Limo und du einen Touring. Ist aber trotzdem gleich oder?

      Danke im voraus :juhu:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von glatz_jul ()

    • Die Seitenpolster sind gleich. Nun weißlich aber nicht, ob die Gurte auch von oben kommen wie bei meinem, mit der schwarzen Abdeckung.

      So beim E91:

      1. Sitzpolster oben ziehen und dann unten aushaken
      2. am Einfachsten dann die schwarze Abdeckung von der vorne ausklicken, ist etwas fummelig, hat gegenseitige Haltenasen
      3. weißer Stopfen in Seitenploster klipsen
      4. Seitenpolster unten in Nasen ansetzen und dann einfach randrücken
      5. Deckel oben wieder drauf und fertig

    • 19Eric84 schrieb:

      Die Seitenpolster sind gleich. Nun weißlich aber nicht, ob die Gurte auch von oben kommen wie bei meinem, mit der schwarzen Abdeckung.

      So beim E91:

      1. Sitzpolster oben ziehen und dann unten aushaken
      2. am Einfachsten dann die schwarze Abdeckung von der vorne ausklicken, ist etwas fummelig, hat gegenseitige Haltenasen
      3. weißer Stopfen in Seitenploster klipsen
      4. Seitenpolster unten in Nasen ansetzen und dann einfach randrücken
      5. Deckel oben wieder drauf und fertig
      Hallo, ok nein die Gurte kommen von hinten also von der Hutablage. Werde trotzdem mal bei den Pölstern schauen.
      Hättest du vielleicht noch eine Idee was da so quitschen kann? Scharniere habe ich schon eingefettet. :(:(
    • 19Eric84 schrieb:

      Hutablage Mitte oder auch von außen von der C-Säule?

      Das kann überall herkommen. Reinsetzen und lokalisieren, sonst ist es schwierig eine ferne Fehleranalyse.
      Hab die Pölster neu eingeklinkt. Hat leider nichts gebracht... Ein Freund von mir ist gefahren und ich habe mich hinten reingesessen und ich kann wirklich nicht sagen woher das Geräusch kommt.
      Vielleicht hat ja jemand das Problem schon gehabt und kann mir noch weiterhelfen.

      Vielen Dank im Voraus!! :)
    • ANZEIGE