Logbuch des MaxJ30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • eintrag in die krankenakte......... :thumbup:

      ""
    • Breytone90 schrieb:

      eintrag in die krankenakte......... :thumbup:

      Dieser Kommentar, welcher imho Empathie vermissen und Rigidität sowie eine gewisse Unreife vermuten lässt und absolut nichts mit einem E90 zu tun hat, Face to Face unter 4 Ohren - er würde sich als Privatmeinung ignorieren lassen.

      An dieser Stelle öffentlich und zugänglich für alle lesbar erfordert er eine Antwort - wobei sich konsekutiv zwanglos die Frage stellt ob dies schon in die Kategorie "dem Moderator meldepflichtig" - fällt oder ob MaxJ30 in seiner Praxis für Breytone 90 eine Krankenakte anlegen soll...

      In der Zusammenschau daher der Vorschlag wieder zum Thema E90 zurückzukommen.

      Schönes WE allen und allzeit gute Fahrt

      MaxJ30
    • MaxJ30 schrieb:

      Breytone90 schrieb:

      eintrag in die krankenakte......... :thumbup:

      Dieser Kommentar, welcher imho Empathie vermissen und Rigidität sowie eine gewisse Unreife vermuten lässt und absolut nichts mit einem E90 zu tun hat, Face to Face unter 4 Ohren - er würde sich als Privatmeinung ignorieren lassen.

      An dieser Stelle öffentlich und zugänglich für alle lesbar erfordert er eine Antwort - wobei sich konsekutiv zwanglos die Frage stellt ob dies schon in die Kategorie "dem Moderator meldepflichtig" - fällt oder ob MaxJ30 in seiner Praxis für Breytone 90 eine Krankenakte anlegen soll...

      In der Zusammenschau daher der Vorschlag wieder zum Thema E90 zurückzukommen.

      Schönes WE allen und allzeit gute Fahrt

      MaxJ30



      :totlachen::totlachen::totlachen::fechten::applaus:
    • MaxJ30 schrieb:

      Breytone90 schrieb:

      eintrag in die krankenakte......... :thumbup:

      Dieser Kommentar, welcher imho Empathie vermissen und Rigidität sowie eine gewisse Unreife vermuten lässt und absolut nichts mit einem E90 zu tun hat, Face to Face unter 4 Ohren - er würde sich als Privatmeinung ignorieren lassen.

      An dieser Stelle öffentlich und zugänglich für alle lesbar erfordert er eine Antwort - wobei sich konsekutiv zwanglos die Frage stellt ob dies schon in die Kategorie "dem Moderator meldepflichtig" - fällt oder ob MaxJ30 in seiner Praxis für Breytone 90 eine Krankenakte anlegen soll...

      In der Zusammenschau daher der Vorschlag wieder zum Thema E90 zurückzukommen.

      Schönes WE allen und allzeit gute Fahrt

      MaxJ30


      Sag mal was nimmst du alles zu dir?
    • SilenCe schrieb:


      Sag mal was nimmst du alles zu dir?


      Für 250€ bekommst Du von mir 2g von dem Zeug :lol:
      BMW-Laufbahn, privat:
      316i E30 (1992), 318i touring E36 (1999), 320i E46 (2001), 120i (2006), 330i E91 (2010), 116i F21 (2013)
    • x390 Zeit 4 Jahre 1 Monat und 7 Tage.

      Dies sind die Abenteuer des X390 WBAVD1100AV05316, gebaut um die (un)endlichen Straßen Europas zu befahren.

      Ja, dieses Auto kann bei Selbstdisziplin deutlich unter 9 Liter und unter 3000 u/min gefahren werden? Aber will man das auch?

      Jedenfalls dreht die Engine herrlich hoch, "das BMW Trompeten" lässt sich ab 3000 u/min vernehmen, Tempo 200 bei 4500 u/min und 235 bei 5200 u/min (und hier ist noch nicht Schluss...) lassen eine Freude aufkommen, welche der Verfasser bisher nur von der Fahrt mit einem 911er Cabrio bei Tempo 265 oben offen hatte - und die durch einen Spritverbrauch von 10,4 Litern auch nicht limitiert wird. Und um dann doch die eingeschobene Frage (was nimmst Du?) zu beantworten: MaxJ30 ist auf X390 - oder konsumiert den 325xi...

      Für heute Crusing

      MaxJ30

    • Ich weiß gar nicht was ihr habt, ich finds irgentwie Lustig und amüsant diese Beiträge zu lesen. :thumbup:
      Weiter so.

      Mfg Andreas

      Echte Männer tanzen nur mit Autos. :bmw-smiley:

    • Das Log wird fortgesetzt

      X390 Zeit 4 Jahre 2 Monate und 6 Tage - Eintrag NZ 01

      Dies sind die Abenteuer des X390 WBAVD1100AV05316, gebaut um die (un)endlichen Straßen Europas zu befahren, gekauft um den J30 zu ersetzen.
      Wir schreiben den 06. März 2010 - Kilometerstand 38777.

      Ölstand voll; Getriebe o.B.; Kühlwasser o.B.; Scheibenwasser aufgefüllt. Alle Kontrolleuchten aus - Systeme o.k.
      Was gibt es schöneres als mit einem von 0-100 in 7sek Auto bei Nachmittagssonne am Freitag auf der BAB bei 120 bis 180 in den Feierabend zu gleiten? Die Engine arbeitet ruhig und lässt ab 3200 U/min jenes "Jerichotrompeten" vernehmen, welches vom Ohr direkt in die Blutbahn überspringt und einen Adrenalinkick erzeugt - verbunden mit einer wohligen Gänsehaut und dem Gefühl süchtig zu werden und "auf X390 zu sein"...

      Und hinter dem X390 und MaxJ30 liegt wieder eine 300km Fahrt heute. Leider bei Glätte, Schnee (aber zumindest auch bei Sonne - Anmerkung des Verfassers) und -4,5 Grad - also wandelte sich das sonorametallic in ein interessantes chaos-weiß salzlaugig, welches länger haftend so unschöne Effekte für die Karosserie beinhaltet. Jedoch wurde konsekutiv um 17.30 noch eine Waschanlage kontaktiert, welche den Prozeß wieder umkehrte so dass der X390 jetzt ohne Salz in der Garage wieder ganz sonora metallic austrocknet.
      Für heute - Euch Lesern und Leserinnen ein schönes WE

      Euer

      MaxJ30

      Maximakapitän a.D.

      Nachtrag @ Querfahrer: Nein, die Fahrgestellnummer wissen wir nicht auswendig - sie ist jedoch abschreibbar und es gibt die Kopierfunktion...

    • Unser, manche behaupten etwas psychopatisch veranlagter, Langzeittester hat wieder zugeschlagen. Vielen Dank für diesen geistreichen Beitrag.
      Finde das immernoch absolut unterhaltsam. Und vor allem Informativ in Sachen Langzeittest, da man alles nachvollziehen kann.

      mfG
      Dani

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sich freuen und sie behalten

      Zum Neuen E90
      Zum Ex Auto Thread!

    • ANZEIGE