sturz zu negative hinten rechts, exzenterschraube ist schon so weit gedreht wie möglich was nun?

  • mal eine frage an die leute die sich besser mit der materie auskennen...


    ich hab heute mal unter das aut geschaut und des rad abgehabt konte aber nirgendwo was festestellen das etwas wackelt oder so.


    Was meint ihr ich bin jetzt kein Profi aber so wie das da aussah denk ich krieg ich des fast alles ausseinander. Hab ich ne reale chance da was zu finden also eines von diesen gumiilagern oder so das man das erkennt.(also ich bin technisch nicht gerade der ungeschickteste) aber ich hab eigentlich echt kein nerv in ne werkstatt zu gehn die dann 1 teil nachm anderen ersetzten was ich theoretisch auch könnte um dann irgendwann festzustellen das es am 10 getauschten teil liegt und dafür 1000€ zu zahlen oder so.


    Könnte es evtl auch am Fahrwerk liegen also dämpfer oder feder eher nicht oder?


    Ich würde es nämlich vorziehn selber alles auseinander zu nehemn was finden bestellen und austauschen...ist ja jetzt nicht so das ich kein spaß dran hab aber ist auch doof in der mietwerkstatt alles zu zerlegen und dann nix zu finden...

  • was meint ihr woran könnte es am ehesten leigen? also an welchen bauteilen.
    hab evtl. überlegt querlenker und pendelstütze und 1-2 stangen wie die auch immer heißen zu tauschen da diese nur um die 20€ kosten außer der querlenker.und noch ein paar lager dazu...


    oder liegt es eher am sturzlenker? weis einer was der kostet?


    wenn ihr ideen habt was am ehesten in betracht kommt wäre ich sehr dankbar.
    oder könnt ihr teile ausschließen? also ich ziehe eig alle lenker in betracht also 1,4,11,14,18,19 und noch einige lager was meint ihr ist geldverschwendung was damit nichts zu tun hat?


    [Blockierte Grafik: http://1.2.3.9/bmi/static.bmwfans.info/images/epc/MTkwNjUwX3A=.png]



    Wisst ihr was teil 1 und teil 4 kosten kann nichts finden...

  • Ich hab ein ähnliches problem.
    Tiefer mit KW GW


    bei mir sind die beiden Excenterschrauben auch nicht gleich eingestellt. und auf einer Seite bereits am Anschlag.
    allerdings hab ich ca. 1,8° Sturz.

  • Hallo, ich habe die Exenterschraube des hinteren rechten Sturzlenkers versehentlich gelöst und dabei verdreht, kann ich den exenter so stellen wie auf der linken Seite oder muß ich den Sturz einstellen lassen ?

  • Bei 5-Lenker Hinterachsen überlagern sich die Effekte von Spur- und Sturzexzenter. Du verstellst mit einer Schraube beide Werte, also muss man immer beide Schrauben anlösen und dann auf der Bühne einstellen, bis beide Werte pro Rad passen.


    Es muss auch kein Lenker sichtbar verformt sein, beispielsweise könnte eine Verschraubung gerutscht sein.
    Außerdem wenn sich ein Lenker in seiner gesamten Länge um 1mm verformt, sieht das keiner ohne eine Messung am ausgebauten Teil.


    Bzgl. des Bildes vom rechten Sturzlenkerexzenter:
    Muss gleich noch mal am PC gucken, aber der scheint mir wirklich auf Anschlag zu sein was kleinstmögliche Negativsturzeinstellung angeht.


    EDIT:
    Jo, stimmt. Der Exzenter ist komplett nach innen gedreht auf der rechten Seite. Das heißt, jede Verstellung drückt den Lenker weiter raus, ergo mehr Negativsturz auf der Seite. Da scheint was faul zu sein.


    Bzgl. Einstellwerte:
    Serienfahrwerk: -1°30'
    M-Sportfahrwerk: -1°50' (bei einer Tieferlegung von 15mm)
    -> Tieferlegung von 20mm um die -2°0' ± 5' kommt hin

  • Seid ihr euch sicher, dass auf den Bildern die Sturzexzenter zu sehen sind?
    Sind das nicht die Exzenter für die Spureinstellung? Dann wäre es auch kein
    Wunder, dass sich beim Drehen dieser "Schraube" nicht viel am Sturz tut.


    :whistling:



    Btw, warum musste es unbedingt dieser total belämmerte Thread sein ???
    Warum diesen Mist wieder nach oben holen, wenn wir einen sehr guten
    und erheblich unfangreicheren Vermessungsthread haben? Den kann man
    auch benutzen. Schließlich geht es um nichts anderes. Sturz, Spur, was
    auch immer - das ist EIN Thema !!



    ;)

    Grüße




    "Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."


    ein Chemiker


    sent from NSA monitored device


  • Seid ihr euch sicher, dass auf den Bildern die Sturzexzenter zu sehen sind?
    Sind das nicht die Exzenter für die Spureinstellung? Dann wäre es auch kein
    Wunder, dass sich beim Drehen dieser "Schraube" nicht viel am Sturz tut.


    Sehr sicher.
    Zum einen ist der Lenker unmittelbar über der Straße, der Spurlenker ist das nicht
    Zum anderen ist die Exzenterabstützung auf dem Lenker. Das ist nur beim Sturzlenker der Fall, da das Gummilager da im Hinterachsträger eingepresst ist. Beim Spurlenker ist das Lager im Lenker und die Exzenterabstützung dafür am Achsträger

  • Das Ding muss mit den Struzwerten hinten ja brutal untersteuern... :D Die sollen das richten, wenn Sie keine Ahnung haben Geld zurück :!:


    Wenn ich sowas lese .... :cursing::thumbdown:



    Ich fahre aufgrund einer extremeren Tieferlegung und 10x19 et 20 felgen ... einen Sturz von 2°50" ...


    Da untersteuert weder was noch merke ich eine große Verschlechterung am Fahrverhalten ... und reifen Abnutzung ... ich schaff meine 20tkm / Saison mit den Pellen locker .... 330D -> ca. 600nm :fk:



    Also übertreibt mal nicht immer gleich alle das bei 2°20" die reifen nach 3tkm tot sind :juhu:


    wenn ich natürlich bei dem stuz nur 2,5bar fahre bin ich selber schuld ...


    ich fahre VA mit 225/35 2,9 bar und HA mit 255/30 3.1 bar ... gleichmäßiges leicht nach innen durch den stuz verlagertes Ablaufbild :thumbsup:

    :D Get Low, No Matter How ! :thumbup:


    AP/Lowtec/K-Custom Gewindefahrwerke


    Professionelle Fahrzeugaufbereitung und Nano Versiegelungen


    Bei Interesse PN an mich!


  • Da ist ja scheinbar jemand noch nie richtig um die Kurve gefahren :thumbdown::fk::D

    Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
    Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!



  • Da ist ja scheinbar jemand noch nie richtig um die Kurve gefahren :thumbdown::fk::D



    Und du bist jetzt Rennfahrer ? :fail:



    Der Umgangston ist mal wieder klassisch für Foren ... :wacko:

    :D Get Low, No Matter How ! :thumbup:


    AP/Lowtec/K-Custom Gewindefahrwerke


    Professionelle Fahrzeugaufbereitung und Nano Versiegelungen


    Bei Interesse PN an mich!