Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

  • Ich würde alle vier tauschen. Für kein Geld der Welt würde ich das Risiko eingehen das die Kiste, wenn es mal drauf ankommt, nicht so reagiert wie ich es erwarte weil der misch masch an Reifen drauf ist.

    ""

    E90 325dA --- BMW M763 [Frozen Gold] | M-Paket [LCI] Retrofit | M3 Spiegel | Wagner Evo1 LLK | CIC Retrofit | xHP | F30 M-Performance Bremsanlage | in Progress...


  • Hallo, lass doch den Reifen einfach flicken mit dieser Gummistopfenmethode. Musste ich gerade erst im Januar machen lassen und habe in meiner Werkstatt pauschal 50 CHF bezahlt, für Rad abschrauben, Reifen flicken, Rad wieder anschrauben. Diese Methode habe ich schon bei einigen meiner Reifen anwenden lassen und sie blieben bislang immer dicht.Eine erhöhte Gefahr eines Reifenplatzers bei hohen Geschwindigkeiten sehe ich nicht als wahrscheinlich.


    Grüsse Mic

    Wer gemächlich innerhalb der Tempi auf eidgenössischen Straßen mitschwimmt kann daran vielleicht kurz denken, fährt man jedoch hin und wieder schneller als Schneeflöckchen, würde ich solche Empfehlungen nicht beherzigen 8|

  • Kann man auf der VA RFT und auf der HA Non-RFT fahren? Oder lieber direkt vier neue Reifen holen?

    Ich würde niemals RFT fahren, das ist ein fauler Kompromiss.


    Was soll schon passieren, wenn du nur zwei normale Reifen drauf machst. Das Auto hat ESP und ABS etc. Der Wagen regelt schon gewisse Unterschiede aus.
    95 % aller Fahrer merken maximal, dass der NON RFT komfortabler und leiser ist.


    Wenn du permanent das Auto ohne ESP am Limit fahren würdest, hättest du ja gar kein RFT drauf.


    Vermutlich kannst du Dir anschliesend ein Urteil erlauben, was besser ist, und mich würde wundern, wenn du danach RFT bevorzugst.


    Diese ganze Fahrsicherheitsdiskussion ist oft völlig überzogen und übertheoretisiert.

    Der letzte Platz ist nie gefährdet!

  • Habe immer wieder gerne im Thread "Fremdfabrikate" den Thread mit dem Fiat gelesen. Nun ist er weg. Was ist da passiert?

  • Ich habe vor 2 Wochen und ca 400km einen Satz 157 Felgen mit 2 RFT und 2 non RFT gekauft und habe die Reifen auch mal durchgetauscht. Dabei konnte man ganz gut das beobachten was hier auch schon beschrieben wurde.


    Die RFT auf der Vorderachse lenken sehr direkt, man hatte aber auch früher Untersteuern.
    RFT auf der Hinterachse haben das Heck etwas stabiler gemacht, da war der Unterschied aber nicht so groß.
    RFT auf der Hinterachse fahren sich komfortabler als RFT auf der Vorderachse.


    Die Kombination fühlt sich sehr sicher an, auch beim starken Verzögern hatte ich keine Probleme.
    In den nächsten Wochen kommen trotzdem rundum non RFT drauf, um dem ziemlich harten Bilstein B12 etwas entgegenzuwirken.

  • Hab mich gestern den halben Tag mit der Nachrüstung der el. anklappbaren Spiegel mit Elektrochrom rumgeplagt und bin nach folgender Anleitung gegangen :


    Fahrerseite Schalterblock
    a) Pin 8 umpinnen auf Pin 13 (=Spannung, Kabelfarbe GN/SW) -> da bei mir bereits beide Pins ab Werk belegt sind musste hier nichts umgepinnt werden
    b) Pin 12 mit Pin 3 verbinden (=Spannung, Beifahrerspiegel Kabelfarbe BL/GE) -> Pin 12 ausgepinnt und mit Abzweigverbinder mit Pin 3 verbunden
    Türverbinder Fahrerseite (das ist der Stecker/Kabeldurchführung im Holm)
    c) Pin 2 umpinnen auf FRM (Fußraummodul) Pin 22 (=LIN-Versorgung Beifahrerspiegel, Kabelfarbe BL/GR) -> umpinnen auf FRM Pin 22.
    Hierzu folgender Hinweis: Ich habe den komplizierten Weg gewählt und Pin 2 am Türverbinder Fahrerseite (fahrzeugseitig) ausgepinnt, dann die Textilbandummantelung entfernt (nervige Arbeit) damit die Kabel freiliegen, und dann den Pin2 durch die Karosseriedurchführung in den Fahrerfußraum gezogen. Leider kann man diesen Pin 2 nicht direkt in das FRM Pin22 einpinnen da Pin 2 einen MQS-Stiftkontakt hat, Pin 22 am FRM aber einen MQS-Buchsenkontakt benötigt. Ich habe den Stiftkontakt am Pin 2 abgezwickt und mit einem Buchsenkontakt versehen und danach in Pin 22 eingepinnt. Eine schnellere Lösung (ohne Freilegen Kabelbaum und Durchziehen in den Innenraum) wäre es, das gelb-grüne Kabel im Kabelstrang Fahrerfußraum per Abzweigverbinder anzuzapfen und mit einem neuen Kabel mit Pin22 FRM zu verbinden.
    d) Prüfung ob Pin 8 belegt (=Spannung Kl 30G, Kabelfarbe RT/GR) -> wurde geprüft, ist bereits ab Werk belegt
    e) Prüfung ob Pin 6 belegt (=LIN- Versorgung Fahrerspiegel, Kabelfarbe WS/BR) -> wurde geprüft, ist bereits ab Werk belegt
    Fahrerseite Spiegelstecker
    f) keine Änderungen nötig
    Beifahrerseite Spiegelstecker
    g) Pin 2 auf Pin 4 umpinnen (=Masse, Kabelfarbe BR)


    Der Fahrerspiegel tut einwandfrei, der Beifahrerspiegel ist tot. Hier geht nicht mal die Spiegelverstellung.


    Irgendwie sind alle Anleitungen ziemlich unterschiedlich. Hat jemand noch eine Idee oder einen Tipp?

  • der Nagel ist eh fast direkt an der Flanke, so würde Flicken weg fallen


    dann werden es vier neue non-RFT. habe aktuell die Serienfelgen mit 205/55 in 16 Zoll drauf, natürlich nicht die beste Optik.
    kann man da auch andere Reifendimensionen drauf fahren?

  • Kann man normale manuelle Stoffsitze mit Sitzheizung beim E90 vFL gegen E90 Alcantara Sportsitze tauschen? Muss man was besonderes beachten? Gibt es verschiedene Versionen der Alcantara sitze? Wenn ja woran erkennt man die?

  • Ihr seid beim gleichen Thema?


    :D

    MfG
    australia



    Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt



    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

  • @kreatief Eigentlich ja, es hat sich aber rausgestellt dass da aus irgendwelchen Gründen offensichtlich schonmal jemand dran war, dem der "Hebel" zum runterdrücken abgebrochen ist (hab ich erst bemerkt nachdem ich den Post geschrieben hatte...)
    Hab es letzten Endes gelöst, indem ich die Ansaugbrücke abgebaut habe und mit einem 1mm Inbus-Schlüssel die Klaue die in den Halter am Sensor greift von hinten hochgedrückt habe - dann konnte ich den Stecker auch endlich abziehen ^^

  • @Grisu4 Meine Gedanken zur Reifenreparatur ergaben; wenn überhaupt beim Reifenfachmann durchführen lassen. Der ADAC schreibt hierzu folgendes.
    Das klingt nicht nach Hysterie. Sollte man sehr zur Vorsicht neigen kommt folgende Überlegung unangenehm zum Tragen. Beim Gebrauchtkauf eines BMW E90 etc. fragt man vielleicht nicht den Vorbesitzer ob er/sie je einen Nagel in einem Reifen hatte und diesen fachgerecht reparieren liess. Da man die reparierte Stelle im Reifen nicht sehen kann hätte man also immer das Risiko, dass einer der Reifen repariert wurde. Wer würde nun zuerst vier neue Pneu kaufen bevor man eine Erprobung der Höchstgeschwindigkeit wagt.
    Ich finde das Gefühl bei vier neuen Reifen auch immer sehr angenehm, andererseits, wenn ich einen Wagen gebraucht kaufe fahre ich das vorhendene Profil gern noch runter bevor ich wechsle.


    just my 5c