Beiträge von Grisu4

    Radlagerwechsel E91 vorne / Radlagerreperatursatz


    Schau dir das pdf von Juke im Thread an.

    Welche Arbeiten hast du bei der Annahme in Auftrag gegeben?


    Nachhaken unbedingt, da es teilweise den Rückruf betrifft.

    Ich hatte nach Drift von 5-6 mbar beide Sensoren am N57 gegen BMW Teile getauscht. Danach war nach Abstellen die 0 immer da. Nach einigen Monaten gab es wieder leichte Abweichungen von 2-3 mbar. Fehler waren zuvor aber keine abgelegt.


    Auswirkungen auf die Reg hatte es nicht, aus dieser Erkenntnis heraus würde ich den Tausch nicht wieder machen. Die ABL zu den Adaptionen war auch nur sehr kurzzeitig wirksam.


    Ich würde es lassen wie es ist.

    Beim F10 535d eines Freundes macht jetzt nach 56tkm das 8HP Getriebe Probleme. Das Auto ist von 2013, wurde aber immer bei BMW gewartet. Beim runterschalten synchronisiert es die Gänge nicht richtig. BMW würde das Getriebe wahrscheinlich einfach austauschen ~9000€


    Kann man bei dem Alter noch mit Kulanz rechnen?

    Antrag würde ich auf jeden Fall stellen lassen.


    Gleichzeitig beim Getriebedoktor, DonSimon, hier Member im Forum, mit der Sache vorstellig werden, falls es bei BMW nichts wird.

    Guter Hinweis! Ich schaue zB immer wieder mit Carly nach diversen Werten.

    Thermostat habe ich bei mir zB prophylaktisch auch schon erneuert.


    Bei den neueren Dieseln halte ich es für absolut unerlässlich dass man stets weiß, ob der Filter sauber regeneriert.

    DeepOBD ist für mich der absolute nobrainer. Die Maske aus dem Startthread dazu, perfekt.


    Im F30 hab ich es auch mitlaufen. Auf Anhieb generiert er hier Klardaten, ohne hin und her mit Nachkommastellen und Formatierung. Das war anfänglich noch etwas anders.


    Ein absoluter Meilenstein.

    Eine Schwachstelle, die man leicht vergisst, ist das Thermostat. Aufgrund der fehlenden Temperaturanzeige kann sich so, unbemerkt, ein Teufelskreis einstellen, der zum Motorschaden führen kann.


    Hatte meinen revidiert (Lagerschaden Kurbelwelle) gekauft und zu Beginn übers Geheimmenü festgestellt, dass nur knapp über 70 Grad erreicht werden.


    Das führt zu wiederholten Abbrüchen / Wiederaufnahmen der Reg und, dadurch bedingt, vielen, schnellen Aufheizphasen durch die Nacheinspritzung. Gleichzeitig übermäßiger Kraftstoffeintrag ins Öl. In Verbindung mit Longlifeintervallen von über 30k (lt. Scheckheft 38tkm) und W30 zur extremen Ölverdünnung und Schmierabrissen. Zudem steigt der Abgasdruck und der Lader leidet. Wir dann regelmäßig kalt Last gefordert, gibts Lagerschäden.

    ja gibt entsprechende Kennfelder für die Dieseltemperatur, die dann Leistung raus nehmen.

    Würde einen Diesel mit wenig Kraftstoff im Tank ohnehin nicht mehr Volllast treten, deine HDP dankt es dir.

    Auch ein nicht unwichtiges Teilchen im großen Verschleißpuzzle bei Gebrauchten mit höherer Laufleistung ...

    fühlt sich das nur subjektiv so an oder nehmen unsere kisten leistung weg sobald der reserve modus anspringt wenn der tank fast leer ist ??


    hab zumindest immer das gefühl das er betankt dann wieder besser geht... :/

    Je weniger Kraftstoff im Tank, desto höher steigt die Kraftstofftemperatur (erwärmter Rücklauf und geringe, abkühlende Restmenge) an. Möglicherweise gibt es hier eine Tempschwelle beim Kraftstofftempsensor, die für Rücknahme der Leistung sorgt.

    Was meint ihr? Sollte den Wagen relativ Verlustarm wieder verkauft bekommen. Über den Motor ist ja nicht viel gutes zu lesen. Preis Ok von Privat? Könnten fiese Probleme auf mich denoch zukommen? Klar man ist nie drin...


    Grüße Manuel


    Klingt für mich nach toller Ausstattung und gutem Preis.


    Der Touring ist, gerade als LCI, ein optisch gelungener Wagen. Für die technisch problematischen Stellen gibts es vielfach Hilfe hier im Forum. Wenn ich eine Motorisierung ausschließen müsste, dass wäre das - nach allem was ich innerhalb der Jahre hier gelesen (!) habe - der Vierzylinder Benziner. Es gibt Ausnahmen.


    Sicher, der kann die avisierte Haltezeit problemlos laufen und hinterher ohne Verlust verkauft werden - dennoch wäre mir dabei nicht wohl.