Kofferraumausbau Sub in ''Reserveradmulde''

  • So will jetzt mall mein Urlaubsprojekt vorstellen.
    Mein Plan ist es in die Mulde des Kofferraums meinen Audio-System Krypton Sub zu verbauen dazu fertige ich eine Wanne aus GFK an.
    Die Endstufe möchte ich unter dem hinteren Kofferraumboden verbauen so das am am Schluss nichts vom einbaue sehen kann.
    Diese Idee schwirrt mir schon seit ich den e91 habe im Kopf rum.



    Zuerst hab ich meinen Kofferraum ausgeräumt um zu testen ob alles so reinpasst wie ich mir das vorstelle.
     [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum02.jpg
    Damit alles passt musste ich die Halterung im hinteren Teil demontieren wo diese Steuerungseinheit oder was das auch immer ist befestigt ist so wie die Stürze für den Kofferraumboden.
    Nach dem entfernen habe ich ausreichend Höhe um meine Steg K2.03 unter den Boden zu bekommen.
    Das Signal will ich mir einem Helix ACC wandler dann an der Original Endstufe abgreifen.

    Für den Sub habe ich mir zuerst einen Rahmen aus MDF gebaut der die Mulde sauber abdeckt anschließend habe ich die Mulde mir Formflies ausgekleidet den Rahmen oben draufgelegt und das Flies mit dem Tacker befestigt so das nicht mehr verrutschen kann.
    Ich habe etwa 3,5kg Harz gebraucht um das Flies vollständig zu tränken das sollte man am besten in einer gut belüfteten Umgebung machen da die Ausdünstungen doch schon recht übel sind.

    Hier habe ich noch ein paar Fotos und ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten wenn es jemanden interessiert.
     [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum09.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum08.jpg
     [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum07.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum06.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum05.jpg]

  • Hier habe ich noch ein paar Fotos und ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten wenn es jemanden interessiert.


    Da wir das Thema ja gerade schon hatten - JA - mich z.B. würde es interessieren, also immer fein weiterberichten, gerne auch mit Fotos, finde ich super :)

  • Wofür brauchst du die Mülltüten? :gruebel:

    Ein wahrer Satz:


    "Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby, zum liebhaben.
    Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, son Baby will unterhalten werden!
    Aber dafür bleibts vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"
    ^^^^

  • Damit der Harz beim durchsickern nicht die Original-Reserveradmulde versifft.

  • Zitat

    Damit der Harz beim durchsickern nicht die Original-Reserveradmulde versifft.

    8o Ah, macht Sinn :D


    Ich hoffe du hast die Tüte vorher mit Trennmittel eingestrichen :floet:

    Ein wahrer Satz:


    "Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby, zum liebhaben.
    Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, son Baby will unterhalten werden!
    Aber dafür bleibts vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"
    ^^^^

  • So hab heut noch ein wenig weitergebastelt.


    Die Wanne habe ich schon entnommen und von der Unterseite nochmall ein bisschen mit Harz bestrichen da ich stellenweiße in der Mulde nicht hingekommen bin.
    Jetzt weiß ich auch warum ich 3,5kg Harz gebraucht habe :D


    Nach der Behandlung der Wanne sind die Dämpfe im Kofferraum soweit verflogen das man sich darin wieder aufhalten konnte so das ich mit der Verkabelung anfangen habe.
    Der Hi-Low Adapter erweißt sich aber als sehr widerspenstig
    Habe mir extra Strommdiebe oder Schnellverbinder (weiß nicht genau wie die heißen) besorgt aber mit denen kratzt man die original Kabel nur an so das keine richtige Verbindung zustande kommt.
    Musste dann doch die Kabel kappen, um an das Signal zu kommen, aber leider funktioniert das immer noch nicht.


    Muss man beim Helix ACC beide kanalpaare anschließen damit er funktioniert?
    Wenn ich dem Adapter Strom gebe leuchtet die LED kurz auf aber ich bekomme scheinbar kein Signal zur Endstufe. :gruebel:
    Bin momentan ein wenig ratlos und habe heute auch keine Lust mehr :floet:.


    Hier noch ein paar Bilder.


    [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum10.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum11.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum12.jpg] [Blockierte Grafik: http://roba.net/bmw91/Kofferraum13.jpg]

  • Wenn ich morgen weitermache gibt es auch aktuelle Bilder.
    Hab heute nur mall schnell probiert hab noch keine Endgülte Verkablung gemacht.

  • Habe mir extra Strommdiebe oder Schnellverbinder (weiß nicht genau wie die heißen) besorgt aber mit denen kratzt man die original Kabel nur an so das keine richtige Verbindung zustande kommt.
    Musste dann doch die Kabel kappen, um an das Signal zu kommen, aber leider funktioniert das immer noch nicht.


    Du hast da auch nicht die richtigen Stromdiebe verwendet. Da wären die roten optimal gewesen...

  • evtl. hast du das falsche Signal erwischt.


    Beim E90 ist das eh nicht so einfach mit den High low Adapter da Weichen verbaut sind und das Signal an manchen Stellen gefilltert ist.


    Das Endstufen Signal würde über das Antennen Kabel nehmen.


    Bist du dir sicher das ein Sub in der RRM im E90 das richtzige ist. Ich hätte dir zu einem Bandpass geraten der durch den Skisack spielt. Nachteil ist das du dadurch etwas Platz verlierst. Aber rein vom Klanglichen wäre das die beste Lösung für den E90 gewesen. Würde dir auch noch zu einem Equalizer raten da das original Radio die Frequenzen total verschießt. Einen guten High Low Adapter hast du ja schon.


    Die Steg, passt sehr gut zum Krypton aber bekommst du genug Liter für das Gehäuse zusammen? Im Geschlossenem Gehäuse spielt er nämlich nur bescheiden.

  • Er fährt ja nen Touring :P


    Aber dennoch denke ich, wird das Volumen nicht reichen ... Ich habe mit meiner Kiste ( und die ist schon fast so grpß wie die ganze Mulde ) nur 17 Liter zusammenbekommen...


  • Wo soll ich das Signal denn sonst abgreifen wenn nicht an der originalen Endstufe? (Waren das noch gute Zeiten mit meinem Alpine 9555r ^^)


    Laut Audio System spielt er geschlossen ab 32L die sollte ich mir viel glück schaffen oder sogar ein bisschen überbieten können.
    Das ich in so einem kleinen Gehäuse abstriche machen muss ist mir klar wenn ich mit dem Klang nicht zufrieden bin werde ich mir einen anderen Sub holen oder mir doch ein Kiste in den Kofferraum stellen müssen.
    War vorher mit dem Sub mehr als zufrieden :D



    Heute bin ich ein bisschen mit der Mulde am Kämpfen hat dich irgendwie leicht verzogen so das ich jetzt erst mall ein bisschen nacharbeiten muss :wall:
    Wenn alle Stricke reißen muss ich halt nochmall eine neue bauen.

  • hast vermutlich zu viel Härter genommen. Ist mir auch schon passiert. Ist ja auch ein sehr schöner sub, dafür das er so pegelt klingt er noch sehr schön. Kannst ja noch Dämmwolle in die Kiste machen um das Gehäuse noch ein klein wenig zu vergrößern. Bin weiterhin gespannt

  • hast vermutlich zu viel Härter genommen. Ist mir auch schon passiert. Ist ja auch ein sehr schöner sub, dafür das er so pegelt klingt er noch sehr schön. Kannst ja noch Dämmwolle in die Kiste machen um das Gehäuse noch ein klein wenig zu vergrößern. Bin weiterhin gespannt

    Kann schon sein hab es aber jetzt hinbekommen das es wieder passt muss nur noch ein paar Löcher stopfen.
    Das größere Problem ist aber immer noch das ich immer noch kein Signal an der Steg habe. :wall: