diverse Fehlermeldungen auf einmal, Elektronik spinnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • diverse Fehlermeldungen auf einmal, Elektronik spinnt

      Hallo BMW-Freunde,

      ich habe einen BMW E91 320d BJ 2005.

      Habe ein Problem mit der Elektronik. Das Problem liegt nicht
      immer an, es kommt und geht, sieht nach Wackelkontakt aus. Und zwar gehen alle
      möglichen Kontrolllampen an, Scheibenwischer vorn schaltet sich ein und lässt
      sich weder ausschalten noch das Interwal wechseln, Geschwindigkeitsanzeige geht
      nicht mehr, alle Sicherheitssysteme fallen aus.

      Man kann mit dem Auto trotzdem fahren, es fallen also nicht
      alle Steuergeräte aus, das Radio und Drehzahlanzeige funktioniert auch.

      Dieser Fehler taucht oft während der Fahrt auf und lässt
      sich durch Neu-Start des Motors oft wieder beseitigen aber nicht immer.
      Manchmal liegt das Problem mehrere Tag permanent an, manchmal ist es nach dem
      nächsten Neustart wieder weg.

      Im Fehlerspeicher werden dabei wohl um die 50 Meldungen
      abgelegt.

      Der freundliche sagt man müsste den Anweisungen des
      Diagnosegeräts Folge leisten und diverse Messungen etc. durchführen, dass
      könnte bis zu einem Tag lang dauern was bereits ca. 1000€ kosten würde. Dabei
      bin ich mir aber bei weitem nicht sicher dass BMW den Fehlergrund tatsächlich
      findet, wenn der Fehler gerade nicht anliegt, denn wenn es "nur" ein
      Wackelkontakt ist, ist es ja kaum messbar.

      Eine neue Batterie, das Hauptstromrelais und das
      Hauptstromkabel wurden bereits auf Verdacht ausgewechselt, ohne Erfolg.

      Währe für gute Ratschläge sehr sehr dankbar!

      Vielen Dank im Voraus!

      ""
      Dateien
      • auslesen4.jpg

        (582,86 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • auslesen3.jpg

        (638,68 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • auslesen2.jpg

        (612,91 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • auslesen1.jpg

        (619,2 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hi Neuer ;)

      Lösch mal alle Fehler. Mal sehen was gleich wieder kommt.
      Ist das Auto mal nass geworden? Also, INNEN....!

      Hast du auch einen Fehler vom Lenkwinkelsensor drin? In meiner Werkstatt steht gerade ein 330xd, wo der verrückt spielt.
      Geht dort vermutlich auf einen Überspannungsfehler (Drehstromgenerator) zurück, ist aber noch nicht 100%ig raus.

    • @Maniac79: beim Freundlichen habe ich nach diesen Fehlern noch nicht suchen lassen, da ich befürchte dass man nichts findet...

      @MathMarc, die Fehler habe ich schon paarmal gelöscht, jedes mal wenn sich die Elektrik aufhängt kommen all diese Fehler wieder. Am Lenkrad habe ich auch schon die komplette Einheit hinter dem Lenkrad ausgewechsel, der Fehler kam trotzdem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roman_320d ()

    • ist alles trocken, bei mir gab es bisher keine Probleme mit Feuchtigkeit, habe das Auto seit 3 Jahren.
      Das Auto habe ich allerdings aus Bremen gehollt und mein Mechaniker meint dass der Unterboden mehr vom Rost befallen ist als es sonst bei diesen Modellen üblich ist. Darum haben wir auch das Hauptstromkabel das von der Batterie nach vorne geht ausgewechselt, der Kontakt am Kotflügel ware schon ziemlich Oxidiert, hat leider nichts gebracht.

    • Roman_320d schrieb:

      ist alles trocken, bei mir gab es bisher keine Probleme mit Feuchtigkeit, habe das Auto seit 3 Jahren.
      Das Auto habe ich allerdings aus Bremen gehollt und mein Mechaniker meint dass der Unterboden mehr vom Rost befallen ist als es sonst bei diesen Modellen üblich ist. Darum haben wir auch das Hauptstromkabel das von der Batterie nach vorne geht ausgewechselt, der Kontakt am Kotflügel ware schon ziemlich Oxidiert, hat leider nichts gebracht.

      Mehr Rost am Unterboden als sonst üblich? ?(
      Ich weiß ja nicht was üblich ist, aber an meinem ist kein Rost. Null.
      Kennst du denn die Historie von dem Auto? US-Reimport?
      Der Massekontakt am Kotflügel kann kaum die ganzen Ausfälle erklären. Vielleicht hast du einen mausartigen Untermieter, der dein Auto auffrisst.
      Den Sicherungskasten und die ganzen Kabelbäume würde ich mir mal ansehen.

      Gib uns mal einen kompletten Überblick, welche Fehler aktuell sind.
      Am besten mit Fehlercode, nicht alle Tools ordnen den richtig zu.
    • Roman_320d schrieb:

      MathMarc schrieb:

      Roman_320d schrieb:

      ok mach ich, muss ich aber erst beim :) holen.

      Besorg dir mal was zum Fehler auslesen und löschen, das wirst du noch brauchen ;)


      Ich hoffe nicht all zu oft, kannst du mir da was empfehlen?

      Empfehlen werde ich nichts, nur ein paar Sachen aufzeigen.
      Es gibt z.B.
      die App "Carly", ist ist aber nicht billig (und hat auch andere Funktionen die man hier nicht braucht).
      am besten wäre die originale SW von BMW, die darf man aber legal nicht besitzen, obwohl sie einige haben. Der Name darf hier im Forum aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden.
      Dann gibt es diverse Spezialscanner, zu der Qualität kann ich im Einzelfall nichts sagen.
      Natürlich gibt es noch diverse andere Apps, die ich aber nicht alle kenne. Einige hier versuchen sich gerade an Deep OBD, weiß aber nicht, wie tauglich das für die Fehlersuche ist.
    • weiter oben hast du geschrieben ich soll die aktuellen Fehler posten,
      Die Fehler die ich im Anhang gepostet habe sind die die jedes mal gespeichert werden wenn der Fehler da war.
      Ausgelesen wurde mit dem Bosch-Diagnose Gerät.

      Das Auto kommt übrigens aus Deutschland.

      Maniac79 hat geschrieben dass es an der Junction Box liegen kann, hat die auch was mit DCS, ABS und Airbag zu tun?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roman_320d ()

    • Hallo Leute,

      habe heute den Handschuhfach ausgebaut, um zu prüfen ob dahinter alles trocken ist, also trocken ist alles, allerdings sind mir zwei Kabel aufgefallen die über "Faulenzer" verbunden sind.
      Die Kabel gehen in die A-Säule.
      Hat jemand eine Ahnung was das für Kabel sein können? Evtl. Airbag? Kann das was mit meinem Problem zutun haben?
      Was ich noch nicht erwähnt habe, das Auto hatte mal einen Frontschaden, die Airbags hatten aber nicht ausgelöst.
      hier die Bilder:
      drive.google.com/open?id=0ByUbYMiyatY8WTNwaml1dl94UXc
      drive.google.com/open?id=0ByUbYMiyatY8TUhPMnZ3WVhsb2M

      Irgendwo habe ich gelesen dass es mit dem Pluskabel der zum Sicherungskasten hinter dem Handschufach führt, gelegentlich Probleme gibt (der Kabel schmort an), um das zu prüfen müsste ich den kompletten Sicherungskasten ausbauen oder? Bin heute sonst nicht hingekommen.

      Habe mir auch das DSC angeschaut, die Pins am Stecker sehen mal sauber aus, nichts auffäliges.

      Danke & Gruß

    • ANZEIGE