Kaufberatung Schlagschrauber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Schlagschrauber

      Nachdem mein alter Drehmoment Schraubenschlüssel kaputt gegangen ist, wollte ich die Gelegenheit nutzen, einen Schlagschrauber zu kaufen. Anwendung bei 2 bis 3 Autos jeweils 2x pro Jahr zum Reifenwechseln. Antrieb Elektro oder Akku, Preislimit ohne Nüsse um die 100 ?. Makita hat zwar eine große Auswahl, liegt aber bei weit über dem Budget. Und gebrauchte bei ebay sind meist ziemlich verbraucht.

      ""
    • Dein Budget ist ganz schön schmal für deine Wünsche. :D

      Zum Reifenwechseln brauchst du doch keinen Schlagschrauber.
      Ein ausziehbarer Radmutternschlüssel zum lösen der Schrauben reicht allemal, vor allem wenn du sie mit dem Drehmomentschlüssel angezogen hast.

      Wenn du dich trotzdem nicht davon abringen willst nimmste halt einen güstigen elektrischen, gibts von Güde um die 100€

      Gemacht:
      PPK, Innenraum LEDs, Tacho auf weiße LEDs umgelötet, Xenon XNB, Schwarze Nieren, Lichtpaket hinten, Ablagefach mit 2x12V hinten, F30 Pedale und Fußstütze, i-sotec 4-Kanal AMP, 2 Wege ESX SL5.2C, 2 Hifi-SUBs, Graukeil Frontscheibe, Corona LEDs V5 von Benzinfabrik.de, Seitronic LED Blinker schwarz, ...

    • hydrou schrieb:

      Nachdem mein alter Drehmoment Schraubenschlüssel kaputt gegangen ist, wollte ich die Gelegenheit nutzen, einen Schlagschrauber zu kaufen. ....



      Die Schlussfolgerung verstehe ich nicht so recht. Einen Drehmomentschlüssel benötigst du doch dennoch weiterhin. Wenn dein Trockner kaputt gegangen ist, kaufst du dir doch auch keine Waschmaschine als Ersatz... ?( Beide Dinge hat man doch für komplett andere Aufgabenbereiche.

      Elektr. und akkubetriebene Schlagschrauber taugen nichts, spar dir das Geld lieber und investiere das Geld lieber in einen ordentlichen Schlagschrauber (KS Tools Monster, Hazet 9012M, etc.) in Verbindung mit einem vernünftigen Kompressor.
      Wenn es dennoch unbedingt ein elektrischer sein soll, dann schau dir mal den Hesselink PIW-1000 an. Um einen vernünftigen Drehmomentschlüssel kommst du dennoch nicht drum herum, so dass du insgesamt mit >160 € dabei bist.

      Zitat eines 335i-Fahrers:

      Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
      [...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
      Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
      [...]
      :grinundwech:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jaky ()

    • Danke schonmal!

      Ich dachte, man kann am Schlagschrauber das Drehmoment einstellen wie es bei anderen Schraubern auch möglich ist.

      Wenn dem nicht so ist, dann macht das in der Tat wenig Sinn, vor allem bei dem Preis. Denn die Schrauben bekomme ich auch so immer gelöst. Also dann kaufe ich mir doch wieder einen Drehmomentschlüssel.

    • hydrou schrieb:

      Ich dachte, man kann am Schlagschrauber das Drehmoment einstellen wie es bei anderen Schraubern auch möglich ist.

      Dann bräuchtest du einen Drehmoment-Schrauber. Was sowas kostet willst du lieber nicht wissen. :D

      Gemacht:
      PPK, Innenraum LEDs, Tacho auf weiße LEDs umgelötet, Xenon XNB, Schwarze Nieren, Lichtpaket hinten, Ablagefach mit 2x12V hinten, F30 Pedale und Fußstütze, i-sotec 4-Kanal AMP, 2 Wege ESX SL5.2C, 2 Hifi-SUBs, Graukeil Frontscheibe, Corona LEDs V5 von Benzinfabrik.de, Seitronic LED Blinker schwarz, ...

    • Ich grabe das hier mal aus...

      Bin aktuell auch am überlegen, mir einen (frischen) Schlagschrauber zu kaufen. Kompressor ist vorhanden, Akku-System von Makita ebenso.
      Ich habe bereits einen dicken Schrauber mit Akku und 3/4" Aufnahme, so daß ich jetzt eher was Handliches suche womit man die "alltäglichen" Arbeiten am Auto erledigen kann.
      Räderwechsel auch, aber hauptsächlich die Muttern am Fahrwerk z.B. würde ich gern damit lösen können. Vermutlich gibt es auch hier und da mal was Festgerostetes, wo sich sowas anbieten würde.

      Habt ihr Vorschläge?

      Als Luftikus fand ich den hier sehr schick: amazon.de/HAZET-Druckluft-Schl…&keywords=schlagschrauber
      Mit Batterie wäre der hier fast mein Favorit: amazon.de/Makita-Akku-Schlagsc…&keywords=schlagschrauber

      Bei dem Akku-Modell weiß ich halt nicht so recht, ob die Leistung wirklich reicht. Große Akkus habe ich dafür, zahlenmäßig sieht es gut aus. Kann man dem vertrauen?
      Kompaktheit und Einfachheit wären halt was, wenn man ums Auto und unterm Auto herumturnt.

    • ANZEIGE