Nach Sitzaustausch keine Funktion mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Sitzaustausch keine Funktion mehr

      Hallo zusammen,

      ich habe mir in meinen E92 eine andere Innenaustattung eingebaut, darunter auch neue Sitze.
      Nun, nachdem ich die Sitze ausgetauscht habe, kann ich Sie nicht mehr verstellen und das Fahrzeug erkennt nicht den Airbag, Gurt usw.
      Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass es am Steuergerät liegt. Daher meine Frage, kann man das Steuergerät von den alten Sitzen irgendwie in die neuen Sitze einbauen?
      Oder gibt es eine andere Lösung?

      Meine alten Sitze waren elektronisch verstellbar ohne Memory und ohne Sitzheizung
      Die neuen Sitze sind ebenfalls elektronisch verstellbar und ebenfalls ohne Memory allerdings mit Sitzheizung

      Hat jemand Rat für mich?

      Gruß

      ""
    • steuergeräte nach fa codieren.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Glaube eher an ein Problem mit dem Stecker - Pin, Kabel,...

      Für die Steuergeräte kann kodieren ein Thema sein. Aber wenn Airbag und Co nicht erkannt werden, hat es (noch) was anderes.

      Wie wurde umgebaut? Batterie war ab?
      Stecker ganz sicher sauber eingerastet?
      Baujahr deines Autos und das der Spendersitze?
      Wurden die Kabel (Pin und Farbe) kontrolliert?
      Gibt es Einträge im Fehlerspeicher?

      am bisherigen 335i E93 erledigt: ST-X Gewindefahrwerk, M-Achsteile VA, H&R Stabis vo+hi, Bremse von AT-RS, M-Edition
      Sportsitze LCI, M-Lenkrad mit Schaltwippen nachgerüstet, Alpine Hifi, Wagner Evo 1, Performance ESD, Styling 230 in 19", M-Paket Nachrüstung, NBT retrofit mit iDrive Touch

    • Wurde nicht vom Produktionsbeginn bis irgendwann 2007 ein paar Mal die Belegung der Stecker geändert? Ich meine mich das an einen gewissen Alptraum beim Umrüsten von meinem 2005er E91 auf elektrische Sitze mit Memory zu erinnern.

      Hatten die alten Sitze ein Sitzsteuergerät oder nur das Sitzheizungssteuergerät? Wie sieht es mit den neuen Sitzen aus? Wenn die neuen Sitze das Sitzsteuergerät haben und die alten nur das Sitzheizungssteuergerät, dann fehlt bestimmt auch der CAN Bus an den Sitzen.

    • Selbst wenn, sollten Airbags/ Gurtstraffer trotzdem unauffällig sein - richtige Montage und Funktionsfähigkeit vorausgesetzt. Die saßen immer separat als eigene Stecker.

      Bei der Sitzbelegungsmatte / Beifahrer könnte es Probleme geben.

      Die Sitze sind nicht zufällig aus einem englischen Auto?

      am bisherigen 335i E93 erledigt: ST-X Gewindefahrwerk, M-Achsteile VA, H&R Stabis vo+hi, Bremse von AT-RS, M-Edition
      Sportsitze LCI, M-Lenkrad mit Schaltwippen nachgerüstet, Alpine Hifi, Wagner Evo 1, Performance ESD, Styling 230 in 19", M-Paket Nachrüstung, NBT retrofit mit iDrive Touch

    • Mein Fahrzeug ist von 2016
      Aus welchen Baujahr die Sitze stammen weiß ich leider nicht. Aber war jedenfalls kein Englisches Fahrzeug
      Meine alten Sitze hatten keine Sitzheizung, nur die neuen. Stecker war nur einer vorhanden (dieser gelbe)
      Beim Tausch hatte ich die Batterie nicht abgeschlossen. Habe den Fahrersitz wieder zurück gebaut und da funktioniert es wieder ganz normal alles.

      Habe nun mit der Carly App die Fehler ausgelesen:

      Airbag Crash Sicherheitsmodul (7 Fehler):
      - 0093BB Timeout ID 0HF / Gurtschloss Beifaherer / Gurtkontakt Beifahrer
      - 0093C1 SBE Beifahrer / Timeout ID 354H (telegramm,lebend) AFS (Nur E6x) SBE Beifahrer / Paketüberfluss
      - 0093AA Illegal Opcode uP / ZK2 / Gurtstrammer Beifahrer / Clock Monitor-zurücksetzen uP
      - 0093AD Sitzairbag vorne links / Falsche Fahrgestellnummer / ZK4 / Seitenairbag Thorax vorne Fahrerseite / Systemzeitfehler
      - Rest geht dann weiter mit Fahrersitz, welchen ich aber wie gesagt nun wieder ausgebaut und den alten eingebaut hatte.

      Junktion Box Beifahrer Modul (1 Fehler)
      - 009C69 Fondschichtungspoti / Fontschichtungspotiometer

    • Check mal die Kabel (auch Farben) im gelben Stecker sowie die Steuergeräte und poste die Belegung (Pinnummer und Kabelfarbe) vom Auto und vom Sitz kommend.

      Steuergerätenummer wäre auch spannend, geht in Richtung dessen, was approximate meint.

      Und bei den vorderen Sitzen (=Airbags und Gurtstraffer) bitte zumindest die Batterie ca 5-10 Minuten vor dem Lösen des Steckers abklemmen. Dass da bei abgeklemmter Batterie Fehler kommen, ist „normal“. ;)

      Mit den Infos sollten wir der Lösung näher kommen.

      am bisherigen 335i E93 erledigt: ST-X Gewindefahrwerk, M-Achsteile VA, H&R Stabis vo+hi, Bremse von AT-RS, M-Edition
      Sportsitze LCI, M-Lenkrad mit Schaltwippen nachgerüstet, Alpine Hifi, Wagner Evo 1, Performance ESD, Styling 230 in 19", M-Paket Nachrüstung, NBT retrofit mit iDrive Touch

    • ANZEIGE