rücknahme beim felgen verkauf wer übernimmt den versand zurück

  • servus, ich wollte wissen ob mir jemand meine frage beantworten kann:


    hab meine alten felgen verkauft für 1300 € und versand hab ich den käufer geschenkt (80 euro)-.-
    ihn haben die reifen nicht gefallen und er wollte 450 euro von mir !!!!!!! ich nätürlich abgeblockt ! (forne und hinten soll mein auto ein unfall gehabt haben, das soll man am profil gesehen haben :thumbsup:
    hab gesagt sorry ich kann dir das geld gerne wieder zurück überweisen, und auf einmal wollte er dann nicht !!( hat mir mit anwalt gedroht.... "anwalt soll er schon verständigt haben") bestimmt !
    wir haben uns drauf geeinigt das ich ihn 330 euro überweiße und ich die alten reif bekomme !!!!


    2-3 wochen gewartet kamm nix !!!!!
    nach dem ich ihn mehrmals gefragt hab was ist, hab ich ihn mit der polizei gedroht !!!!!!
    auf einmal kamm ne antwort ja ich will mein geld wieder haben !!!!
    ich hab kein prob damit ! aber er hatte schon die reifen unten, muss er jetzt wieder drauf machen lassen ! kosten die er sich sparen hätte können !


    wer zahlt jetzt den versand zurück !! er will die felgen nicht mehr haben also müsste auch er den versand bezahlen, ich bin kein händler.... !!! ich seh des nicht ein das ich 200 euro an versand aus dem fenster schmeiss

  • also erstmal:
    Versand per GLS oder Iloxx 39€ bzw 49€



    du musst gar nix.


    Privat gekauft und fertig.
    wenn du was zurückgezahlt hast, selber schuld.

  • das klingt alles sehr merkwürdig. ich hätte ihm doch kein geld zurück überwiesen usw.

  • Hat der Wagen den wirklich ein "Unfall" gehabt? Was genau gefällt ihm den an dem Profil nicht? Wo genau hast du es den Inseriert?


    Hast du "Mängel" genau in der Beschreibung beschrieben bzw. auf vorhandene Mängel hingewießen?

  • natürlich hatte ich kein unfall am meinen achsen oder sonst...
    er sagt er war beim straßenverkehrsamt und die sagen mit den reifen darf er auf keinen fall weiter fahren :huh:
    hab die felgen bei ebay kleinanzeigen drin gehabt !
    UND VORM WEG SCHICKEN HAB ICH JEDEN REIFEN FOTOGRAFIERT
    UND IN DER ANNONCE STANDT DRIN DAS DIE REIFEN INNEN MEHR ABGEFAHREN SIND!!!!! ich habs ihn 10 mal gesagt !!!
    er hat mir nach den fotos zugesagt !!!


    ich war mit den reifen ein tag vorher auf der autobahn und bin mehr als 200 kmh gefahren kein schlag oder nix !
    die reifen wollte ich kaufen und auf die neuen felgen drauf machen die ich noch nicht hab !

  • hast du ne rechtsschutz? den teufel würd ich tun und geld ins blaue überweisen nur weil sich irgendjemand irgendwas einbildet 8|
    das straßenverkehrsamt schaut sich also seine reifen an.... 8o8o8o

  • Pff, da kann ja jeder Hansel kommen..
    Ich hätte mir erst die Felgen zurückschicken lassen und dann den Betrag erstattet.
    Aber nach dem der die Reifen demontiert hat und ausserdem in der Auktion ja alles beschrieben war, geht das eigentlich nach dem Schema:
    g.g.g ->> gelesen, gelacht, gelöscht...


    Lass ihn doch zum Anwalt rennen, das ist eh nur heisse Luft

  • Hast du ihm die 330€ denn schon überwiesen?
    Wenn die Räder wirklich in Ordnung waren versteh ich den Aufwand garnicht...lass ihn doch schreiben. Bei Privatkauf besteht immer ein Risiko der "Unzufriedenheit", aber solang die Artikel wie beschrieben sind wird da keiner gegen vorgehen können.

  • ich hab ehrlich gesagt kein lust mit dem ganzen scheiß ! will nur noch 970 euro zahlen und meine felgen wieder haben !
    wie gesagt ich will eig nur wissen wer den versand zahlen muss :(

  • ahja und dann überweist du das geld auch noch und siehst weder reifen noch felgen wieder

  • ich hab ehrlich gesagt kein lust mit dem ganzen scheiß ! will nur noch 970 euro zahlen und meine felgen wieder haben !
    wie gesagt ich will eig nur wissen wer den versand zahlen muss :(


    Generell muss er zahlen, da sie IHM nicht gefallen...bist ja nicht Amazon oder Zarlando. Aber irgendwas scheint da doch faul zu sein, wenn du dich so leicht überreden lässt ;)

  • ja hab schon 330 euro bezahlt -.-
    hätte sie erst zahlen sollen wenn die reifen da sind !
    naja eig weiß ich das man albaner nicht vertrauen kann bin selber türke.....
    bin so ein idiot hätte das ganze nicht machen sollen, da ist man einmal überfreundlich und dann sowas !
    ich hatte 5 andere käufer :|

  • Was ist hier eigentlich los? Schalt deinen Rechtschutz ein und gib die Unterlagen deinem Anwalt...deine Schuhe bekommst doch auch ohne Hilfe zu...


    Und dann überweist auch noch 300 Flocken? Wirf dein Geld gleich zum Fenster raus, dann bekommt es vllt jemand der bedürftig ist...

    Gruß Hendric


    Bei Interesse am Umbau von Abgasanlagen => PN :thumbup:

  • wie gesagt da war wirklich nix faul !
    ich hab einfach zu der zeit das geld gebraucht !
    er hatte ja alles auf fotos gesehen gehabt !

  • Ja also, wenn er nicht einlenkt, dann zum Anwalt. Versteh das Problem absolut nicht.

    Gruß Hendric


    Bei Interesse am Umbau von Abgasanlagen => PN :thumbup: