3er touring Diesel- Quereinsteiger

  • Dieses Forum ist echt genial!


    So viele hilfreiche Tipps und Anregungen, welche genau auf meine Bedürfnisse eingehen hätte ich mir im Leben nicht erhofft!
    Das musste jetzt einfach mal gesagt werden :-)


    Ein Auto ist für mich (bis jetzt) noch immer ein Gebrauchsgegenstand der mich schnell, Komfortabel und sicher von A nach B bringen soll. Denn Kick hole ich mir auf 2 Rädern ;-)


    Ein 330d ist sicherlich eine Spaßgarantie und Zaubert einem wahrscheinlich jeden Tag ein Lächeln in das Gesicht...Jedoch sind mir persönlich die Folge- und Unterhaltskosten für einen Gebrauchsgegenstand zu hoch. Daher werde ich Abstriche machen müssen...


    Ich werde versuchen möglichst bald einen 320er zur Probefahrt zu bekommen. Dieser Motor ist zumindest laut Papier ein Kompromiss mit dem ich gut (auch ohne Navi dafür mit Sportsitzen) leben könnte und trotzdem Spaß daran habe.


    Eine Leistungssteigerung kommt für mich persönlich nicht in frage. Entweder das Auto hat genug Leistung oder ich benötige ein anderes. Außerdem ufert das ganze bei mir dann sehr schnell aus, wie ich es mit den 2 Rädern (teuer) feststellen musste ;-)

  • Der ließt sich nicht schlecht, jedoch werde ich auch bei diesem Händler kein Fahrzeug kaufen.


    Das Auto ist mir auch schon aufgefallen, da es praktisch am selben Hof steht, wie der gestern besichtigte....
    Ich möchte diesem Händler nichts unterstellen, jedoch sind in dieser Strasse alle Händler Cousins oder zumindest gute Freunde. Nach eignen Angaben des gestrigen Händlers.


    Mittlerweile bin ich sogar schon am überlegen, ob ich nicht noch 1-1 1/2 Monate spare und mir ein garantiert "sauberes" Fzg von einer BMW Niederlassung bzw. Händler hole. Bei diesen freien Händlern habe ich irgendwie Bauchschmerzen und möchte mir nicht ausmalen wie sie im Gewährleistungsfall reagieren.


    Noch eine Frage bezgl der Ausstattung: Kann es sein das das Radio Professionell wesentlich besser klingt als das Radio Business? Sind da auch andere Lautsprecher verbaut?

  • Bei dem Kaufpreis würde ich auch lieber bei BMW kaufen, leider kann ich dir keinen Unterschied zwischen den beiden Radios nennen. Vielleicht war auch ein Hifi System verbaut.

  • Ich hoffe der Link funktioniert, aber der sollte es sein. Die Edtition Fleet ist ein Firmen 320d und etwas abgespeckt von der Leistung, aber nur software seitig so weit ich das weiß. Der Wagen liegt absolut im Budget und hat eine gute Ausstattung.

  • War schon dabei mir eine Bahnfahrkarte zu kaufen. Leider wird dieser Wagen tatsächlich nur an Händler verkauft...


    Was ist eigentlich vom M-Sportfahrwerk zu halten? Habe hier gelesen das dies teilweise als übertrieben hart empfunden wird. Mir war das Standardfahrwerk schon straff genug. Ich möchte halt nicht jede Unebenheit und Querrinne "präsentiert" bekommen. Mir geht es eben auch um ein entspanntes ankommen.


    Ist die Fleet edition nur am Papier Leistungsreduziert oder fehlen die PS tatsächlich? Konnte hierzu leider keine belastbaren Angaben finden.

  • Also ich behaupte jetzt einfach mal, die 14 "fehlenden" PS bei Fleet-Modellen mit N47 merkt man nicht wirklich. Einzig vllt. bei Geschwindigkeiten jenseits der 200, da wirkt er subjektiv etwas zugeschnürter.
    Glaub die Freischaltung auf 177PS kostet bei BMW um die 500€ +- Finde da dann aber den Performance-Power-Kit interessanter...


    Das Angebot ist mit 12.400 Brutto extrem günstig (bei der Ausstattung), schätze mal da gibts ne Hintergrundstory dazu; würde auch zum Verkauf nur an Händler passen. ;)

  • Hi.
    Gute Entscheidung, einen 3er zu kaufen. Ich fahre einen 318d mit 143 PS und mir reicht der vollkommen. Ich fahre aber auch nur Strecken um 30 km und vielleicht mal 2-3 mal im Jahr wo es mal weiter geht... und Kick auf 2 Rädern ist eh immer besser als im Auto 8)


    Soweit ich weiß ist der Unterschied zwischen Navi Pro und Buisness der, dass man bei Pro ne größere Anzeige hat und ein richtigen Equalizer. Die Boxen müßten die selben sein, vorausgesetzt es ist kein zusätzliches Soundsystem verbaut. Ich persönlich würde nicht mehr auf ein fest eingebautes Navi verzichten wollen, weil man dadurch, wie schon beschrieben, einfach ne bessere Übersicht hat, was Einstellungen, Radio, CD/MP3, Kommunikation, Service etc hat. Ist echt ne feine Sache. Ansonsten habe ich noch Tempomat, Licht-/Regensensor, CD-Wechsler, Klimaautomatik und Sport-Leder-Lenkrad mit Mulitfunktion. Möchte ich alles nicht mehr missen, aber mehr vermisse ich tatsächlich nicht. Ablagenpacket vielleicht noch...


    Was ich als erstes Streichen würde, wäre Xenon und Alufelgen.
    Xenon brauche ich persönlcih nicht. Wenn ich nachts fahre, dann höchstens Autobahn und Innerorts, wo Xenon meiner Meinug nach nicht unbedingt nötig ist. Wenn ich noch durch nen dunklen Wald oder dunkle Landstraßen fahren müßte, würde die Sache vielleicht anders aussehen.
    Alufelgen sind zwar schön, aber auch teuer. Ich hab Stahlfelgen mit 205er Bereifung. Ist zwar optisch nicht der Hit, aber bringt mich genauso ans Zeil wie Alus. Und von innen sieht mans nicht. Davon mal abgesehen, haben Alus in der Regel breitere Reifen drauf als 205er. Kannst dich ja mal erkundigen, wie hoch der Preisunterschied zwischen 205er und 255 (z.B.) ist.


    Wie gesagt, das ist meine Meinung, wenn man ein wenig aufs Geld achten will/muß.


    Ansonsten vielleicht noch ein kleiner Denkanstoß:


    Guck mal bei www.bmw.de in der Gebrauchtwagenbörse. Und gib da mal in der Suchmaske folgende Angbotsnr. ein: 1858268
    Ist zwar ein 5er, aber vielleicht kommt der ja auch in Frage. Hätte ich damals gewusst, dass es den 5er fast zu gleichen Preisen gibt, hätte ich heute keinen 318d...


    Gruß,
    Marco

  • Einen 520 touring hatte ich schon mehrmals als Mietfahrzeug und bin mir auch bewusst das der Preisunterschied nicht besonders hoch ausfällt. Den größeren Kofferraum könnte ich schon gut gebrauchen, jedoch für die 2-3 mal im Jahr wo ich das mehr an Platz brauche kann ich auch einfach die Rücksitzbank umklappen.


    Leider muss ich auch des öfteren in engen Innenstadtparkhäuser parken und da habe ich jedes mal mit dem 5er Schweißausbrüche und einen sehr hohen Adrenalinpegel ;-)


    Des weiteren Fahre ich zu 95% alleine in dem Wagen und sehe daher nicht ein mit so einem Staßenkreuzer herumzufahren und den Mehrverbrauch in kauf zu nehmen.
    Da habe ich lieber einen knackigeren 3er der mir von den Fahreigenschaften derzeit mehr entgegen kommt und für mich (zumindest ohne Sportfahrwerk) auch komfortabel genug ist.


    Xenon sowie Alufelgen stehen bei mir auch sehr weit unten auf der Wunschaustattung und sind verzichtbar. Besonders da ich noch kein Xenon Licht gewöhnt bin.


    Ich weiß mittlerweile das ich eher auf das Navi als auf die Sportsitze verzichten könnte. Das Display ist sicher nett, aber wie oft stellt die Grundlegenden Funktionen tatsächlich ein? Im Normalfall starte ich bei Fahrtantritt meine Playlist auf dem iPod und verbinde das Telefon per Bluetooth. Dann heißt es km fressen ;-)

  • Denliemal: 122PS und knapp über 240 km/h ... also entweder Du hast die Räder in der Größe von Einkaufswagenrollen montiert oder Du befindest Dich im freien Fall :)) So falsch kann ein BMW Tacho wirklich nicht gehen. Nach meinen Erfahrungen sind ca. 210km/h Vmax als realistisch einzustufen.

  • Auf den 16 Zoll Alus kann man genauso gut 205er montieren ....


    Und meine 16 Zoll RFT Reifen mit 205 rundum waren genauso teuer wie mein Satz R18 225/255 Non-RFT.

    Immer wenns mich umhaut und mir schwindet der Humor - Stell ich mir Politiker beim Ficken vor!


    Whenever something says, 'The first black, the first latino, or the first woman', it just means a white guy did it first.


    #1: I tell every new hire the same thing. Spend that cash. No one needs a $100 million funeral. #2: Or a $50 million ex-wife

  • Denliemal: 122PS und knapp über 240 km/h ... also entweder Du hast die Räder in der Größe von Einkaufswagenrollen montiert oder Du befindest Dich im freien Fall :)) So falsch kann ein BMW Tacho wirklich nicht gehen. Nach meinen Erfahrungen sind ca. 210km/h Vmax als realistisch einzustufen.

    doch, die Nadel bleibt bei ca 240 km/h hängen mit den 17 Zoll Felgen. Mit den 19 Zoll Felgen ist er etwas träge, mal sehen wie weit ich komme. Ich wunder mich ja auch selbst über den Wagen.