325i N53 Software Tuning auf 330i Leistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 325i N53 Software Tuning auf 330i Leistung

      Hallo,

      Habe gelesen, dass man bei einem N53 mit 218PS die SOftware des 330is verwenden kann!

      Nun ist meine Frage: Wo kann ich das machen lassen? Ansaugbrücke brauch ich auch, das weiß ich (wenn ich mehr Leistung möchte)

      Habe einen 325i 2011, 70t km.

      Komme aus Österreich, würde aber auch im Raum München/München selbst das Tuning machen lassen, wenn ihr dort vertrauenswürdige Händler/Werkstätten kennt.

      Danke sehr!!

      ""
    • Das ist auch mein Stand.

      Mit Brücke sind wohl bis zu 300Ps drin.

      Allerdings nicht bei allen Optimierern.
      Die Mehrheit holt nur durch Software ~245Ps raus.

      SimonMotorSport holt auch ~270-280Ps raus. (Ohne Ansaugbrücke)

      Die Brücke bauen die wenigsten um.

      Ich persönlich werde die Brücke vermutlich mit umbauen, da ich das aggressivere Verhalten in den Oberen Drehzahlen vermisse, welches mein E36 mir bieten konnte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Recki ()

    • Maniac79 schrieb:

      ECS in Krefeld wären da die perfekte Adresse, ist aber etwas weiter weg als München

      Nur mit SW kommt man auch an die 270PS, ohne Ansaugbrücke.



      Dankeschön :friends:


      Jap kann Dir ECS Performance auch empfehlen, wenn Du willst kann ich auch mal mit Ihm reden, dann wird der Preis lukrativer ;)

      Je nach Motor kommen immer zwischen 260-285PS raus.
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Danke für die Antworten!

      Verstehe. Habe mich bissl schlau gemacht bzgl. Tuner in AT, aber nicht wirklich was zu finden. Einen (halbwegs) renommierten habe ich gefunden der macht 255ps mit Software. Auch nicht schlecht für einen Sauger.

      1000km (Simon Motorsport & Co.) pro Fahrt ist mir dann doch ETWAS zu weit haha :D

      Aber danke für die Empfehlungen.

    • Grüß' Dich,

      ich habe das damals (2013) bei DigiTec in Marl (Ruhrgebiet) machen lassen. Die haben aber noch andere Center, u.a. in Stuttgart: dtintecno.de/digi-tec-center

      Bin damals auf 265 PS und 330 Nm gekommen (Vorhermessung 220 PS), ohne Modifikation der Ansaugbrücke. Das Chiptuning ist problemlos gelaufen, die Mehrleistung war deutlich spürbar. Preislich auch in Ordnung, ca. 600 Euro.

    • Wenn du aus Austria kommst kannst du dich mal an Gert Bauer wenden. Der hat einen Laden für gebrauchte Teile und tunt gerne-also hat er auch gute Kontakte,evtl. kann der dir eine Adresse in deiner Nähe sagen. mfg

    • Danke.

      Schon Kontakt aufgenommen, konnte mir leider nicht weiterhelfen.

      Habe allerdings einen anderen Tuner in ÖSterreich gefunden, welcher schon ein paar N53 3.0l am Dyno hatte und 260-270PS mit Software gemacht hat.

      Mal sehen.

    • Hallo

      Ich will meinen 325i auch in Deutschland Tunen lassen. Habe mir da (auch wegen der großen Entfernung zu ECS) die Firma PP Performance in Bad Mergentheim rausgesucht.
      Hat da jemand Erfahrung mit der Firma?

      Gruß aus Wien
      Richard

    • Richard schrieb:

      Hallo

      Ich will meinen 325i auch in Deutschland Tunen lassen. Habe mir da (auch wegen der großen Entfernung zu ECS) die Firma PP Performance in Bad Mergentheim rausgesucht.
      Hat da jemand Erfahrung mit der Firma?

      Gruß aus Wien
      Richard
      wäre evtl. noch interessant zu wissen ob die einen Allrad tauglichen Prüfstand haben
    • Die sind noch bekannt:

      wetterauer.de/de/model/2126?mo…i&products_query=bmw+325i

      ds-motorsport.de/bmw-modellueb…er-tuning/bmw-e90-93.html (haben über 30J BMW Erfahrung), macht Top Arbeit, aber nicht billig


      Du könntest auch bei Fa. Noelle fragen: (Herr Noelle war jahrelang bei Alpina, hatte sich damals selbstständig gemacht, ist nun mittlerweile im Ruhestand, sein Neffe hat alles übernommen):
      noellemotors.de/index.php

    • Vielen Dank für eure Einschätzung. Mein Bauchgefühl sagt auch: ECS.
      Gut 1600km für hin und zurück sind halt leider auch eine Ansage.
      Andererseits ist es ja für einen guten Zweck. :)
      Zu ECD Performance in Leverkusen hab ich's ja auch schon geschafft und das sicher nicht zum letzten Mal.

      Gruß aus Wien
      Richard

    • ANZEIGE