DPF Dieselpartikelfilter -> Filter entfernen --> enfernt! INKL. BILDER

  • Also ganz ehrlich diese umbauerrei kann man sich sparen und gleich eine downpipe verbauen hat mehr Vorteile wie das ganze zu entfernen rechtlich ist beides nicht.
    Aber das muss jeder für sich wissen .
    Sound mäßig einfach Hammer für'n n57 und auch die Software Top kein Rußen oder qualmen

  • Also ganz ehrlich diese umbauerrei kann man sich sparen und gleich eine downpipe verbauen hat mehr Vorteile wie das ganze zu entfernen rechtlich ist beides nicht.
    Aber das muss jeder für sich wissen .
    Sound mäßig einfach Hammer für'n n57 und auch die Software Top kein Rußen oder qualmen

    Jeder muss es für sich selber wissen...


    ...ich selber würde kein Meter mit‘m Diesel fahren ohne Kat in der heutigen Zeit, deswegen empfehle ich auch keinem ne Downpipe. Aber gut das muß halt wie grad schon gesagt, jeder selbst entscheiden :know:


    P.S. Es gibt keinen Diesel der unter Last nicht rußt & schon garnicht einen Optimierten. Das schaffen noch nicht mal die super Profis....

    Gruß Markus :)


    Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
    Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.



    Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:

  • Hallo liebe Community,
    ich habe ein Problem mit meinem DPF. Thermostat war kaputt, das habe ich nicht bemerkt, der Motor hat keine Temp. bekommen und der DPF hat somit nicht regeneriert... Laut Diagnose hat er jetzt 80gr. Habe die Regeneration angefordert, dieser bricht aber nach einiger Zeit ab... Im Fehlerspeicher stehen 480A und 481A.
    jetzt ist die Frage was ich am besten mache... DPF ausbauen und reinigen lassen, DPF ausbauen und ausräumen oder eine Downpipe einbauen? Was macht am meisten Sinn?


    330xd Bj 2005


    Edit: Wer kann codieren? Nähe Heilbronn


    Gruß Lukas

  • Was für dich am meisten Sinn macht musst du selbst wissen.
    Willst du unauffällig fahren oder ist es dir egal wenn dein Wagen stinkt und qualmt?


    Es hilft ungemein wenn du dir Fehlercode Beschreibung hinzufügst. Hier wird es keinen geben der alle Codes auswendig kennt

  • Laufleistung?
    80 g von was? Asche? Ruß? Dein Auto kann das nicht unterscheiden, das schätzt das anhand verbrauchter Kraftstoffmenge, verbranntem Öl und den Regenerationszyklen ab - die dein Auto aber nicht gemacht hat.
    Wenn mit einem DPF-Reiniger nichts mehr zu machen ist (das Zeug, das man durch die Aufnahme der Temp-Sonde einspritzt, von LM oder so)), ausbauen, von hinten gründlich mit Wasser spülen und DPF einen Tag trocknen lassen*
    Den Ruß bekommst du so raus (die Asche nicht). DPF wieder rein. Natürlich nachdem die Thermostate erneuert wurden.
    Servicereg. anfordern, danach testen.


    Downpipe... gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen...


    * geht auch ohne, dampft aber gewaltig

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  • Dann kann es halt sein dass ich in 10.000KM wieder Probleme hab und den DPF wieder ausbauen kann... Hab jetzt schon mehrmals gelesen dass eine Reinigung nur kurz Freude bereitet..
    Hab jetzt 300.000KM

  • Was haltet ihr von einem original DPF generalüberholt für 275€?


    oder alternativ ein neuer DPF aus dem Zubehör von BM Catalysts BM11040H für nicht ganz 300€

  • ich habe meinen dpf in der einmal durchgekärchert (reinigungsmittel rein kurz wirken lassen)

    mein Auto hat jetzt gespürt mehr Leistung als vorher


    Hatte die auch DPF Fehler keine Regneration


    KM:270000km 318d


    bin jetzt 10tkm gefahren alles in Ordnung


    Warscheinlicht ist es nicht 100% sauber wie eine profireinigung aber gefühlt hatte meiner 20-30 ps