Klang für wenig Geld aufbessern

  • Hallo,


    ich bin seit ca. 1 Woche ebenfalls ein stolzer E90 Besitzer. :) Es gibt eigentlich nur eine Sache, die mich wirklich "stört": Der Klang. Ich bin jemand, der sehr laut Musik hört und auch richtigen Bass haben will und da spielt die Anlage irgendwie nicht mit, da es anfängt zu rauschen, etc. Ich besitze das Professional Radio.
    Meine Frage: Ist es ratsam eine Endstufe und einen (Aktiv-)Subwoofer einbauen zu lassen? Mit der Variante würde ich ja mit knapp 100€ auskommen können. Ich habe schon viel gelesen und es wird ja immer zur Alpine Anlage geraten, die bei mir momentan aber leider nicht ins Budget passt, sodass ich zu dieser (billigen) Variante tendiere.


    Bitte nicht aufregen, dass ich das Thema erstellt habe, jedoch konnte ich nichts finden, was zu genau meiner Situation passt.
    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. :)

  • Kannst du im E90 so vergessen wegen der Bauform.
    Du kannst für normales Geld die Version FreeAir Subwoofer nachrüsten das liegt um 200-350€ je nachdem was du haben willst


    Oder Xion 200 System


    FreeAir findest du in meinem Autothread und Xion 200 hat ein eigenes Thema

    Codierungen, Hilfestellung und Einbau in LDK

  • Meine Empfehlung: Spar dein Geld bist du sie das alpine leisten kannst.
    Das gebastel mit anderen Sachen wird dich am Ende nur enttäuschen und nicht zufriedenstellen.....



    Entweder alpine oder wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast dann Schau dir mal das Logic 7 an das gibt's in der Regel für akzeptable Preise.

  • Hmm das ist Geschmacksache ich halt von dem Audio System recht wenig. Außerdem ist es Schweineteuer.
    Aber wie gesagt Geschmacksache ...

  • Hau dir das logic 7 rein.
    habe ich auch gemacht und sogar eine how to Anleitung dazu erstellt.


    klar kostet es ein paar Euro mehr aber es ist bombastisch.
    Und du hast immernoch dein kofferraum und musst kein woofer in den Kofferraum reinstellen.
    einfach genial.
    Überleg es dir gut.
    ich rate dir zum logic 7 (harman kardon)

  • Sei mir nicht böse, aber die Alpine Anlage ist schon die günstigste Variante.
    Danach gibt es nur noch Steigerungen. Auch bei deiner Version mit Aktivsubwoofer bzw. Subwoofer + Endstufe brauchst
    du noch ne Menge Sachen. Ich denke mal du bist noch mal mit 100 - 150 EURO für Kabel und Adapter los, bis da was läuft.
    Mit dem Alpine bist du bei knapp 380 EURO inkl. aller Teile die du für die Umrüstung benötigst. Außerdem ist alles original
    und keine Bastellösung. Ich find alles was im Auto verbaut ist und nicht OEM ist, einfach nicht mehr zeitgemäß.
    Das Alpine ist ein gutes System mit ordentlichen Klang als Nachrüstlösung für OEM Systeme. Klar einen
    super Pegel wirst du damit nicht erreichen und der Bass wird dir auch nicht den Nacken massieren.
    Aber es macht ordentlichen Sound, der für "normale" Menschen ausreichend ist.
    Wenn du mehr möchtest, dann brauchst du dich nach OEM Lösungen nicht umsehen, da wird
    auch das Logc7 keine Wunder bewirken. Und ja ich habe es schon gehört, hatte es 2 Jahre in
    meinem 335i Touring verbaut und es ist ok. Ich finde das Alpine vom Klang aber nicht schlechter.
    Das Logic7 ist wirklich sau teuer und selbst bei Ebay kommst du unter 800 EURO mit den Komponenten nicht hin.
    Mir reicht es und ich war angenehm überrascht. An dieser Stelle kann man dir nur zum Probehören raten.

  • Ich rate zu nem FreeAir Woofer, Kofferraum bleibt, ist kostengünstig und Frontsystem eins von Audio System


    Da kommt er mit seinen 100 EURO Budget aber auch nicht hin :P

  • Hm, alles klar. Dachte, dass ich eine Steigerung auch ziemlich günstig hinbekomme, jedoch muss ich dann echt wohl zum Alpine System greifen, was sich dann bestimmt aber auch lohnen wird. Kann man mit dem System ordentlich aufdrehen?
    Außerdem bin ich handwerklich echt gar nicht begabt, hab auch richtige Zweifel, dass ich das überhaupt eingebaut bekomme. :D Kriegt man das mit den Anleitungen einigermaßen hin, auch wenn man das noch nie gemacht hat und wirklich gar keine Ahnung davon hat? Da mach ich mir schon irgendwie Sorgen.

  • Das alpine ist einfach einzubauen. Vorteil ist es ist original Zubehör von bmw.
    Vom Audio System Zeugs Rat ich dir ab hatte es probegehört und fand es grottig.
    Laut aber ohne klangqualität.
    Aber das hört jeder anders.



    Greif zum alpine und du wirst nicht enttäuscht sein

  • Ich oute mich mal: Ich habe im e92 in die Rueckbank einen Aktivwoofer von Pioneer eingebaut. Das bringt mir den noetigen Bass. Vorn ein 2-Wege-System, ich bin zufrieden.
    PS Den Aktivwoofer kann ich jederzeit, wenn ich die Rueckbank um legen muss, entfernen.

  • Ja das ist das System in ebay.
    Da fehlt aber der Kabelbaum und der Verstärker.


    Steht unten in der Beschreibung