330/335d Automatik-Fahrer: Getriebesoftware programmieren

  • Was muss ich tun bzw, welches SG muss ich tauschen wenn ich den Flash auf meinem N54 haben will? Hab schon das HP21 aber leider vor 03/2007. Wenn das nur am SG liegt dann kann man das sicher irgendwie tauschen..


    Und für mich das größte Problem: Gibts eine Möglichkeit die Zwangshochschaltung abzuschalten? (In den Begrenzer drehen und halten, nicht autom. hochschalten)

  • Hallo Leute,


    generell werden Steuergeräte ab 03/2007 unterstützt. Das ist die Hardware, die BMW dann bis zum Schluss der E-Serie verbaut hat. Allerdings gibt es im Bj. 07 (und evtl. auch 08) später noch einzelne Fahrzeuge, welche mit der alten Hardware ausgeliefert wurden. Das hat auch leider nichts damit zu tun, ob jemand schon das 6HP21 bzw. 6HP28 Getriebe hat, sondern es wurde separat von der Mechanik auch die Elektronik umgestellt. Es gibt also neue Getriebe mit alter Hardware. Exakte Daten wann das für jedes Modell war, sind leider nicht, bzw. nicht so einfach zu bekommen. Ich kann die Aussagen nur davon ableiten, welche Steuergeräte wir in welchen Baujahren bislang angetroffen haben.


    Sobald die App draußen ist, kann diese jeder gratis downloaden und die Kompatibilität prüfen. Vorab geht das leider nur anhand der ZB - Nummer des aktuellen Softwarestandes auf dem Getriebe, welche über **** bzw. ***** ausgelesen werden kann.


    Auf jeden Fall unterstützt sind im ersten Release:


    325d LCI
    330d LCI
    335d LCI


    Unabhängig ob Coupe, Cabrio, Limo oder Touring und auch unabhängig ob x-drive, oder nicht. Für die VFL Modelle hängt es dann vom Bj. ab. Desto jünger, desto höher die Wahrscheinlichkeit.


    Der nächste Schritt werden dann N54 und N55 sein. Welche Modelle, in welcher Reihenfolge dann danach eingepflegt werden, hängt von der Nachfrage ab.


    Beim N54 ist die Grenze übrigens ziemlich genau definiert. Vor 03/2007 geht nicht, danach geht. Steuergerät umbauen geht anscheinend bei denjenigen, die mechanisch schon ein neues Getriebe haben, aber nur intern noch alte Elektronik verbaut ist. Wenn jemand auf dem ganz alten Baustand ist, kann hingegen nur das gesamte Getriebe getauscht werden. Das gilt wohl für alle 2006er.


    Und zum Thema Begrenzer und Ganganzeige einfach die Videos auf youtube gucken! ;) Beides geht, ja. Die Ganganzeige wird in jedem Datensatz aktiviert sein, die Hochschaltunterdrückung in den jeweiligen "Race" Datensätzen. Für jedes unterstützte Modell wird es Normal, Sport und Race Maps geben.

  • Und es gibt keine Möglichkeit bei den alten Automaten zumindest die SW so zu ändern das der gerade eingelegte gang angezeigt wird?
    Das wäre das einige was ich gerne hätte :rolleyes:

    Das würde mir auch reichen

  • Wofür ist eigentlich das Kaltstartverhalten des Getriebes gut, sprich, dass er zunächst permanent über den Wandler fährt? Klar, das Öl wird dadurch schneller warm (viel schneller?) und dadurch wird die Zeit des "kalten Fahrens" verkürzt, aber ist das wirklich so nötig? Manchmal nervt es halt echt, wenn ich hier keinen Berg hochkomme (ohne den Motor zu quälen) und jeder Polo von hinten drängelt.


    Was ich mir wünschen würde, wäre die Wandlerüberbrückungskupplung auch schon im zweiten Gang zu nutzen. Gibt es dafür einen Grund (außer vllt. Komfort), dass er die erst ab dem 3. Gang nutzt?


    Mein Hobel wurde am 28.11.2007 produziert, hoffentlich hab ich Glück mit dem Steuergerät :love:

  • Die Ganganzeige wird es in jedem Tune und in jedem Auto geben. Das ist tatsächlich nur ein einziger Wert, der geändert werden muss. Die Wandlerüberbrückung ist ab dem 1. Gang aktiv (siehe Youtube Video), nur in Ausnahmefällen wird im 2. und 3. noch geöffnet. Das Kaltstartverhalten ist tatsächlich für die schnellere Erwärmung des Öls und ist aus meiner Sicht auch wichtig um einfach den Verschleiß zu minimieren. Im Moment habe ich es so gelöst, das die WK komplett geöffnet ist im kalten Zustand, allerdings ab 60 km/h trotzdem schließt. Das Getriebe kennt 2 Grenzen für den Warmlauf. Einmal Temperatur (ca. 35° bei den meisten Files) und einmal Geschwindigkeit. Eines von beiden muss erreicht sein um den Warmlauf zu beenden.


  • Beim N54 ist die Grenze übrigens ziemlich genau definiert. Vor 03/2007 geht nicht, danach geht. Steuergerät umbauen geht anscheinend bei denjenigen, die mechanisch schon ein neues Getriebe haben, aber nur intern noch alte Elektronik verbaut ist. Wenn jemand auf dem ganz alten Baustand ist, kann hingegen nur das gesamte Getriebe getauscht werden. Das gilt wohl für alle 2006er.


    Woran scheitert es? Ich hab schon die neuere Hardware aber noch die alte Elektronik. Wenn ich das SG tausche müsste es doch passen? (BJ 10/2006)

  • Unglaublich tolle Sache!


    D.h. es ist jedoch erst in Februar mit dem Erscheinen der App zu rechnen?



    LG Alex

  • Die Ganganzeige wird es in jedem Tune und in jedem Auto geben. Das ist tatsächlich nur ein einziger Wert, der geändert werden muss.

    Hallo,
    könnte man diesen Wert auch manuell eintragen mit den bekannten Programmen?


    Vielen Dank


    Jens.

  • Und was ich noch fragen wollte: ist ein Flash zurück auf Standard möglich (wird davon vorher ein Backup erstellt?)? Und werden nur die Kennfelder geflasht, oder die gesamte Getriebesoftware?


    funfly: Soweit ich weiß nicht. Im Ami-E90 Forum wird sich seit Jahren der Kopf darüber zerbrochen, wie man an die Kennfelder des Getriebes kommt bzw. diese wieder flasht. Bisher hat die Verschlüsselung bzw. Prüfsummenberechnung alle Versuche blockiert, anscheinend wurde es geknackt. An diesem Community-Projekt (wurde ja erwähnt) hat RayBan81 auch teilgenommen, denn dort postet er unter gleichem Namen ;)


    http://www.e90post.com/forums/showthread.phpt=1125073


    Ich finde es einfach klasse, wie dort Hand in Hand gearbeitet wurde. :thumbup:

  • Hallo Andy,
    leider ist die Seite nicht erreichbar.

  • Woran scheitert es? Ich hab schon die neuere Hardware aber noch die alte Elektronik. Wenn ich das SG tausche müsste es doch passen? (BJ 10/2006)

    Wenn dem so ist, dann Glückwunsch, dann wird es funktionieren. Bis dato war mir so ein Fall nicht bekannt. Ich hab leider keine Dokumente von ZF/BMW, aus denen man den genauen Wechsel rauslesen könnte. Im Moment bin ich auf das angewiesen, was ich aus dem Feld an Daten bekomme.