330/335d Automatik-Fahrer: Getriebesoftware programmieren

  • Hey, da es bereits einen 335i Automatik Getriebe Thread gibt, wollte ich hier einen mal für die Diesel Fraktion eröffnen.
    Es geht ums GA6HP26Z Getriebe welche von 2006 an bei beiden Motoren verbaut worden ist.
    Gibt es überhaupt in eine ähnliche Software wie die von Alpina für die 35i?

  • Das wäre schön, aber es ist nichts der gleichen bekannt! ;(

    Bayrisches Meister Werk


    "Mein Kurzzeitgedächtnis ist sehr schlecht!"
    "wie schlecht ist es denn?"
    "wie schlecht ist was?"

  • E90post ist schon was bekannt.
    Die haben wohl die Software vom D5 und sind damit am probieren.
    Bei dem e60 D5 ist anscheinend das selbe Getriebe verbaut !?
    Vll da mal ansetzten.
    Gruß

  • Das einzige, was mir in den letzten Tagen über den Weg gelaufen ist, ist das hier:


    http://www.e90post.com/forums/showthread.php?t=1093952


    JF Automotive in England bietet scheinbar alternative Software für die ZF 6HP Getriebe an. Die schicken einen OBD Stecker zum selbst updaten zu. Nur billig ist der Spaß leider nicht. 420GBP sind ja fast 600€.


    Wäre mal interessant, ob es auch Tuner in Deutschland gibt, die sich an das 6HP wagen.

  • Also bei ECS in Krefeld wird angeblich auch die Getriebesoftware geändert.


    Haben sie mir zumindest angeboten bei meinem 330D

  • Zitat

    Also bei ECS in Krefeld wird angeblich auch die Getriebesoftware geändert.


    Haben sie mir zumindest angeboten bei meinem 330D


    Was wird dort genau gemacht?


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

  • Hier mal der bisherige Kontakt :


    Hegi : In wiefern verändern sie die Getriebeabstimmung beim Automatik ?
    ECS(Robert): ja das Getriebe wird auch mit zum Tuning Angepasst .
    Hegi : Was kann ich von der Getriebeanpassung genau erwarten ? In wiefern werde ich Änderungen feststellen?
    ECS(Robert): Das es zu mein tuning passt
    Hegi: Kann ich denn ähnliches erwarten wie bei der Alpina Software für die 335i´s ? Beispielsweise früheres Hochschalten im D Modus und schnellere Schaltvorgänge bzw. weniger Elastizität im S modus ?
    ECS (Robert) : Nein , ist doch kein Aplina


    Da ich es offensichtlich aufgrund von Satzbau und Rechtschreibung mit einem Kind zu tun habe, habe ich nicht mehr weiter nachgefragt...

  • Das Getriebe sollte sich selbständig an die neuen Motorparameter anpassen... früheres/höheres Drehmoment ect.
    Ändern wird er da nichts... Betensfalls die Adaptionswerte löschen.

  • Vielleicht gibt es ja im laufe der Zeit noch ein paar mehr Infos aus UK.


    Es wäre schön, wenn das 6HP etwas schneller schalten und den Wandler früher überbrücken würde.


    @ Hegi


    Kann Dir zustimmen, wenn ich als Kunde eine Frage stelle, dann erwarte ich auch eine anständige Antwort.


    Ich frage mich immer, ob die Leute noch nie etwas von "Dienst am Kunde" gehört haben.

  • Denke ich auch, gerade bei den dürftigen Informationen.
    Insbesondere weil es schon im Angebot drin war, ohne das er wusste dass ich ein Automatik getriebe habe.

    Das Getriebe sollte sich selbständig an die neuen Motorparameter anpassen... früheres/höheres Drehmoment ect.
    Ändern wird er da nichts... Betensfalls die Adaptionswerte löschen.


    Ich habe mal JF angeschrieben ob wir mit mehreren leuten einen besseren Preis bekommen. 600€ ist ja schon ordentlich


    Und aus dem Motor-Talk Forum gibt's auch noch jemand der die Software von der 5er Baureihe anpasst, da warte ich auch noch auf infos.