Aus zwei E91, einen machen

  • Hallo an alle,


    ich habe mir ein „kleines“ Projekt vorgenommen.

    Zu der Situation:


    Ich habe zwei E91 gekauft.

    Der erste Wagen hat ein Automatikgetriebe und ein Panoramadach und soll als Basis dienen.

    Er ist ein 320i der an sich super läuft aber bei dem die Ventilschaftdichtungen gemacht werden müssen.

    Leider sieht die ganze Karosserie sehr unschön aus.

    Überall Beulen und/oder Kratzer.


    Den zweiten habe ich ohne Motor gekauft, aber in der gleichen Wagenfarbe und sauberer Karosserie.

    Aber auch die Innenausstattung hat ein paar Dinge, die der erste Wagen nicht hat.

    Das wären:


    Klimaautomatik (der erste Wagen hat die Drehschalter)


    Tempomat


    Das schönere Multifunktionslenkrad


    Ich möchte also vieles aus dem zweiten Wagen auf den ersten rüberschmeißen.


    Zu meinen Fragen:


    Gerade die Klimaautomatik ist ja ein größerer Aufwand.

    Kann mir jemand sagen was genau ich alles umbauen muss?

    Ich habe ja alle Sensoren, Kebelbäume, Stellmotoren etc.

    Muss ich danach auch noch was codieren?


    Für das Tempomat gibt es ja Videos im Netz.


    Vielen Dank an alle und viele Grüße


    Alex

  • Wenn ich das komplette Armaturenbrett umbaue, habe ich die Lüftung samt Stellmotoren in einem Rutsch erledigt oder? 🙈

    Ich würde zur Not 1 zu 1 abgleichen was in der Basiskarosserie fehlt und rüber bauen.

    Will nur nichts übersehen oder vergessen.

    Deshalb dachte ich, ich frage mal nach 😁

  • Sehr schönes Projekt.

    Ich habe noch viele meiner Ausbauteile...

    Innenausstattung, Armaturenbrett, Lautsprecher, Himmel, Radio, Lenkrad, usw. vieles ist halt Standardzeug, das will einfach keiner haben und irgendetwas sträubt sich in mir das Zeug wegzuschmeißen.

    Ganz viel Erfolg dabei. :thumbup:

  • Sehr schönes Projekt.

    Ich habe noch viele meiner Ausbauteile...

    Innenausstattung, Armaturenbrett, Lautsprecher, Himmel, Radio, Lenkrad, usw. vieles ist halt Standardzeug, das will einfach keiner haben und irgendetwas sträubt sich in mir das Zeug wegzuschmeißen.

    Ganz viel Erfolg dabei. :thumbup:

    Vielen Dank!

    Ich hoffe es klappt auch alles :)


    Ich könnte es an deiner Stelle auch nicht wegschmeißen und es als eigene Ersatzteile liegen lassen.

    Allerdings braucht man Platz dafür und wenn man dann irgendwann in ferner Zukunft einen anderen Wagen kauft, dann hat man es umsonst gelagert 😅

  • Für'n F31 kann ich nicht sprechen, aber eine komplette Innenausstattung in Vertex schwarz mit Standard-Sitzen wirst nicht für 50 los. Hätte ich nicht das Problem mit den Airbags, die wäre schon aufm Sperrmüll.

    Allerdings habe ich die Steuergeräte für die Sitzheizungen einzeln verkaufen können.

    Einen hellen Himmel will auch keiner haben...


    Falls ein Teil kaputt gehen sollte, kannst dich gerne melden, vielleicht habe ich noch was passendes :)

  • Für'n F31 kann ich nicht sprechen, aber eine komplette Innenausstattung in Vertex schwarz mit Standard-Sitzen wirst nicht für 50 los. Hätte ich nicht das Problem mit den Airbags, die wäre schon aufm Sperrmüll.

    Allerdings habe ich die Steuergeräte für die Sitzheizungen einzeln verkaufen können.

    Einen hellen Himmel will auch keiner haben...


    Falls ein Teil kaputt gehen sollte, kannst dich gerne melden, vielleicht habe ich noch was passendes :)

    Vielen Dank,

    ich komme auf dein Angebot zurück wenn ich was brauchen sollte 😁

  • Für'n F31 kann ich nicht sprechen, aber eine komplette Innenausstattung in Vertex schwarz mit Standard-Sitzen wirst nicht für 50 los. Hätte ich nicht das Problem mit den Airbags, die wäre schon aufm Sperrmüll.

    Allerdings habe ich die Steuergeräte für die Sitzheizungen einzeln verkaufen können.

    Einen hellen Himmel will auch keiner haben...


    Falls ein Teil kaputt gehen sollte, kannst dich gerne melden, vielleicht habe ich noch was passendes :)

    Airbags einfach schnell sprengen und dann die Sitze wegwerfen :)